mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Hausrecht in Foren


Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

http://medien-internet-und-recht.de/volltext.php?m...

Schaut Euch auch das Urteil an.

Das Wichtigste "Jeder kann gesperrt und virtuell verwiesen werden"
wer nicht bei der Anmeldung seinen Richtigen Namen angibt!

Das werden dann so nach meiner Meinung ca 80% sein.

Es muß auch eine sehr starke Verfehlung sein, damit ein Gericht darüber 
Urteilt.

Die Beweispflicht liegt beim Forenbetreiber.

Beleidigungen sind dabei unbedeutend, sollten aber dennoch unterlassen
werden.
Auch einen eine Beleidigung jemanden zu unterstellen,
ist nicht gerade fair.
Die Verteidigung dagegen nicht zuzulassen ebenfalls.

Ich nehme an ,das dies der richtige Thread ist?

P.S.
Also Antwortet nicht auf dem Namen sondern auf den Inhalt,
oder garnicht.



Grüße

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Juppi, was willst du eigentlich?

Wenn ich jemanden besuchen gehe und der schmeisst mich raus (egal aus 
welchem Grund), dann werd ich kaum Chancen haben, einen weiteren Besuch 
einzuklagen.

Nicht anders in einem Forum.

> Auch einen eine Beleidigung jemanden zu unterstellen,
> ist nicht gerade fair.

Wie alt bist du eigentlich? Irgendwann muss jeder lernen, dass das Leben 
nun mal nicht "fair" ist. Fairness gibt es nur im Märchen (und Western), 
wo das Gute letzendlich immer siegt (du weißt schon: die mit dem weißen 
Hut).


Wir alle sind hier Gäste!
Und keiner hat ein "Recht" auf irgendetwas.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:

> ..., dann werd ich kaum Chancen haben, einen weiteren Besuch
> einzuklagen.

Im genannten Verfahren in einem gewissen Maße, da es offenbar einen
Vertrag gab, der ordnungsgemäß registrierten Nutzern eine
Veröffentlichung ihrer Beiträge zugesichert hat.

Einen derartigen Vertrag hat jedoch niemand von uns mit Andreas
Schwarz je abgeschlossen.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>P.S.
>Also Antwortet nicht auf dem Namen sondern auf den Inhalt,
>oder garnicht.

>Juppi, was willst du eigentlich?

>Wenn ich jemanden besuchen gehe und der schmeisst mich raus (egal aus
>welchem Grund), dann werd ich kaum Chancen haben, einen weiteren Besuch
>einzuklagen.

..ja wenn er mir den Schlüssel gibt,oder ich freien Zugang zu seinem
Grundstück habe.


Dann sagt doch einfach das Ihr mir bewusst Beleidigungen unterstellt,
bewusst Treads von mir ohne ersichtlichen Grund löscht
und das wegen dem Namen juppi.


oder ist diese Fragestellung des Threads verboten.

Ihr macht wieder aus einer Mücke einen Elefanten,
mit welchen Grunde sollte ich dies nicht tun.

..außerdem möchte ich Euch zeigen das ich auch "suche"

denkt an das "Bad" da bin ich immer noch dabei.

MfG     Ich kenne euch ja nicht persönlich.

Autor: Knochen Kotzer (Firma: Riesenhoster in EU) (knochenkotzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach du Sch****!
Hängst du grad an Muttis Rockzipfel?

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Knochen Kotzer (knochenkotzer)

>P.S.
>Also Antwortet nicht auf dem Namen sondern auf den Inhalt,
>oder garnicht.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi schrieb:
>>P.S.
>>Also Antwortet nicht auf dem Namen sondern auf den Inhalt,
>>oder garnicht.
>
>>Juppi, was willst du eigentlich?
>
>>Wenn ich jemanden besuchen gehe und der schmeisst mich raus (egal aus
>>welchem Grund), dann werd ich kaum Chancen haben, einen weiteren Besuch
>>einzuklagen.
>
> ..ja wenn er mir den Schlüssel gibt,oder ich freien Zugang zu seinem
> Grundstück habe.

