Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik XP:LPT freischalten für EPROM-Emulator?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Dieter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann ich den LPT-Port von XP freischalten, damit ich meinen DOS 
EPROM-Emulator betreiben kann? Ist dies überhaupt möglich?

Viele Grüße

Dieter

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, mit givelpt.sys geht das.

Der Treiber muss installiert werden, danach muss unter DOS der 
I/O-Zugriff für die NTVDM-Instanz freigeschaltet werden, in der das 
betreffende DOS-Programm läuft.

Das geht am einfachsten mit einer Batchdatei, die mit command.com(!) 
auszuführen ist und vor dem Aufruf des Emulatorprogrammes folgende Zeile 
enthält:

  debug \\.\givelpt < Q


Allerdings funktioniert das nur mit echten Parallelports, nicht 
aber mit USB-Parallel-Adaptern.

von Dieter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rufus t. Firefly (Marxist?),

vielen Dank für deine Antwort.

NTVDM-Instanz: H. d. ich schreibe und starte eine Batchdatei von der 
Eingabeaufforderung aus? Ist "givelpt.sys" Systemweit verfügbar? Habe 
die Datei gesucht, aber nicht gefunden.

Viele Grüße

Dieter

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du startest command.com und rufst dann darin die Batchdatei auf oder 
rufst die Batchdatei als Kommando mit command.com auf:

command.com /c c:\eprom\eprom.bat

(angenommen, die Batchdatei heißt so und steht da. Bedenke, daß DOS 
keine Dateinamen kennt, sondern nur diese 8.3-Kürzel)

givelpt.sys ist ebenso wie das gleichgelagerte giveio.sys kein 
Bestandteil von XP.

Die genaue Prozedur habe ich hier 
Beitrag "Re: Vista und Billigprogrammierer?" schon mal beschrieben, 
dort ist auch ein entsprechender Treiber zu finden.

von Christian O. (easter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Dieter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rufus t. Firefly,

OK: habe dank deiner Erklärungen und dem Link alles (hoffentlich) 
verstanden.

Viele Grüße

Dieter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.