mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Obama macht in Guantanamo dort weiter, wo Bush aufhörte


Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wen wunderts:

      Obama setzt wieder Militärtribunale ein

Der Rechtsschutz soll zwar verbessert werden, aber: Barack Obama will 
nach Angaben der "New York Times" weiterhin die umstrittenen 
Militärtribunale gegen Gefangene in Guantanamo stattfinden lassen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,622509,00.html

Im Folterlager in Baghram wird derweil nach den bewährten Bush-Rezepten 
weiter "gearbeitet" - Folter hat schließlich in Afghanistan Tradition.

Aber darüber redet man nicht, zumindest nicht öffentlich.

Autor: Blumi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwie enttäuschend. :(

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Blumi schrieb:
> Irgendwie enttäuschend. :(

Na ja, wenn man sich Illusionen macht und die lösen sich dann in Luft 
auf, ist das enttäuschend. Es waren eben Illusionen...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich warte ja nur darauf, wenn auch die Illusion als Heiland der 
Wirtschaft platzt. Dann dürfte es auch in Amiland hochhergehen. Momentan 
glaubt doch jeder da an bald bessere Zeiten. Schon jetzt sind manche dem 
Sozialismus nicht abgeneigt. Wenn dann noch die Kreditblase platzt und 
die Mehrheit in Autos, umgebauten Einkaufswagen und Zelten nächtigt, 
dann könnte es in God's own contry, wo fast jeder Bürger bewaffnet ist, 
verdammt ungemütlich werden.

Autor: Beobachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Déjà vu ?!

Autor: Rik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
John Titors Vorhersagen werden sich als wahr erweisen, nur mit den 
Zeitangaben lag er etwa 5..10 Jahre daneben :-/

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beitrag "Re: Russland vs. Georgien und USA"
da hatte ich mal was über die zukunft Amerikas verlautet.

@Uhu,

hast du Neuigkeiten aus Georgien?

MfG Winne

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:
> Ich warte ja nur darauf, wenn auch die Illusion als Heiland der
> Wirtschaft platzt. Dann dürfte es auch in Amiland hochhergehen. Momentan
> glaubt doch jeder da an bald bessere Zeiten. Schon jetzt sind manche dem
> Sozialismus nicht abgeneigt. Wenn dann noch die Kreditblase platzt und
> die Mehrheit in Autos, umgebauten Einkaufswagen und Zelten nächtigt,
> dann könnte es in God's own contry, wo fast jeder Bürger bewaffnet ist,
> verdammt ungemütlich werden.

Klar - der  wilde Westen in Neuauflage.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.