Nichts davon ist hier konkret der Fall.

Ein gut gemeinter Rat:
Leb damit, dass die Mods offenbar der Ansicht sind, dass dein Postings 
manchmal nicht in den Thread passen, in den du sie postest, und sie 
rauslöschen.
Niemand ist verpflichtet sich dir gegenüber zu rechtfertigen. Andreas 
überawacht das Forum. Und wenn er findet, das ein Mod sein Löschrecht 
sehr freizügig und vor allen Dingen willkürlich ausübt, dann war 
derjenige ganz schnell einmal Mod.

> Ihr macht wieder aus einer Mücke einen Elefanten,

Oder wer.
Lass es einfach auf sich beruhen. Lern daraus, welche Postings hier 
nicht so erwünscht sind, bzw. welche Antworten nicht geduldet werden 
bzw. welche Thread-Hijack-Aktionen nicht geduldet werden und wende in 
Zukunft dieses Wissen an, und wir alle leben stressfreier.

Die Mods agieren nach Augenmass. Manchmal machen wir auch Fehler aber 
dann findet sich ein anderer Mod, der den Fehler korrigiert. Aber wenn 
du hier mit Paragraphen angeritten kommst, dann find ich das einfach nur 
zum kotzen (und das ist meine persönliche Meinung. unabhängig davon ob 
ich Mod bin oder nicht)

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi schrieb:

>>Wenn ich jemanden besuchen gehe und der schmeisst mich raus (egal aus
>>welchem Grund), dann werd ich kaum Chancen haben, einen weiteren Besuch
>>einzuklagen.
>
> ..ja wenn er mir den Schlüssel gibt,oder ich freien Zugang zu seinem
> Grundstück habe.

Es gibt viele Grundstücke wo man freien Zugang hat, trotzdem kann der 
Besitzer einen den Zutritt verbieten.

> Dann sagt doch einfach das Ihr mir bewusst Beleidigungen unterstellt,
> bewusst Treads von mir ohne ersichtlichen Grund löscht
> und das wegen dem Namen juppi.

Nachdem was ich hier so mitbekommen habe geht auch bei mir bei "juppi" 
etwas wie "Na toll" durch den Kopf...

> denkt an das "Bad" da bin ich immer noch dabei.

Das Bad? Noch so einer der meint "ich muss geheimnistuerisch reden"?

Autor: Knochen Kotzer (Firma: Riesenhoster in EU) (knochenkotzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Also Antwortet nicht auf dem Namen sondern auf den Inhalt,
>oder garnicht.

Was glaubst du wohl was ich getan habe?

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach juppi, hast du mal wieder was gefunden, an dem du dich für die 
nächsten drei Wochen festbeißen kannst...

Das Einzige, was du damit erreichst, ist die Festigung deines Rufes als 
Querulant.

Willst du das wirklich?

Autor: Katzeklo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Juppi, hätt ich hier Hausrecht wärst du schon lange wegen ständigem 
sinnlosen Rumgenerve gesperrt! Sei froh, das das nur immer temporär ist.
Eigentlich gehts doch hier um µC!

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry, aber ich hätte da ganz andere User laaange vor Juppi gesperrt...

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uhu Uhuhu (uhu)

Bin zur Zeit schwer Ortsveränderlich und einen kleinen Aktionsradius.

@Reinhard S. (rezz)
>Das B? Noch so einer der meint "ich muss geheimnistuerisch reden"?

Es soll noch nicht wieder aus der Versenkung,deswegen.


Ist hier noch niemand auf den Gedanken gekommen,
das was HIER abläuft doch in hoher Ebene auch gemacht,
Z.B. im Petitionsausschuss.

