mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Wohnung putzen - wie?


Autor: Ottmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Bin soeben in meine erste eigene Wohnung gezogen. Nun meine Frage: Was 
muss man da so alles putzen damit die sauber bleibt, und wie? Was für 
Putzmittel hab ihr so als "Grundstock" zuhause?

Es Grüßt Euch der Ottmar

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.frag-mutti.de (oder frag wirklich Mutti!)

Was man braucht:
- Staubsauger
- Wischer (Wasser mit bisserl Seife, egal welche)
- Lappen
- Scheuermilch
- Glasputzmittel
- Kloputzmittel

Was man NICHT braucht:
- Chlor
- Ammoniak
- Desinfektionsmittel

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für manche Sachen ist ein Dampfreiniger auch praktisch - ich mache mit 
so einem Teil meine Fenster sauber. Ist wesentlich weniger Aufwand als 
die klassische Variante mit Spüli+Schwamm, Wasser+Lappen bzw. 
Sidolin+Lappen. Und braucht kein Reinigungsmittel.
Dann kann man das Glasputzmittel von der Liste streichen.

Der Dampfreiniger sollte allerdings schon etwas ernsthafter sein als die 
winzigen "Dampf-Enten", meiner hat das Format eines Staubsaugers.

Haben muss man sowas natürlich nicht.

Als Lappen einigen sich übrigens sogenannte Microfasertücher. Als 
Wischer sind diese Dinger mit Platte, auf die ein Microfaserbezug kommt, 
ganz praktisch.

Was man noch braucht: Eimer. Mindestens einen, besser zwei.

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das finde ich jetzt witzig: Du bist in deine erste eigene Wohnung 
gezogen. Also hast du noch bei deinen Eltern gefragt. Warum fragst du 
nicht einfach da, wie man die fachmännisch putzt? :D

Autor: I.M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Was man braucht:
- Staubsauger
- Wischer (Wasser mit bisserl Seife, egal welche)
- Lappen
- Scheuermilch
- Glasputzmittel
- Kloputzmittel

Was man NICHT braucht:
- Chlor
- Ammoniak
- Desinfektionsmittel
"
RICHTIG!!

-und keine Dampfstrahler
-kein Staubsauger von Firma "Grün" mit Zusatzgeräte für 500 Euro
-selten einen Presslufthammer
-keine Atombomben

usw...

Autor: Skeptiker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chlorreiniger (Danklorix u.ä.) als Zusatz zum Wischwasser würde ich mal 
auf Liste setzen. Gerade im Bad sehr effektiv, auch als Abflussreiniger. 
Muss man nicht jedesmal nehmen, sollte aber im Haus sein.

Auch wenns nervt: Sicherheitshinweise beachten! Das Zeug ist ziemlich 
aggresiv gegen organisches Material und stark bleichend bei Textilien.

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wenn man genug von der Bude hat, genügt etwas Alufolie in den 
Abflußreiniger... Und Bumm!

Autor: Ahooo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für geringe Ansprüche:

Flasche Pril oder so. Geht für alles. Putzlappen für Bad, Küche, Möbel, 
Fussboden und dann in den Müll. Schuhe an der Tür ausziehen senkt den 
Putzaufwand.

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>"Was man braucht:
>- Staubsauger

Für harte Fälle bietet sich da ein Nass-Trocken-Sauger an...

Autor: Aeroengine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was man so braucht? Ne Freundin :-)
Oder eben was auf 400€ Basis duckundwech

Autor: Jim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es empfiehlt sich ein Vileda Wischmop den man nicht direkt manuell 
auswringen muss. Dazu Allesreiniger, Cilit Bang fürs Klo/Küche, 
Kloreiniger, Ceranreiniger für den Ofen, Spülmittel und Handwaschseife. 
Damit kommt man schon sehr weit!

