mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK200 und PonyProg funktionieren nicht


Autor: vip3234 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir ein STK200 mit einem 74HCT244N aufgebaut nach folgendem 
Schaltplan: http://www.mikrocontroller.net/articles/STK200
(erste Version)

Leider wird der Programmer mit PROBE von PonyProg nicht erkannt, wenn 
ich AVRISP I/O wähle. Die Schaltung wurde schon mehrfach überprüft.

Woran kann das dann noch liegen ?

Autor: Sumynona (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PC:
- Wird ein nativer parallelport verwendet (kein USB gehampel)?
- Ist dieser im BIOS richtig konfiguriert?
- Beansprucht eine andere Anwendung die Herrschaft über den Port 
(Irgendein alter Druckertreiber bspw)?

Hardware:
- Ist die Schaltung WIRKLICH korrekt?
- Kriegt der Dongle über die Zielschaltung Strom?
- Wenn das alles nicht hilft: Hast du einen Ersatz-244er zur Hand? 
Vielleicht ist der einfach nur hin

Autor: vip3234 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort.

PC:
- Es wird ein nativer Parallelport verwendet, der sich an der 
Dockingstation meines Laptops befindet. (IBM)
- Im BIOS ist dieser als ECP-Anschluss definiert.
- Ein anderes Gerät war noch nie am LPT installiert (bzw. wie lässt sich 
das überprüfen ?

Hardware:
- Schaltung habe ich von der LPT Buchse aus zu den 244er Pins mit 
Multimeter durchgemessen. Hat alles gepasst. Kurzschlüsse sind auch 
keine zu sehen.
- An PIN 20 und 10, VCC und GND liegen 4,9V an.
- Ersatz 244er habe ich verbaut, aber mit gleichem Ergebniss.

Liefert Probe auch ohne angeschlossenen Atmel ein positives Ergebniss ? 
(nur für den fall dass es ein Problem mit der Zielschaltung sein sollte)
Habe AVRDude getestet, der meint dass es den Programm gefunden hat, aber 
der Atmel angeblich nicht reagiert.

Hintergrund wieso ich einen STK200 verwende ist ganz einfach dass ich 
ihn nur für die Erstbeschreibung meines Evertool boardes brauche.

Autor: vip3234 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also das Problem mit dem STK200 hat sich gelöst.

Alles war völlig korrekt. Ich hab das ganze mal an einem uralten Rechner 
(PII 233Mhz mit Win98) angeschlossen und siehe da es hat sofort 
funktioniert.

D.h. der Parallelport meiner IBM Dockingsstation war Schuld und ist 
damit nicht kompatibel mit dem STK200 mit 74HCT244 Pegel.

Danke für deine Hilfe.
(-> Ich konnte mein Evertool jetzt erstbeschreibung und auch dieses 
funktioniert nun einwandfrei)

Ich hoffe das erspart anderen die Sucharbeit.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.