Jeder Brüllt laut wenn Daten nicht bearbeite,falsch bearbeitet,
verschwinden usw. usw.
Nach meiner Meinung scheißen die Politiker auf euch,
wie IHR auf mich.

...muß ich EUCH(nicht alle) immer wieder unter die Nase reiben.

Auch die Forenbetreiber sind durch neue Urteile besser geschützt,
was auch richtig ist.
Sie können nicht für jeden geschriebenen Mist verantwortlich sein.


Grüße an ALLE

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vergessen

>P.S.
>Also Antwortet nicht auf dem Namen sondern auf den Inhalt,
>oder garnicht.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi schrieb:
> @Uhu Uhuhu (uhu)
>
> Bin zur Zeit schwer Ortsveränderlich und einen kleinen Aktionsradius.

Ist das eine Antwort auf meine Frage?

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uhu Uhuhu (uhu)

ja

Kann nicht trommeln,nicht in die Kneipe kein Modellbau usw.
....also was mache ich!

Autor: Mr.X (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kann nicht trommeln,nicht in die Kneipe kein Modellbau usw.
>....also was mache ich!

*nerven?!*

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi schrieb:
> @Uhu Uhuhu (uhu)
>
> ja
>
> Kann nicht trommeln,nicht in die Kneipe kein Modellbau usw.
> ....also was mache ich!

Mensch juppi, mußt du deswegen deinen Ruf hier völlig ruinieren? Das muß 
doch wirklich nicht sein.

Überleg dir lieber ein neues Projet, das du angehen kannst, wenn du 
wieder auf den Beinen bist.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uhu Uhuhu (uhu)

Habe ich einen "Ruf"?

...das ist Toll

Habe dich gestern richtig vermisst!
Nicht vom Thema abschweifen..sonnst wird verschoben.

Autor: schwups... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Juppi, du hast Sorgen!

Wenns gar nicht mehr funzt Namen ändern.
Hab ich schon ein paar mal alle paar
Monate gemacht wie bei Rumpelstilzchen.
Man gut das niemand weis....

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo schwups... (Gast)

Mache ich auch, wenn ich mit bestimmten Leuten kommuniziere.
Es gab da noch nie Probleme.

>Wenns gar nicht mehr funzt Namen ändern.

Fachleute die wegen eines Namens nicht Antworten
sind für mich keine Fachleute


Aber juppi bleibt mein Markenzeichen.

Wenn juppi auftaucht ,muß der erste Gedanke sein, mal sehen was da 
wieder ist? ..werde mal als Gast Antworten

..gibt natürlich Keiner zu.

Gruß

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi schrieb:

> @Reinhard S. (rezz)
>>Das B? Noch so einer der meint "ich muss geheimnistuerisch reden"?
>
> Es soll noch nicht wieder aus der Versenkung,deswegen.

Toll, wieso erzählst du es dann?

> Jeder Brüllt laut wenn Daten nicht bearbeite,falsch bearbeitet,
> verschwinden usw. usw.
> Nach meiner Meinung scheißen die Politiker auf euch,
> wie IHR auf mich.

Wobei bei den Politikern eben ein ganzes Volk betroffen und ist dieses 
auch keine Alternative hat.

Hier kann man einfach sagen "Ihr mich auch" und geht woanders hin.

> ...muß ich EUCH(nicht alle) immer wieder unter die Nase reiben.

Der Wille an sich ist ja nicht schlecht, nur die Umsetzung...

> Auch die Forenbetreiber sind durch neue Urteile besser geschützt,
> was auch richtig ist.
> Sie können nicht für jeden geschriebenen Mist verantwortlich sein.

Eben. Und falls doch mal Mist auftaucht kann dieser gelöscht werden. 
Mist ist jetzt natürlich subjektiv.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Reinhard S. (rezz)
Das "B"   die MODs wissen was ich meine.

Übrigens bin ich überzeugt das die Mods besser auf die aufpassen würden 
welche bei mir schräg Antworten.

