mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Suche Half Bridge Driver für N und P Channel Fets


Autor: Christoph Bechtel (christophbechtel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Half Brige Driver der einen P und einen 
N Channel FET ansteuert, nicht wie üblich zwei N-Channel FET's. Am 
besten wäre es, wenn der Treiber auch mit 8 Volt arbeiten kann. Gibt es 
so etwas?
Ich habe jetzt schon etwas länger gesucht, bin aber leider nicht fündig 
geworden.

Eine Alternative wäre ein Treiber, der zwei N-Channels betreiben kann, 
aber es soll möglich sein das Teil mit 100% Duty Cycle PWM betreiben zu 
können. Momentan benutze ich den IR2104, der macht bei 95% Duty Cycle 
schluss aufgrund der Ladungspumpe. Gibt es eine alternative dafür?


Grüße,

Christoph

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph Bechtel wrote:
> besten wäre es, wenn der Treiber auch mit 8 Volt arbeiten kann. Gibt es
> so etwas?

Wenn 8V auch die Betriebsspannung der FETs ist: Nimm 2 Lowside Treiber 
damit sollte es gehen.

> Eine Alternative wäre ein Treiber, der zwei N-Channels betreiben kann,
> aber es soll möglich sein das Teil mit 100% Duty Cycle PWM betreiben zu
> können.

HIP408x

Autor: Christoph Bechtel (christophbechtel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für deine Antwort!
Bist du sicher, dass die HIP408X 0 bis 100% Duty Cycle PWm können?
Die haben doch auch eine Ladungspumpe, so wie der IR2104 oder?
Für mich wäre der HIP4083 sehr interessant, da ich einen Bürstenlosen 
Motor damit betreiben möchte.

Autor: Christoph Bechtel (christophbechtel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich mein natürlich den HIP4086 für meine Brushless-Steuerung. Wäre schön 
wenn es da egal ist mit welchem Duty Cycle ich die fahre, das ist leider 
bei den IR2104 nicht so. Dort merkt man ziemlich stark, dass die 
Drehzahl bei 95% Duty Cycle absinkt.

Autor: Christoph Bechtel (christophbechtel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann keiner was zu dem HIP4086 bezüglich des PWM Duty Cycle sagen?

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, die können 100%, schau mal ins Datenblatt:
Da gibt es zusätzlich zur Bootstrapschaltung eine Charge Pump die wenige 
µA liefert um den Leckstrom der Highside Ansteuerung auszugleichen.

Autor: Christoph Bechtel (christophbechtel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, vielen Dank!
Dann werde ich gleich mal ein paar davon bestellen und das ausprobieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.