Grüße,
Jim

Autor: Jim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achja, kauf ordentlich viele Topfschwämmchen, mit denen kann man alles 
putzen was nicht aus Platik ist/ zerkratzen soll.

Autor: Aeroengine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne Buddel Vanish Oxy Action mit 100mL eisessig sind auch sehr wirksam, 
blubbert nur am Anfang ein wenig, danach ist es ein Traum!

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mama

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaufel+Besen sollte fürs Erste reichen.

Autor: Saubermann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was man NICHT braucht:
> - Chlor

Ach was, ne ordentliche Flasche Natriumhypochlorid gegen Schimmel hab 
ich immer im Haus. :)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chlorreiniger?
Habe ich in den letzten 50 Jahren nie gebraucht. Wozu ist so etwas gut?

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fuer den Pool.

Autor: Holger (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich auch, mein Prozzi, is weg; <????? ich suche schon unter den Hacken
ich find nix.

Gruss Holger.

Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
California WAX-Car Broom duster das ist gut das Teil, aber gibs nich
hier, nur inee Calif. Wüste, wo der ZILOG ez8 XP 20 Pin herkütt ....
Oder isser schon zofoos no der Embedded World mit sein 20 Mhz... \\???

V = T\s * 2,54 *10 hoch minus drein

3000 W Baussrahler aufe erde, :::.:::..... Prozzziiii:::....::.
Ich habe mir die mini-futzi Camm so vergurkt eingestelll ich kann kein
Bild mehr machen, u der ich mach mir jetz erst mal ne Popet Bat da ran,
5 Ah is tooo lesss for meeee...

Da ging das Telefon und mein Prozui, den ich gerade ausgebastelt hatte 
is nun weg,
Das kommt nach Murphies-Law immer so, wenn man sein eigense 
CapeCanaveral
da aufbauen will, u die arbeit einen immer von seinem eigenen 
bastelvorhaben " Holgs-Ringbeschleuniger ----Simulation  für Zimmer 
abhäälllt ",


CPU-Nexus --->CLK1[Cpu1] --->> CLK2[Cpu2] ----->>><
ADC--- Messs-Trigger :::...:.:.:::.::::.::..::::..:.

Also meine ääääquidistanzmessung via Timer ----<<Trigger>>
Holgi. macht sein Selizium-Srudel Teig.----->

Diese 20 Pinner , ich hatte ihm aber schon mit rote Wachs-kreide bemarkt 
,

Der war der der Temperatur mit On-Board hat.
Dan is mit dem Parralell-Rechner Project Essig,

Deswegen habe ich lange nix mehr gewischt u. gesaugt, damit alles in 
mein Lab, so bleibt wie es ist, mit dem Sauger kommt da bestimmt noch
ne ganze menge Mehr an,


Unsere Putze hat mal die Master-Telephan-Anlage mit dem Lappen
und der Random-Mummer also overkill gemacht,

die dekalibreiren hier alles mit ihre Anti-Microphase lappen


Ich find nix hier.

Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sidolin Aktiv-Schaum is echt super,
noch besser ist Rekit mir H2o2 drin,
oder HENKEL Immi-Flüssig (grüner
5 l Kanister ).

da is Ammoniak-Wasser NH3 drin,
http://de.wikipedia.org/wiki/Ammoniak

--------------------------------------------------
Guter Tip. Ich sollter auch mal sauber machen, und den Tisch mit
DIN-A2 Block auflegen.
----------------------
Oder Rosenmontag
go next anti Termindruck::.:Strategie ??
52 KW-----------------------------------
----------------------------------------

Ja super Tip,....... ????Forum @Danke ==>Neue-Idee --> .

@Cascade-->@Holger
       ----
           ---- --_

---Hechtschreibung & Theusch-duden Holen -------------------

Autor: Saubermann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holger, nimm es nicht persönlich, aber bei deinem Schreibstil fällt mir 
der Begriff "Rütli-Schule" ein.

Das ist echt schlimm, was du da als Buchstabengemisch von dir gibst.