Einfacher ist es juppi zu löschen.






schau hier

Beitrag "Re: Petition gegen die Internetsperren"

Gruß

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi, hör bitte auf zu quengeln.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu (uhu)

P.S.
Also Antwortet nicht auf dem Namen sondern auf den Inhalt,
oder garnicht.

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@juppi

hier mal etwas für dich zum abreagieren.  :-)

http://www.addictinggames.com/whackyourboss.html

Autor: schwups... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Fachleute die wegen eines Namens nicht Antworten
>sind für mich keine Fachleute.

Du kannst doch sowieso nicht erkennen ob einer ein Fachmann
ist oder nur sich mit fremden Federn schmückt oder nur eben
mal einen Zufallstreffer zum Besten gibt. Auch echte Fachleute
wissen nicht alles. Solche Genies sind selten. Mein Nachbar,
Doktor Dipl.Ing. brauchte heute wieder mal praktische Hilfe
bei einer Trommelbremse seiner Wohlstandsmühle von einem
erfahrenen Schrauber, sonst hätte der sich ohne Dokumentaion
totgebastelt, zumindest wäre er verzweifelt.


>Aber juppi bleibt mein Markenzeichen.

>Kannst du machen wie du willst, aber dann mußte dich über Mobbing
hier nicht wundern oder beklagen. Das liegt in der Natur
der intellektueller Herzchen hier.
>Wenn juppi auftaucht ,muß der erste Gedanke sein, mal sehen was da
>wieder ist? ..werde mal als Gast Antworten

>..gibt natürlich Keiner zu.

Hört sich eher etwas Paranoid an oder ein unbefriedigter Geltungsdrang.
Ob du damit weit kommst im Leben möchte ich mal bezweifeln.
Denn es wird immer jemanden geben der besser und cleverer ist als du.
Du kannst nur dein Bestes geben und das muß dann auch reichen.
Manchmal ist das Forum nichts anderes als ein Fegefeuer der Eitelkeiten.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi hat schon alles erreicht ;-)

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uhu Uhuhu (uhu)
Richtig

Ich kann eigentlich nicht mehr erreichen,
habe das aber immer in kleinen Schritten durchgesetzt.
(das mache ich auch hier, wenn es manche merken sollten)
;-))

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi schrieb:

> Fachleute die wegen eines Namens nicht Antworten
> sind für mich keine Fachleute

Wann hast du hier eigentlich das letzte Mal einen Frage zum Fach
gestellt (also: Elektronik, Controller, HF-Technik, Platinen,
von mir aus auch PC-Technik)?

Vermutlich würde ich dir, so es in meinem Wissensbereich liegt, sogar
auf Grund deines Namens (einfach, weil ich ihn kenne) bevorzugt auf
eine derartige Frage antworten.  Nur: ich kann mich nicht an derartige
Fragen von dir erinnern.  Entweder schlagen sie also außerhalb der
Foren auf, in denen ich mitlese, oder du beteiligst dich einfach mal
nicht an den Diskussionen, die den eigentlichen Kern von
mikrocontroller.net ausmachen.

Das OT-Forum hier ist ja nun wirklich nur ein Stück Sozial-Infrastruktur
am Rande für all diejenigen, die sonst hier eher die fachlichen Dinge
diskutieren.

(Das heißt nicht, dass du der einzige wärst, der sehr häufig
hier bei OT zu lesen ist und praktisch nie in den Fachforen.)

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Jörg

Bin ich wirklich so wichtig,das du so gegen mich vorgehst.
...da kann ich nur mit den Kopf schütteln.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi schrieb:

> Bin ich wirklich so wichtig,das du so gegen mich vorgehst.

Häh?!

Womit gehe ich ,,gegen dich vor''?

Ich habe lediglich geäußert, dass ich mich sehr darüber freuen würde,
von dir mal eine Fachfrage zu lesen.

