mikrocontroller.net

Forum: Platinen Laminiergerät für Lotstoplack


Autor: the live (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle zusammen!

ich möchte bei meiner nächsten Platine das Lötstoplacklaminat (Dynamask) 
verwenden und bin noch auf der Suche nach einem geigneten 
Laminiergerät...

was haltet ihr von 
http://www.amazon.de/Hama-Laminator-L42-DIN-A4/dp/...

hat jemand erfahrung damit? Ich bin auch für jeden anderen Hinweis (etwa 
im gleichen Preissegment) dankbar!

lg
Andreas

Autor: Hans Zarkov (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wichtig ist eigentlich nur, ein Gerät mit beheizten Rollen zu kaufen. 
Ansonsten ist es ziemlich egal; alle Geräte die ich bisher ausprobiert 
habe, haben problemlos 1,5mm dicke Platinen durchgezogen.Ich selbst 
benutze momentan einen von Olympia, den es mal im Kaufhaus-Sonderangebot 
für 17,95 gab.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutz den Lamitator, der auch das Thema in

Beitrag "Modifizierter Laminator - 1A Ergebnis"

ist. Meiner ist halt nur unmodifiert, reicht für den Lötstopp Dynamask 
;)

Conrad Artikelnummer 774654 für derzeit 19.95 Euro

Autor: the live (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für die Antworten!


was ich so gelesen habe verträgt der Conrad Laminator auf die 1,5mm vom 
Basismaterial...

dann werde ich den mal bestellen

Autor: M. Köhler (sylaina)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das tut er. Mit einem zweipoligen Schalter und zwei 8k4 Widerständen 
lässt er sich gar so modifiezieren, dass man ihn zum Toner-Transfer wie 
auch normalen Laminieren verwenden kann, sofern man das halt mag ;).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.