mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Eigenes Sounddevice


Autor: Nik Bamert (nikbamert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ist jemandem bekannt, ob es für Normalsterbliche möglich ist einen 
Treiber für ein eigenes Sounddevice / eine eigene Soundkarte zu 
schreiben?
Die Idee dahinter ist folgende: Ich möchte gerne den ganzen Audiostream, 
den Windows produziert als PCM Daten noch in Software abfangen, um 
diesen dann als Stream über Ethernet rauszuhauen.
Es gäbe natürlich immernoch die warscheinlich einfachere Möglichkeit ein 
USB Codec herzunehmen und an dieses dann einen ARM mit ethernet 
ranzubauen, allerdings verfehlt dies dann wieder das Ziel das ich 
eigentlich habe.
Ich möchte ganz einfach nicht immer kabelgebunden sein, wenn ich über 
meinen Laptop auf meiner Anlage Musik höre ;-) Wlan wäre da natürlich 
eine super Sache, wenn das Ganze ein paar ms verzögert ankommt ist mir 
das eigentlich Wurscht und ein Codec wie MP3 oder AAC für die 
Datenübertragung würde mir reichen.

Nik

Autor: Andreas Watterott (andreasw) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Über so etwas gab es schon mal einen Beitrag:
Beitrag "Re: Audio im LAN"

Autor: Nik Bamert (nikbamert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Link, ich hab mit den falschen Stichwörtern gesucht! 
Schade dass der Alex aus dem Thread noch nichts veröffentlicht hat.
Ich versuche gerade herauszufinden, wie man so ein virtuelles PCM Device 
denn einrichten kann, ich scheine die richtigen Stichworte für Google 
aber ebenfalls noch nicht gefunden zu haben.
Allerdings weiss ich jetzt dass es funktionieren kann, das ist schon mal 
toll :)

Autor: ddk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
microsoft ddk runterladen.

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ist das eigentlich mit unsignierten Audio-Treibern und 
DRM-beschränkter Musik?
Spielt Windows die dann trotzdem ab, oder wird das unterbunden?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.