Autor: schwups... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>juppi schrieb:

> Bin ich wirklich so wichtig,das du so gegen mich vorgehst.

Häh?!

Holt doch mal endlich die Zwangsjacke und so eine hübsche Hanibal 
Lektor-Maske für Juppi. Nur wohin mit ihm? Leider gibts noch keine
virtuelle Gummizelle.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jörg

Das habe ich schon oft gemacht und auch du hast geantwortet.
Es gab nie Probleme.Hatte nur einen anderen Nick.
Inhaltliche ähnliche Fragen und Antworten von juppi werden oft 
zerrissen.

Ich warte schon sehr lange das sich ein Mod mal einmischt wenn ich 
ständig beleidigt werde,aber nichts.
Besser noch ,es werden mir noch Beleidigungen der Usern vorgeworfen,
von den Mod.
Verteidigungen und Aufklärungsforderungen,werden gelöscht ,aber die 
Beschuldigungen bleiben stehen.
Das kann ich immer nur mit meiner erlebten DDR Vergangenheit 
vergleichen.
Wenn dies in Foren möglich ist , sollte dies nicht mit dem Hausrecht 
verglichen werden.
Wenn das Hausrecht Missbraucht werden kann und alle schreien"sehr 
Gut",bloß weil eine Person unbeliebt ist, was soll dann eine Petition.
Dann kann die Regierung auch auf die Petitionsteilnehmer losschlagen
und diese in eine "Ecke" stellen...ist das gleiche.

Bei Anderen wird "Sogenannte Ironie" geduldet ,welche jederzeit als 
"Braun" eingestuft werden kann.
Was ist wenn ich diese Form angewendet hätte.
z.B
"Jeden Deutschen einen Türken...ach,reichen ja nicht ,müssen erst in die 
EU"

"Jeden Deutsche einen Türken ..ist schlecht ..dann müssen sie Privat 
versorgt werden"

Das dies nicht in Petitions Thread gehört ,hast du auch nicht 
gesagt..vom löschen ganz zu Schweigen.

...und das gesülze von Offiziellen das ich mich in den Mittelpunkt
stellen will,das geht mir richtig auf den Sack.

Ich kenne hier inzwischen viele Fachleute, welche bei juppi saubere 
Hinweise geben, andere Sogenannten geben unter Anderen Hinweise welche 
nur Arbeit machen und wenig taugen.

Wie schon gesagt, bin ich jetzt schlecht Ortsveränderlich,deshalb 
schreibe ich so lang, obwohl ich das hasse

P.S.
Ich habe immer etwas getan, nicht nur Diskutiert,das bringt natürlich 
persönliche Nachteile.

Grüße  von juppi

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schwups... (Gast)

>> Bin ich wirklich so wichtig,das du so gegen mich vorgehst.

>Häh?!

>Holt doch mal endlich die Zwangsjacke und so eine hübsche Hanibal
>Lektor-Maske für Juppi. Nur wohin mit ihm? Leider gibts noch keine
>virtuelle Gummizelle.


Antworte doch mal was sinnvolles auch wenn du davon nichts verstehst
wie deine Antwort es zeigt!

Ist das jetzt Ironie,Beleidigung oder der letzte Rest deiner 
Intelligenz.

Gruß

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum mitmeißeln:

juppi schrieb:
> Inhaltliche ähnliche Fragen und Antworten von juppi werden oft
> zerrissen.
Frag dich mal warum -- völlig wertfrei meine ich das jetzt.

> Verteidigungen und Aufklärungsforderungen,werden gelöscht ,aber die
> Beschuldigungen bleiben stehen.
Auch wenn das schwer fällt: Bezogen auf den Zugang und die Benutzung 
dieses Forums hast DU hier gar-nichts, aber wirklich überhaupt nichts zu 
fordern.

