mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 2 Drehzalmesser


Autor: Neuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich möchte 2 Drehzahlmesser bauen die Ihre Daten Speicher. Ein Motor 
dreht sich mit bis zu 8'000 mal.

Das Problem ist das ich gakeiene Ahnung habe was ich machen muss damit 
das Gesieht was ich will.

Ich müsste alles haben um das Ding zu bauen aber weiß nicht wie weiter. 
(ISP via LTPT, ATMAGA 168, 20MHZ Quarz...)

Die Daten müsste man auf den PC gebracht werden wo ich sie dann selber 
bearbeite

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neuling wrote:
> Hallo
>
> Ich möchte 2 Drehzahlmesser bauen die Ihre Daten Speicher. Ein Motor
> dreht sich mit bis zu 8'000 mal.

Ach. 8000x pro Sekunde, Minute, Stunde, Tag, ..., Mayakalender?

> Das Problem ist das ich gakeiene Ahnung habe was ich machen muss damit
> das Gesieht was ich will.

AVR
AVR-Tutorial
AVR-GCC-Tutorial
Flankenerkennung

> Ich müsste alles haben um das Ding zu bauen aber weiß nicht wie weiter.
> (ISP via LTPT, ATMAGA 168, 20MHZ Quarz...)
>
> Die Daten müsste man auf den PC gebracht werden wo ich sie dann selber
> bearbeite

UART
USB


Du solltest deine Probleme genau(er) formulieren.

Autor: Neuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich...

8'000 Umdrehungen je Menute

Wie es auf den PC kommt ist mir einetlich egal. Am einfachsten wäre doch 
RS232.


Die links sind zwar net aber ich habe es bisher nur hinbekommen LED's 
zum bliknen zu bekommen. :-(

Die sache ist ja nur eine quelltext der die flanken zehlt und mit einem 
timer speichert.

Autor: Bohrer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Sprachen kannst du ? Ich meine ausser kein Deutsch ?

Autor: Neuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pascall get recht gur aber der converter schein defekte codes zu 
erzeugen

in c++ kann ich somindes rumfuschen :-)
also zum anpassen der parameter sollte es reichen

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neuling wrote:
> pascall get recht gur aber der converter schein defekte codes zu
> erzeugen

Ach.

Irgendwie ist es immer dasselbe.
Wenn Programme nicht funktionieren, dann ist immer erst mal der Compiler 
schuld :-) Nie der Programmierer.
Natürlich kommt es vor, dass auch Compiler Fehler enthalten. Das sind 
schliesslich auch nur Programme die von Menschen gemacht werden. Aber 
die Wahrscheinlichkeit, dass ein Neuling einen Compilerfehler entdeckt, 
ist dann doch sehr gering.

> in c++ kann ich somindes rumfuschen :-)
> also zum anpassen der parameter sollte es reichen

Warum redest du um den heissen Brei herum?
Sags doch frei raus: Du suchst fertigen Code, den du nur noch an deine 
Gegebenheiten anpassen brauchst.

Frequenzmesser, Drehzahlmesser ist letztendes alles dasselbe (vom 
Messprinzip her). Hast du schon mal die Codesammlung durchsucht?

http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_Softwarepool

Autor: Neuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau so eine list hab ich gesucht :-)

Es ist doch kla das der PC schuld ist. Schlieslich ist es am einfachsten 
die schuld jemenden zu geben der sich nicht whren kann


Daneke

Autor: EGS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gott lass Hirn vom Himmel fallen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.