mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Ext. Flash vom eigenen FPGA programmieren


Autor: berndel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
ich habe ein Board mit Spartan3 und xcf02s Flash. Der Spartan haengt 
u.a. an einem Microcontroller, der eine Verbindung zum Host hat. Jetzt 
wuerde ich gerne das xcf02s (aus dem der Spartan3 im Slave-Serial Mode 
konfiguriert wird) zur Laufzeit mit neuem Spartan-Bitstream versorgen.

Das muesste doch (evtl. unter Zuhilfenahme eines PicoBlaze) 
funktionieren, oder? Die JTAG Pins am Spartan3 und xsf02s koennen dann 
doch bleiben (autoconfig nach dem einschalten), dazu koennte ich ein 
paar IOs vom FPGA ansteuern (kontrolliert vom µC) die dann den Flash 
programmieren, oder?

Hat zufaellig schonmal jemand sowas gemacht?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ...das xcf02s zur Laufzeit mit neuem Spartan-Bitstream versorgen.
> Hat zufaellig schonmal jemand sowas gemacht?
Ja, allerdings stellt bei mir das FPGA nur die Pins (für das 
JTAG-Interface) bereit. Programmiert wird entsprechend der 
Xilinx-APP-Note XAPP058 von einem uC aus.

Autor: berndel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi und danke,
die Idee mit den FPGA-pins plus den FPGA-JTAG-pins am Flash kommt daher, 
dass ich das noch ohne grosse Boardaenderung reinfummeln koennte, 
Verdrahtung vom µC zum Flash waere aufwaendiger.

Aber zumindest entnehme ich deiner Antwort, dass man das wohl so machen 
kann. Der FPGA kriegt 'ab Werk' einen Bitstream per JTAG weil er den µC 
aus dem Reset holen muss. Wenn dann alles 'oben' ist, dann kaeme die 
gelegentliche Neuprogrammierung des Flash ueber den µC (oder µC+FPGA).

Gruss+Danke!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.