mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mega32: PortC Problem


Autor: Sebastian Amthor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwie will bei meinem Mega32 der PortC nicht so richtig. Also wenn
ich 0x00 auf den Port schiebe, dann bleiben die LED´s in der Mitte
dunkel (PortC.2-5). Habe mir mal die Pinbelegung angeschaut und siehe
da, sie sind wie doppelt belegt (wie eigentlich alle), aber die
scheinen zusammen zu gehören (TDI, TDO, TMS, TCK). Bin eigentlich noch
ganz am anfang. Kann mir jemand sagen wozu diese TD-dinger sind und ob
es damit was zu tun haben kann???

Autor: Gunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
das sind die JTAG Pins.
Das JTAG-Interface ist per Default enabled.
Um diese Pins als I/O zu benutzen mußt Du das Fuse-Bit
JTAGEN auf "1" setzen.
Aber bitte vorsichtig sein und sonst keine Fuses verändern!

hth
Gunter

Autor: Sebastian Amthor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dankschön
des wars gewesen. hab mir schon irgendwie Sorgen gemacht, weil ich den
falschen sockel (vom stk) benutzt habe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.