mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Waschmaschine machts nictmehr :((


Autor: Isidor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
habe WM Bauknecht 5750 2,5 Jahre alt.Das Problem ist di pumpt kurz 
ab,dann hrt mann en klick un dann blinken alle Schleuder-Drehzahl 
Lämpchen egal welches Programm mann wellen tut.
Ich habe Wpumpe nachgeguckt ,ist sauber und die läuft normal.

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau lieber mal hier:

http://forum.electronicwerkstatt.de/phpBB/

gruß hans

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laß 'nen Bauknecht-Servicetechniker ran. Es ist anzunehmen, daß die 
Steuerung einen Schuß weg hat. So wie bei einem Mobiltelefon ist die 
Firmware zu prüfen, ggfs. ein vorhandener Fehlerspeicher auszulesen.

Gruß
Jadeclaw.

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kontrolliere vorher, ob sich evtl. eine Münze im Wasserablaufschlauch 
oder im Flusensieb befindet.

Otto

Autor: sven0876 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://forum.iwenzo.de/reparatur-waschmaschine-f21...

schau dort mal dort wird dir sicher geholfen den türschalter hatte ich 
aber auch schon 2mal defekt mit dem fehler und einmal die 
motorkohlen(trommelantrieb)

sven

Autor: Albert M. (Firma: keine) (wyldesyde)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nicht verzweifeln, ich hatte mal das selbige problem....
bei mir wars einfacher, aber es hat ne weile gedauert drauf zu kommen..
ich habe das dingens ein paar mal offen gehabt.
als ich dann schon aufgeben wollte hab ich noch mal den abwasserschlauch 
angeschaut, und siehe da, der schlauch war einfach nicht 100%ig verlegt 
und hatte einen leichten knick. man sollte meinen das das nichts 
ausgemacht hätte, denkste, als ich den schlauch richtig ohne knicke 
verlegt habe gings wieder wie vorher.
mir hat die maschine mit dem blinken wahrscheinlich nur sagen wollen 
"ich kann nicht abpumpen!"
aber der tip mit dem flusensieb ist auch nicht schlecht (das kenn ich 
auch schon, hört man aber auch meistens beim lauf der pumpe)
.........
einfach mal nachschaun....

evtl. ist der klick das geräusch eines überdruckventils wenn die 
maschine das wasser einfach nicht raus bekommt (schlauch dicht oder eben 
ein knick)

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
frag mal ihn hier, vielleicht kennt er sich auch mit Waschmaschinen aus? 
Er baut dir das Ding ruck-zuck auf Buttertfly um und baut dir auch noch 
einen Flux-Kompensator mit dazu:

Beitrag "Geschirrspüler Steuerelektronik Selbstbau-Notlösung"

ansonsten:

> egal welches Programm mann wellen tut

welle (WÄHLE !) mal das normale abpumpen, was passiert dann?

Was meinst du mit "Wasserpumpe ist sauber und läuft normal"? Im Satz 
zuvor schreibst du doch, das die Pumpe nicht richtig läuft, als was denn 
nun?

Autor: Albert M. (Firma: keine) (wyldesyde)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
------------------------------------------------------------------------ 
-
Was meinst du mit "Wasserpumpe ist sauber und läuft normal"? Im Satz
zuvor schreibst du doch, das die Pumpe nicht richtig läuft, als was denn
nun?
------------------------------------------------------------------------ 
-
für mich hört sich das so an, dass die pumpe ganz normal anläuft und das 
wasser aber nicht "weg bringt", dann eben mit nem "klack" 
(überdrucksensor oder ü-ventil "hörbar") abschaltet.
ich tippe immer noch auf ne verstopfung ab der pumpe nach aussen.

Autor: *.* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Überdruckventil? Überdrucksensor? Für die Ablaufpumpe? Sowas haben 
normalsterbliche Waschmaschinen nicht. Das Klick wird wohl ein Relais 
oder Zulaufventil sein.

Autor: Albert M. (Firma: keine) (wyldesyde)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es liegt am "RTFM"...

so jetzt hab ich mal auf deren hompage geschaut und mir das Hadbuch 
angeschaut... da steht....(einfach mal kopiert)
b.Störung beim Abpumpen
Die Waschlauge wird nicht abgepumpt.
 Bei Modellen mit Störungsanzeige blinken die Lämpchen der
 Schleuderdrehzahlanzeige und
 das Pumpendisplay.
 Falls eine Digitalanzeige vorhanden ist, werden zudem abwechselnd “P”
 und “F” angezeigt.
 Die Waschmaschine  ausschalten und den  Netzstecker ziehen.
 Prüfen, ob:
 • der Ablaufschlauch geknickt ist
 • die Absaugpumpe oder die Fremdkörperfalle blockiert ist
   (siehe “Herausnehmen der FremdkörperfalleI)
   WICHTIG: Vor der Entleerung darauf achten, dass die
   Waschlauge abgekühlt ist.
 • Das Wasser ist im Ablaufschlauch eingefroren
 Netzstecker wieder einstecken.
 Bei Modellen mit Störungsanzeige wählen und starten Sie das Programm
 “Abpumpen”.
 Zum Ausspülen der Wäsche empfehlen wir anschließend ein Kurzprogramm 
ohne
 Waschmittelzugabe.
 Sollte die Störung erneut auftreten, bitte den
 Kundendienst anrufen (siehe  “Kundendienst”).

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.