mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Datenblatt HT2880 ?


Autor: iii (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche das Datenblatt zum IC HT2880 von Holtek. Der IC ist auf einem 
Soundgeneratormodul (evtl. Conradbausatz, 15-20 Jahre alt) eingesetzt.
Der Hersteller konnte mir das Datenblatt nicht geben, im Netz finde ich 
es auch nicht.

Autor: Ich (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vllt. sind gewisse Ähnlichkeiten gegeben.

Autor: M. H. (killom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hol das hier mal wieder hoch, aus aktuellem Anlass:

Ich habe gerade ebenfalls 2 Stück HT2880A in meinem IC Sortierkästchen 
gefunden. Die stammen damals aus meiner Schulzeit. Unser Lehrer hat uns 
damals ein Datenblatt dazu in die Hand gedrückt. Hätte ich damals 
gewusst, wie bescheiden das zu ergattern ist, hätte ich es besser 
verwahrt.

Grade gut 90 Minuten gegoogelt und nix gefunden. Mail an Holtek ist raus 
aber noch nicht beantwortet. Bin ich aber wohl nicht der erste der von 
denen ne Absage bekommen würde ...

Hat einer von euch zufällig noch ne Offline/Papierversion in irgendeinem 
Ordner rumfliegen Und wäre willens dazu, das mal einzuscannen und hier 
einzustellen ?

Autor: patrik (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bitteschön

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ein vereinfachter Nachfolger des SN76477 ?
https://en.wikipedia.org/wiki/Texas_Instruments_SN76477

Autor: M. H. (killom)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe mit Holtek korrespondiert. Hätte nicht gedacht, eine Antwort zu 
bekommen. Im Prinzip haben sie mir geschrieben, was ich auch schon 
vermutet habe:

Zuerst wollte man von einem HT2880A nichts wissen.

>> I have checked we couldn't find the part number HT2880A in our system.
>> Please you can review again and let me know result.

Nach einem Beweisfoto hat man mir dann doch gestanden, dass der Chip 
Uralt ist und sie keine digitale Version der Schaltpläne haben.

>> This product had been phased out long time ago.
>> For the replacement, you can refer to HT66FV140.

Auf die Mitteilung, das das Datenblatt des HT66FV140 nicht anwendbar 
(not applicable) ist, kam keine weitere Antwort. Da wurde ich wohl etwas 
zu unbequem mit meiner Fragerei. :D

patrik schrieb:
> bitteschön

Ja Danke, allerdings hatte ich dieses Schaltbild schon gefunden, bevor 
ich den Post am 15.12. verfasst habe. Habe mich dennoch zum Posten hier 
entschieden, weil es lediglich sehr vereinfacht ist und eine Menge 
Informationen fehlen.

Wenn ich mich recht erinnere, hat der Chip auch einen PCM Kanal incl 
BIAS Eingang. Also quasi selber was draufbrabbeln und per Knopfdruck 
wiedergeben. Davon ist in deinem Beispielschaltbild z.B. nix zu sehen.

Christoph K. schrieb:
> Ein vereinfachter Nachfolger des SN76477 ?
> https://en.wikipedia.org/wiki/Texas_Instruments_SN76477

Nein.

: Bearbeitet durch User
Autor: Patrik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Draufbrabbeln wäre ja ganz toll.
Unbeschriebene Pins wären ja auch noch vorhanden.
Ein Pin müsste dann ein Programmiereinschalter sein, ein Pin für die 
Spracheingabe und ein weiteres Pin für die spätere Auswahl der Aufnahme. 
Mal schauen, vielleicht meldet sich noch jemand mit weiteren Infos.

Autor: M. H. (killom)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin bei einer erneuten Suche über das angehängte Schaltbild gestolpert. 
Das ist zwar nicht perfekt - aber immer noch besser als gar nix.

Da ist nix mit selber draufbrabbeln. Hab mich wohl getäuscht. War wohl 
eher Wunschdenken oder so :D

Das Schaltbild kann für alle Untermodelle (A-X) 1:1 übernommen werden. 
Diese unterscheiden sich lediglich in den enthaltenen Sound Samples.

Anbei noch die Quelle:

http://www.electronicasi.com/ensenanzas/electronic...

(Spanisch)

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.