mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 12V/5V Spannungsversorgung mit 9V backup batterie


Autor: Raphael (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for ps.png
    ps.png
    6,3 KB, 1168 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wollte nur wissen, ob die angehängte schaltung so funktionniert, wie 
ich es mir vorstelle.

Es soll normalerweise über den trafo laufen. Nur falls der strom 
ausfällt, soll die 9V batterie das ganze (denoch nicht die relais die am 
12V klemmen) versorgen.

Danke für die Hilfe,
Raphael.

Autor: Gast2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sieht gut aus. :)

Autor: Benjamin S. (recycler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schließe mich meinem Vorgänger an. Ich würde nur hinter dem 5V Regler 
noch einen 100nF Abblockkondensator setzten.

Autor: Phil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist zwar schon nen weilchen her, aber ich frag trotzdem mal.

Ich möchte was ähnliches bauen, aber als Puffer ne 3V 2302 nehmen und 
die hinter den 7805 klemmen.

Nun hab ich schon öfter gesehen, dass dann eine Diode (wie hier D7) mit 
eingefügt wird. Also hinter Vo vom 7805. Welchen Sinn hat diese?

Ich hab sowas noch nie in den specs von nem 7805 gesehen.. Darf da kein 
Strom reinfliessen? Ich habe leider noch kein ESB von so nem Teil 
gesehen. Wäre schön, wenn mir einer mal auf die Sprünge hilft.

Danke

Autor: Phil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat keiner ne Idee?

Autor: Andreas K. (derandi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mal einen 7805 falsch herum eingelötet, (Ein-Ausgang vertauscht, GND 
i.O.), das produziert einen herzhaften Kurzschluss.
"Andersherum" scheinen diese Regler also nicht gut klar zu kommen.

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Phil schrieb:

> Nun hab ich schon öfter gesehen, dass dann eine Diode (wie hier D7) mit
> eingefügt wird. Also hinter Vo vom 7805. Welchen Sinn hat diese?

Funktion von D7

Verhindert bei Batteriebetrieb, dass die 9V in den 12V Zweig fliessen.

Funktion von D5

[cite http://de.wikipedia.org/wiki/Spannungsregler#Beschaltung]
In einigen Anwendungen empfiehlt sich eine Verpolungsschutzdiode vom 
Regler-Ausgang zum Eingang. Von Bedeutung ist dieser Schaltungszusatz 
bei großem C4 und wenn gleichzeitig mehrere Lasten von der ungeregelten 
Eingangsspannung abzweigen. Dann kann es passieren, dass beim 
Ausschalten C1 schneller als C4 entladen wird und die Ausgangsspannung 
höher als die Eingangsspannung ist (verpolter Regler). Ein Schutzdiode 
bewahrt den Regler dann vor der Zerstörung. Eine schnelle Diode (z. B. 
Schottkydiode) ist hier besonders geeignet, die Sperrspannung muss 
mindestens so hoch wie die maximale Spannung der Speisung betragen.
[/cite]

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaaahre später:
Falls Deine 9V aus einer niedlichen Blockbatterie stammen sollten, wird 
die Freude bei 50mA nur ziemlich kurz sein (siehe Datenblatt).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.