mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code LM75 Thermometer


Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir haben in der Schule den Auftrag gehabt ein I2C Thermometer auf zu 
bauen.

Die Schaltung wurde vorgegeben, es sollte ein I2C Thermometer nach Sprut 
werden:
http://www.sprut.de/electronic/pic/programm/thermo...

Unsere Schaltung hat zwei sensoren, das Programm wurde bereits von 
unseren Lehrer angepasst...

Eigentlich sollten wir nur ein paar Erweiterungen machen, aber ich hab 
mal versucht das letzte aus der Firmware raus zu holen und den Code zu 
optimieren.

Dabei ist als erstes der Quarz weg gefallen (4 MHz intern reichen), dann 
die beiden Dioden für I2C (zwei Pins reichen) und das Programm habe ich 
quasi komplett neu geschrieben. Besonders die Routinen für LCD 
Ansteuerung und Wartezeit sind um einiges komfortabler geworden.

Hab versucht sicher zu stellen, dass der I2C richtig implementiert ist, 
bis auf clock stretching müsste man die I2C Funktionen auch für andere 
Slaves nutzen können.

Das Programm lässt jetzt kaum noch Punkte offen die man optimieren 
könnte. Deshalb und weil es im grunde kaum noch Anteile vom 
Originalprogramm hat stelle ich es mal hier online.

Das ist mein erstes PIC Programm, hab vorher nur mit AVRs gespielt.

Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch das eigentliche Programm

Autor: Mona M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das sieht sehr nach herr benje (TBZ Bremen) aus =)

Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das stimmt wohl. Und du bist Marcos (Ex)-Kollegin. :)

Autor: Graf I.E. Ortho (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> auf
> zu
> bauen.
auf was bauen?

Autor: Marius S. (lupin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh man ich bin ja echt blöd, danke dass du mich drauf hinweist, sonst 
hätte ich es nie bemerkt :P

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine nette Zusatzaufgabe wäre: das ganze in C zu proggen!

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Kannst du eine Aufbauskizze oder Zeichnung dranhängen?
Das wäre SUPER:D

Gruß
Daniel

Autor: Lupin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte einen Schaltplan an zu bieten.

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lupin schrieb:
> Ich hätte einen Schaltplan an zu bieten.

Mich wundert so langsam garnichts mehr. Nicht mal der Lehrer schaut ins 
Datenblatt des Spannungsreglers um die richtige Kapazität der Stütz- und 
Entstörkondensatoren zu ermitteln. Da frage ich mich dann schon ....

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Lehrmann Michael (ubimbo)

>Mich wundert so langsam garnichts mehr. Nicht mal der Lehrer schaut ins
>Datenblatt des Spannungsreglers um die richtige Kapazität der Stütz- und
>Entstörkondensatoren zu ermitteln. Da frage ich mich dann schon ....

Der 7805 kommt mit 100nF und 22uF locker hin, er ist sehr genügsam. Es 
geht auch ohne. Am PIC und an  den LM75 sind 100nF. Wo ist das Problem, 
Herr Schlaumeier?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.