mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Welches Controllerboard für ATMega


Autor: Pasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

habe die ganze letzte Woche damit verbracht mit verschiedene 
Controllerboards angeguckt. Aber da ich nicht weiß welches für den 
Anfang geeignet ist, möchte ich mir doch mal hier Rat holen.

Das Board sollte nicht zuviel kosten...ich seh es nicht ein 100€ zu 
bezahlen um ein paar LEDs leuchten zu lassen.
Und ein viel größeres Problem...mein Mainboard hat weder eine serielle 
noch eine parallele Schnittstelle nach außen geführt. Es MUSS also USB 
sein. Ihr fragt euch bestimmt warum, aber ich hab die letzen Jahre nie 
was anderes als USB gebraucht und habe keinen Grund gesehen, ein anderes 
Mainboard zu kaufen damals.

Was könntet ihr mir empfehlen?

mfg

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pasch wrote:

> habe die ganze letzte Woche damit verbracht mit verschiedene
> Controllerboards angeguckt. Aber da ich nicht weiß welches für den
> Anfang geeignet ist, möchte ich mir doch mal hier Rat holen.

Und, welche stehen denn in der engeren Wahl?

Autor: Pasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht schlecht finde ich das STK500, was aber doch schon einen happigen 
Preis für den Anfang hat...
Besonders gut gefällt mir das Pollin-Board, es ist für viele 
verschiedene Controller und schön preiswert.
Auch das RN-Control habe ich mir mal genauer angeguckt, weil halt schon 
viel drauf ist. Nur hätte ich da auch das Problem mit dem programmieren 
über USB und es nichtmal der Parallele Anschluss auf dem Board selber, 
also muss ich da noch was dazukaufen.
Was ich auch gut finde ist das Starterkit hier aus dem Shop, besonders 
weil man es über USB anschließen kann.

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wärs mit USBProg (vorprogrammiert) + Pollin Board

Brauchst ja am Pollin Board den RS232 ISP nicht bestücken

Autor: TorstenS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hast du schon mal bei http://www.chip45.com nachgeschaut? Dort gibt es 
einige Module mit USB.

Gruß
Torsten

Autor: Pasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich USBprog + vorprogrammiert kaufe, bekomme ich für das gleiche 
Geld ja auch schon den In-System Programmer Atmel AVRISP mkII (USB).

Kann ich nicht direkt den nehmen? Ein Vorteil ist ja schon, das der von 
Atmel selbst ist und auch ein Gehäuse hat...

Autor: Pasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir niemand sagen welches besser wäre?

mfg :)

Autor: Jörn A. (joern_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm den MKII!! spätestens wenn du selber was baust willst du ihn haben 
und nur der SPI anschluss muss dran´....

myavr fand ich am anfang sehr gut...

Autor: Pasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also werde ich dann den MKII nehmen und das Pollinboard für den 
Einstieg?

Habe hier für den Anfang auch noch einen ATMega8 liegen.

Eine Frage, um von ISP6 auf ISP10 zu kommen, brauche ich da einen 
Adapter oder geht das auch einfacher?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

um von ISP6 auf ISP10 zu kommen ist ein Adapter nötig. Ob Selbstbau oder 
Kaufen ist deine Entscheidung.

MfG

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Nicht ganz billig, aber recht universell: AVR-Dragon

MfG Spess

Autor: Pasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also zusammengefasst brauche ich:

AVRISP MKII
Board von Pollin
Adapter ISP6 -> ISP10 (geht das in beide Richtungen?)

Was ist das AVR Dragon genau? Das versteh ich nicht so wirklich und eine 
richtige Anleitung fehlt auch irgendwie im Internet.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Was ist das AVR Dragon genau? Das versteh ich nicht so wirklich und eine
>richtige Anleitung fehlt auch irgendwie im Internet.

Kurzfassung: Programmer für In System Programming (ISP)
                            High Voltage Serial Programming (HVSP)
                            Parallel Programming (PP)
                            JTAG Programming (JTAG Prog)

InCircuit Emulator für AVRs mit Flash:<=32K:  JTAG (JTAG)
                                              debugWIRE (dW)

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.