> Wenn das Hausrecht Missbraucht werden kann und alle schreien"sehr
> Gut",bloß weil eine Person unbeliebt ist, was soll dann eine Petition.
Wie soll man das hier missbrauchen können? DU hast kein Recht, dieses 
Forum zu benutzen und hier mitzudiskutieren, oder hast du einen Vertrag 
mit Andreas?
Wenn du Meinungsfreiheit willst, eröffne ein eigenes Forum.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sven P. (haku)

Deine Antworten beziehen sich auf aus dem Zusammenhang gerissene 
Textpassagen.

Du mußt schon einige Kenntnisse der Vergangenheit besitzen um Alles zu 
verstehen.

..aber so werden Alle jetzt erzogen, dadurch sind sie besser lenkbar und 
gefügig zu machen.

P.S.
werde Älter ,Wissen reicht nicht,es muß angewendet werden können.

Gruß

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ändert aber nichts an den andren drei quasi identischen Posts 
deinerseits mit der Quängelei.
Du hast hier keine Rechte und basta.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi schrieb:

> Das habe ich schon oft gemacht und auch du hast geantwortet.
> Es gab nie Probleme.Hatte nur einen anderen Nick.

Eigentlich hätte mir das auffallen sollen... deine Formatierung
verrät dich ziemlich eindeutig.  Werd' ich mal darauf achten.

Läufst du in der realen Welt auch mit zwei Ausweisen herum, je
nachdem, welche Fragen du gerade wem stellst?  Ziemlich witzloses
Spiel, finde ich.  Aber mach mal, wenn du dich damit gut fühlst.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sven P. (haku)

Rechte hat keiner der Nutzer...oder jeder die gleichen.
aber das immer alles rechtens bleibt muß durchgesetzt
werden.
Was im kleinen nicht gemacht wird,kann auch im großen nicht
durchgesetzt werden.

Hallo Jörg

Auch du achtest nicht auf Alles.
Bei juppi sind eben Alle Sensibilisiert.
Ich habe ja noch nicht einmal immer eine andere IP
von anderen Möglichkeiten ganz zu Schweigen.

Wenn ich mich anders nenne
schütze ich mich vor der Art wie Sven.

Grüße

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Eigentlich hätte mir das auffallen sollen... deine Formatierung
> verrät dich ziemlich eindeutig.

Nunja, gelegentlich sitzt auch mal ein Enkel an der Klopfatur, dem der 
Text diktiert wird. Da wirkt dann das Autokorrekturprogramm zwischen 
dessen Ohren. ;-)

Juppi, man behandelt Dich so, wie Du Andere behandelst. Wie Du 
vermutlich noch weißt, sind wir Beide auch mal aneinander geraten (hier 
im Forum nachzulesen). Ich ging dann davon aus, dass Dein 
Querulantentum, Deine Rechthaberei, Dein unqualifiziertes Abkanzeln 
Anderer, deren Meinung Dir nicht passt, das ständige Verdrehen der 
Worte, eben all das, was "Deine Art" ist, krankhaft ist, Du also nichts 
dafür kannst. Deshalb sagte ich mir, dass es sowiso keinen Sinn hat, und 
ließ Dich in Ruhe, damit es nicht unnötig eskaliert.

Mein Tip:
Behandle die Leute so, wie auch Du behandelt werden möchtest.
Antworte nicht auf jeden Beitrag, der Dir nicht passt (das führt nur zur 
Eskalation).
Fordere keine Dinge ein, die Dir (und Anderen) nicht zustehen.

Und nein, ich will unseren Streit von damals nicht weiter eskalieren 
lassen, ich will aber auch nicht wortlos zusehen, wie Du hier den "Don 
Quichote" gibst und (verbal) Amok läufst.

...

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Juppi: Ich sag dir jetzt mal etwas.

juppi schrieb:
> Wenn ich mich anders nenne
> schütze ich mich vor der Art wie Sven.

