mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Philips PM 3240 Osziloskop


Autor: Wisdanoobie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, habe bei ebay ein Oszillsokop PM 3240 von Phillips gefeunden, es 
aht 2X50 Mhz. kann mir jemand sagen, ob das für einen Anfänger brauchbar 
ist?? AHt da schon jemand mit Erfahrung???

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es das 1-2-3-Angebot von maksor.b ist: Dann ist es sehr 
wahrscheinlich ein Gerät aus Bundeswehrbestand der 70er Jahre. Je 
nachdem wie es innen aussieht u. gepfelgt wurde hast Du 
Schalter-Kontaktprobleme ohne Ende oder eben nicht - die Schalter waren 
und sind eine Problemstelle bei dne älteren Philips.


Ich persönlich tendiere mehr zu Tektronix, z.B. Tektronix 2215 2 Kanal 
60MHz, mein Tipp wie immer: www.quoka.de
Bessere Strahldarstellung, und diese Geräte leifern einwandfreie 
Darstellung auch deutlich oberhalb der angegeben Frequenzgrenzen.

Autor: Wisdanoobie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ICh habe mir mal das Tektronix 2215 angeschaut bei quoka. ISt das sein 
Geld (220€) wert???

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehe ich für eine funktionsfähiges Tek2215 als reell an.

Andere stimmen mir da zu:

Beitrag "[S] Oszi (Einsatz für AVR-Projekte)"

Ca. in der Mitte des threads schauen.
Dani ist sehr zufrieden damit wie er schreibt.

Autor: Philipp Co (ba4_philipp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Mikrocontroller Basteleien würde ich auf jedenfall eins mit Speicher 
bevorzugen.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, daß ich das hier so plump sage:

  Diese Philips Teile taugen nix.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus wrote:
> Sorry, daß ich das hier so plump sage:
>   Diese Philips Teile taugen nix.

Wie kannst Du nur so etwas behaupten ohne ein einziges Argument zu 
bringen? Habe hier im Forum von einem Kollegen ein gebrauchtes PM3305 
gekauft und bin aufs vollste zufrieden mit dem Gerät.
Was spricht also deiner Meinung nach gegen Gebrauchtgeräte von Philips?

Autor: oszi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das oszi das ihr erwendet ist ja schon uhr alt. für was benütigt ihr 
eigentlich die oszis

Autor: Günter (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist mein Oszi. Ist ist sehr teueer gewesen, aber es war das Geld 
wert. Die Bedinung ist auch sehr einfach.

HMO3524

350 MHz 2 / 4 Kanal Digital Oszilloskop

 4GSa/s Real Time, 50GSa/s Random Sampling, rauscharmer Flash A/D 
Wandler (Referenz Klasse)
 2MPts Speicher pro Kanal, Memory Zoom bis 100.000:1
 MSO (Mixed Signal Opt. HO3508) mit 8/16 Logikkanälen
 Vertikale Empfindlichkeit 1mV...5V/Div (an 1MΩ/50Ω), Offsetbereich 
±0,2...±20V
 12Div Darstellbreite in X-Richtung
 Triggerbetriebsarten: Flanke, Video, Pulsbreite, Logik, verzögert, 
Ereignis
 Frequenzspektrumanzeige durch FFT
 6 Digit Counter, Autoset, Automeasurement, Formeleditor
 6,5” TFT VGA Display, DVI Ausgang
 3 x USB für Massenspeicher, Drucker und Fernsteuerung, optional 
IEEE-488 oder Ethernet/USB

MfG Günter

Autor: Blackprogger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich suche ein Philips PM 3240.

Autor: Wolfgang R. (mikemcbike)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gerade in der Elektrobucht ein PM3240X für 89 Euro ersteigert... 
bin gespannt, in welchem Zustand das Gerät ist. Hoffentlich besser, als 
ein 20 MHz Hameg, die sind nämlich deutlich teurer.

Kennt jemand den Unterschied zwischen PM3240 und PM3240X?

Danke schon mal für etwaige Hinweise.

Grüßle,
Mike McBike

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.