mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR32 stdout umleiten


Autor: Werner Blala (exxon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich möchte auf einem EVK1100 die Ausgabe auf eine serielle Schnittstelle 
umleiten, so wie es in 
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-GCC-Tu... 
beschrieben ist. Gibt es solch eine Lösung auch für AVR32? Oder was muss 
ich ändern?

LG

Autor: 900ss D. (900ss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf dem Grasshopper mit Standard-C (also kein Linux) funktionierte das 
so:
//--- setup UART0 one for stdio (e.g. printf....)
  set_usart_base((void*)AVR32_USART0_ADDRESS);  // init UART driver (set UART0 adress)
  usart_init(115200);                            // init UART0 with 115200 baud
  
//--- We are finish to send the world a message
  printf("\r\nHello World\r\n");  

Die sind irgendwo in der newlib vergraben (auch als Source zum 
"nachlesen").

Gruß 900ss

Autor: Werner Blala (exxon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für deine Hilfe! Hat leider nicht ganz so geklappt, meine Lösung:
#if BOARD == EVK1100
#  define _USART_              (&AVR32_USART1)
#  define _USART_RX_PIN        AVR32_USART1_RXD_0_PIN
#  define _USART_RX_FUNCTION   AVR32_USART1_RXD_0_FUNCTION
#  define _USART_TX_PIN        AVR32_USART1_TXD_0_PIN
#  define _USART_TX_FUNCTION   AVR32_USART1_TXD_0_FUNCTION
#endif

// 
...
//

  static const gpio_map_t USART_GPIO_MAP = { 
      { _USART_RX_PIN, _USART_RX_FUNCTION }, 
      { _USART_TX_PIN, _USART_TX_FUNCTION } 
    };
  
  // USART options.
  static const usart_options_t USART_OPTIONS = { 
      .baudrate = 57600,
      .charlength = 8, 
      .paritytype = USART_NO_PARITY,
      .stopbits = USART_1_STOPBIT, 
      .channelmode = USART_NORMAL_CHMODE 
    };
    
  // Switch main clock to external oscillator 0 (crystal).
  pm_switch_to_osc0(&AVR32_PM, FOSC0, OSC0_STARTUP);

  // Initialize the USART
  set_usart_base( ( void * ) _USART_ );

  // Initialize USART in RS232 mode.
  usart_init_rs232(_USART_, &USART_OPTIONS, FOSC0);
  
  gpio_enable_module(USART_GPIO_MAP, sizeof(USART_GPIO_MAP )
      / sizeof(USART_GPIO_MAP[0] ));

// 
...
//
  printf("write something\n\r");

Wie kann ich aber nun etwas empfangen? ähnlich scanf? Ich dachte das 
müsste nun auch funktionieren...

LG

Autor: Werner Blala (exxon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mich geirrt, es funktioniert alles! Hatte Probleme mit newline!

LG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.