Du fängst dreimal dasselbe Thema an und verfasst einen Startbeitrag, der 
aus total zusammenhanglosen Zitaten aus irgendwelchen anderen Threads 
besteht. Dazu wird noch über Konvention falsch zitiert, der Beitrag ist 
kaum lesbar, Fragen sind nicht als solche erkennbar -- letzten Endes 
der letzte Rotz. Und damit meine ich nicht Rechtschreibfehler, denn 
die halten sich in Grenzen.

Dann mockierst du dich wieder und wieder über dein nicht vorhandenen 
Rechte und reitest darauf herum, als gehörte dieses Forum dir 
persönlich. Selbst wenn man dir die Sachlage an den Kopf nagelt und ins 
Knie meißelt, reitest du weiter und weiter und bist sowas von 
lern-re-sis-tent.

Weiters faselst du von Gleichberechtigung und verurteilst scheinbar oder 
vermeintlich 'braunes' Gerede von anderen und bezeichnest mich dann im 
gleichen Atemzug als 'Art', so wie Vieh. Du raffst auch ganz offenbar 
nicht, dass DU der allerletzte bist, der hier -- wenn überhaupt -- für 
die Durchsetzung irgendwelcher Rechte und Prinzipien verantwortlich ist. 
Das nennt man Drang zur Selbstjustiz.

Du kramst schließlich irgendwelche Urteile raus, die die Wörter 'Forum' 
und 'Meinung' enthalten, reitest dann auch auf diesen herum und 
vergewaltigst sie, ohne überhaupt ihren Inhalt verstanden zu haben. Du 
redest sie dir passend und zettelst dann hier abstruse Diskussionen an.

Gibt man dir sachlich Kontra, stempelst du das als persönlichen Angriff 
ab und redest dich wieder raus.

Und zu allem Überfluss denkst du dann, es wäre besser, die IP-Sperren zu 
umgehen, als mal über das eigene Gesülze nachzudenken?! Deine Erfahrung 
scheint damit recht beschränkt zu sein, wenigstens auf dem Gebiet des 
Internets, und drohst dann noch mit einer Anzeige gegen dieses Forum.


Und jetzt erwartest du allen Ernstes, dass dich hier überhaupt noch 
irgendjemand für voll nimmt?

Ein ernst gemeinter Rat: Wenn du so auf Meinungsfreiheit stehst und für 
Verbesserungen eintreten möchtest, werde Mitglied des Bundestages oder 
lass dich auf irgendwelchen Wählerlisten aufstellen.
Da wird dir allerdings noch härter ins Gesicht geknallt, wenn du 
geistige Flatulenz hast.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich ging dann davon aus,

Ich kann also davon ausgehen, das es jetzt nicht mehr so ist.

Wenn sich alle Anpassen ,was soll werden.

Die Meisten Menschen haben Nutzen von den sogenannten Querulanten,zu DDR 
Zeit Knastkanditaten.
Heute ist dies ein medizinischer Ausdruck,Anwärter für die Psychiatrie.
So kann der Staat sehr schnell Leute ausschalten.

In beiden Gesellschaftssystemen ein wirksames Mittel des Staates
um Unbeliebte auszuschalten.


P.S.
Meine letzten Jahre werde ich schon überleben.;-))

Gruß

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sven P. (haku)
Bei DIR möchte ich mir jetzt Ausführlichkeiten sparen.
Du hast fast Alles falsch dargestellt.

nur ein Beispiel:
>drohst dann noch mit einer Anzeige gegen dieses Forum.

Bist du jetzt durchgedreht,wenn du das herausgelesen haben willst, dann
Lies alles nochmals.

P.S.
Ich habe vor vielen trotzalledem Respekt,aber nachdem was du jetzt vom 
Stapel läßt ,stellst Du dich ins Abseits.

MfG

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, eins muss man juppi ja lassen: Seine Rechtschreibung und Satzbau 
sind im Laufe der Zeit wirklich ein bischen besser geworden. Die Reha 
hilft oder hat geholfen.