(ist nicht böse gemeint :))

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Holger

... und was wolltest du uns jetzt mit deinem Beitrag sagen? Ich versteh 
nur Bahnhof was du mitteilen möchtest.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ICQ-Slang. Den versteht nicht jeder. (Ich auch nicht).

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
> Das ist ICQ-Slang.
definitiv: NEIN!

aber wollt ihr noch mehr vom kranken holger?
Beitrag "Re: adapter - gebastel ist gar kein ausdruck."

Autor: Karl-heinz Strunk (cletus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss ich mich unsauber fühlen, wenn ich nur Pril für Geschirr, 
Allzeckreiniger für Boden und Bad und fürs Klo einen Kloreiniger nehme?



Boah, was manche mit Chemikalien um sich werfen...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein. Wer immer alles desinfiziert, oder gar in einer immer komplett 
desinfizierten Umgebung aufwächst, wird später interessante Allergien 
entwickeln.

Autor: Königstiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach, das mit den Allergien ist ein hartnäckiges Gerücht. Selbst in 
Brasilien, wo die Kinder den ganzen Tag im Dreck spielen, sind Allergien 
auf dem Vormarsch (siehe auch 
http://www.innovations-report.de/html/berichte/stu... 
). Und das hat sicher nichts mit einer zu sterilen Umgebung zu tun.
Also das nächste mal eine Quelle angeben oder von solchen 
unqualifizierten Bemerkungen Abstand nehmen.

Autor: Karl-heinz Strunk (cletus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Königstiger wrote:
> Ach, das mit den Allergien ist ein hartnäckiges Gerücht. Selbst in
> Brasilien, wo die Kinder den ganzen Tag im Dreck spielen, sind Allergien
> auf dem Vormarsch

Nehmen die Allergien zu oder die Diagnosen?

Autor: Satt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Königstiger: Hast du den von dir verlinkten Artikel überhaupt gelesen?
Abgesehen davon, dass er neun Jahre alt ist, steht dort genau das, was 
Rufus sagte:

Die Zentren mit der weltweit höchsten Asthmahäufigkeit lagen in 
Großbritannien (36,7% in Schottland) und Neuseeland (32,4% in Hawke’s 
Bay). Die weltweit niedrigsten Asthmaraten wurden in Indien (1,6% in 
Akola), Albanien (2,6% in Tirana) und Georgien (3,7% in Tbilisi) 
registriert.

Viele der in epidemiologischen Studien beobachteten Verteilungsmuster, 
z.B. die großen Unterschiede zwischen Ost- und Westeuropa, weisen darauf 
hin, daß Faktoren, die für den Lebensstil und die Lebensbedingungen in 
westlichen Ländern typisch sind, zum Auftreten von Asthma und Allergien 
in Beziehung stehen. So wird derzeit beispielsweise untersucht, ob die 
hygienischen Bedingungen, unter denen die Kinder insbesondere in den 
ersten Lebensmonaten aufwachsen, einen Einfluß auf die Entstehung von 
Asthma und Allergien haben. Einiges spricht dafür; so leiden Kinder, die 
auf Bauernhöfen aufwachsen, seltener an diesen Erkrankungen. Neuere 
Untersuchungen zeigen, daß dies mit den hygienischen Bedingungen 
zusammenhängen könnte. In den vergangenen 20-30 Jahren ist in vielen 
westlichen Ländern die Zeit, in der sich die Kinder körperlich bewegen 
und im Freien spielen, deutlich zurückgegangen.

Unqualifizierte Bemerkung mit Quelle ist trotzdem eine unqualifizierte 
Bemerkung. :)

Autor: Königstiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Satt (Gast)
Hast du schön zitiert. Allerdings den interessanten Teil am Ende unter 
den Tisch fallen lassen! Und auch die Zahl für Brasilien.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde es mal mit Hammer&Sichel probieren...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.