mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Bewegungsmelder für Busintegration


Autor: Hardy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin auf der Suche nach einem guten (Marken-) Bewegungsmelder den ich für 
meine Zwecke "missbrauchen" kann. ich möchte den Bewegungsmelder nicht 
mit wie üblich 230V sondern mit einer kleinen Gleichspannung (12V/24V) 
betreiben um in in meinem Eigenbauhausbus integrieren zu können.

Ich denke das die meisten (alle) Bewegungsmelder sowieso intern mit 
einer Kleinspannung arbeiten. So könnte man den Hochvoltteil 
entfernen/abklemmen und nur mit dem Niederspannungsteil weiter arbeiten.

Hat schon mal jemand von euch sowas gemacht?
Gibt es Empfehlungen welche Bewegungsmelder dafür geeignet sein könnten?
Es sollte halt was gut erhältliches sein....

Danke!

Autor: blapp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ELV hat ein Niederspannungsbewegungsmeldermodul (das is nen Wort....), 
Conrad glaube auch als Bausatz.

Autor: Michl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

schau mal bei http://www.roboter-teile.de vorbei, die haben 5V und 12V 
Bewegungssensoren.
Die Bewegungssensoren sind unter "sonstige Sensoren" gelistet

Gruss

Michl

Autor: Busmaster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab Busch Jäger Sensoren eingesetzt und als Unterputzeinsatz die 
Anschaltung an meinen Bus reingesetzt. Die Busch Jäger Sensoren werden 
mit einen einfachen 5V-Versorgung betrieben.
Details siehe
http://members.aon.at/hausbus/German/index-Dateien...

Grüße
Klaus

Autor: B. Jue (bjue)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das mit den ganz normalen billigen Bewegungsmeldern gemacht, 
die es ab zu als Sonderangebot von Lidl, obi oder sonstwem für ca. 7,95 
EUR gibt. Die arbeiten intern mit 24V (über RC Glied an ~230V).
Statt dem Relais habe ich jetzt ein 24V Signal zur Auswertung, das 
funktioniert wunderbar.
Ich habe dazu per Hand mal ein Schaltbild vom Innenleben aufgemalt. Bei 
Interesse mailen..

Siehe auch:
Beitrag "suche 12V bewegungsmelder mit einstellbarer einschaltdauer"

Autor: Marco Schramm (hochfrequenz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo "busmaster",
Respekt für die Qualität der gezeigten Hausbuskomponeneten und auch die 
Darstellung auf deiner Homepage. Gratuliere!

Bei dem Bewegungsmelder ist ein UP-Gehäuse zu sehen. Ist das 
"ausgeschlachtet" oder hast du das neu irgendwo kaufen können?


Grüße
Marco

Autor: Joachim W. (joweh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Alarmanlagen werden Bewegungsmelder mit 12V Betriebsspannung 
genutzt.
Wenn du bei Conrad nach "Alarm-Bewegungsmelder" suchst, dann findest du 
auch Melder, die erst ab einer bestimmten Schwelle auslösen (Pet). Somit 
werden z.B. Katzen nicht erfasst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.