mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik XP:LPT freischalten für EPROM-Emulator?


Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann ich den LPT-Port von XP freischalten, damit ich meinen DOS 
EPROM-Emulator betreiben kann? Ist dies überhaupt möglich?

Viele Grüße

Dieter

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, mit givelpt.sys geht das.

Der Treiber muss installiert werden, danach muss unter DOS der 
I/O-Zugriff für die NTVDM-Instanz freigeschaltet werden, in der das 
betreffende DOS-Programm läuft.

Das geht am einfachsten mit einer Batchdatei, die mit command.com(!) 
auszuführen ist und vor dem Aufruf des Emulatorprogrammes folgende Zeile 
enthält:

  debug \\.\givelpt < Q


Allerdings funktioniert das nur mit echten Parallelports, nicht 
aber mit USB-Parallel-Adaptern.

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rufus t. Firefly (Marxist?),

vielen Dank für deine Antwort.

NTVDM-Instanz: H. d. ich schreibe und starte eine Batchdatei von der 
Eingabeaufforderung aus? Ist "givelpt.sys" Systemweit verfügbar? Habe 
die Datei gesucht, aber nicht gefunden.

Viele Grüße

Dieter

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du startest command.com und rufst dann darin die Batchdatei auf oder 
rufst die Batchdatei als Kommando mit command.com auf:

command.com /c c:\eprom\eprom.bat

(angenommen, die Batchdatei heißt so und steht da. Bedenke, daß DOS 
keine Dateinamen kennt, sondern nur diese 8.3-Kürzel)

givelpt.sys ist ebenso wie das gleichgelagerte giveio.sys kein 
Bestandteil von XP.

Die genaue Prozedur habe ich hier 
Beitrag "Re: Vista und Billigprogrammierer?" schon mal beschrieben, 
dort ist auch ein entsprechender Treiber zu finden.

Autor: Christian O. (easter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rufus t. Firefly,

OK: habe dank deiner Erklärungen und dem Link alles (hoffentlich) 
verstanden.

Viele Grüße

Dieter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.