mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AMOLED Display C0283QGLC-T


Autor: oled (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bekomme vll. als Muster das C0283QGLC-T AMOLED von CMEL und deshalb 
wollte ich mal Fragen ob jemand schon erfahrung damit hat.
- mit welchem Interface betreibt ihr es (SPI,80-parallel,86-parallel)
- könnt ihr Schaltpläne posten
- und am wichtigsten wären mir Codebeispiele (init,grafikroutinen)

Man muss das Rad ja nicht neu Erfinden und mit sowas krassem ha ich noch 
nie gearbeitet.

MfG

Autor: Jankey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zum schnellen Ausprobieren reicht SPI. Schnell is es halt nicht.

wie machst du die Pos & Neg Spannungserzeugung?

lg

Autor: oled (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja für was kleines SPI. Aber des Datenblattis an einigen Stellen etwas 
verwirrend.

Zur Spannungserzeugung nehme ich den NCP5810 von ON Semi.

Hast du oder jemand anderes mir mal eure Codesnippets zu OLED.

Autor: Jankey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stell ich morgen rein.

Autor: oled (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke dir. Ich kuck heut nachmittag dann ma rein.

Autor: Steffen H. (mc_sho)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte 2008 mal eine Leiterplatte mit Stromversorgung und 
Levelshifter  für die AMOLED's entwickelt. Ist auch einige mal 
nachgebaut.
Das Projekt ( Schaltung/Layout ) hatte ich in Target gemacht und nun in 
EAGLE konvertiert. Ich hoffe, das Eagle alles richtig umgesetzt hat. 
Anbei die Schaltung und Layout für das AMOLED in Eagle.

Eine neue Version der Leiterplatte ist in Arbeit, da die Stromversorgung 
komplett überarbeitet wurde. Die bringt jetzt erheblich mehr Strom ( 
max. 2A ). Ist auch für die 4,8" AMOLEDS verwendbar, da diese ja auch 
mehr Strom benötigen.

Die Schaltung in beiden Varianten ist so ausgelegt, das jeder die noch 
mit Hand bestücken kann.

Gruss
Steffen

Autor: Steffen H. (mc_sho)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier noch die Testsoftware für die AMOLED's. Ich habe das in SPI-Modus 
betrieben und einen ATmega168 dazu benutzt. Einige Zeichensätze sind 
noch mit dabei.

Gruss
Steffen

Autor: oled (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke dir für deine Antwort. Ich hab schon mal kurz drüber geschaut und 
sieht gut aus.

MfG

Autor: Steffen H. (mc_sho)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noch ein Nachtrag zu dem Touch-Controller auf der 
AMOLED-Testleiterplatte, deren Doku ich hier mal eingestellt hatte:

Beitrag "OLED Sammelbestellung"

http://www.mikrocontroller.net/attachment/50079/AD...

Es sollte statt dem MXB7846EUE ( Maxim )auch der:

AK4181AVT       ( von AKM ) ( Doku-Info beachten )
TSC2046EIPWG4   ( von Ti ) Digikey: 296-15049-1-ND  1,56 EUR/Stück

funktionieren.

Gruss
Steffen

p.s. Die Leiterplatte zu dem 4,3" AMOLED ist fast fertig und wird hier 
demnächst veröffentlicht. Es wird ein STM32F103ZE, Ethernetcontroller 
AX88796B (+ PoE 4W mit LTC4267CGN ), 2MB-SRAM, MicroSD. USB und ein 
Grafikcontroller MB87P2020 auf dem Board sein. Kosten liegen derzeit bei 
etwa 90 EUR. Test's laufen derzeit.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.