Dass es inhaltlich immer noch der gleiche leicht paranoid-schizophrene 
Mist ist den er postet wird sich wohl aber nicht mehr ändern. Und 
Argumenten ist man mit einer Paranoiden-Schizophrenie (kommt öfter nach 
einem Schlaganfall vor, oder juppi?) selten aufgeschlossen.

Also: diskutieren hilft nichts, löschen hilft auch wenig wenn der andere 
einfach mehr Zeit und Ausdauer hat. Was macht man in einem Forum mit so 
jemandem?

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi schrieb:
> @Sven P. (haku)
> Bei DIR möchte ich mir jetzt Ausführlichkeiten sparen.
> Du hast fast Alles falsch dargestellt.
Was denn? Korrigier mich doch bitte.

> nur ein Beispiel:
>>drohst dann noch mit einer Anzeige gegen dieses Forum.
>
> Bist du jetzt durchgedreht,wenn du das herausgelesen haben willst, dann
> Lies alles nochmals.
Wie ist denn dashier:

> Solltet Ihr mir auf meinen Computer  krichen,
> werde ich dafür sorgen das dieses Forum für Gäste gesperrt wird,
> damit gehen viele Klicks verloren .
sonst zu verstehen? Besuchst du Andreas und bewirfst ihn mit 
Wattebällchen?


Timo: Wie man mit so jemandem ungeht? Ignorieren, so wie ich es ab jetzt 
tun werde.

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Timo: Wie man mit so jemandem ungeht? Ignorieren, so wie ich es ab jetzt
>tun werde.

Hilft ja aber auch nichts, wenn so jemand Beitrag um Beitrag, Thread um 
Thread erstellt. Als Mod hätte ich irgendwann ziemlich die Nase voll 
aufzuräumen.

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Was macht man in einem Forum mit so jemandem?

dont feed the troll.   :-)

Autor: Weiter so juppi! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Beitrag um Beitrag, Thread um Thread ...

Ganz einfach: juppi nutzt, wie die anderen Forumsteilnehmer auch, sein 
Recht auf freie Meinungsäußerung. Es fällt auf, nach Art und Weise der 
Auseinandersetzungen zu urteilen, daß viele sich "gern" mit juppi 
beschäftigen & auseinandersetzen.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ich in einem anderen Forum gelesen habe:

"Recht auf freie Meinungsäußerung heißt nicht, daß ich mir jeden Scheiß 
anhören muss"

Autor: Weiter so juppi! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl, du kannst weghören, das ist dein Recht. "juppi" kann seine Meinung 
äußern, das ist sein Recht.

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SCNR:

Weiter so juppi! schrieb:
> "juppi" kann seine Meinung äußern, das ist sein Recht.
Juppi hat kein Recht, seine Meinung in diesem Forum zu äußern. Ihm wird 
lediglich das Privileg dazu zugestanden.

Autor: Weiter so juppi! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven, das ist Haarspalterei und war auch nicht Gegenstand der Beiträge 
von Karl und mir.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven


> Solltet Ihr mir auf meinen Computer  krichen,
> werde ich dafür sorgen das dieses Forum für Gäste gesperrt wird,
> damit gehen viele Klicks verloren .
>>sonst zu verstehen? Besuchst du Andreas und bewirfst ihn mit
>>Wattebällchen?

Das hat nichts mit dem Gericht zu tun!
Ich drohe auch nicht mit dem Gericht.

Würde nur auf eine Illegale Handlung mit einer Halblegalen antworten.



Solche Fehler Antworten dürften meinen Beschwertegegnern oder 
Klagegegner nicht passieren,dann hätte ich sie im Sack.
So was passiert bei Unterschätzung.

Unterlasse es ,es ist besser für dich.


..da ich keine Ahnung vom I-Net habe braucht doch keiner mich ernst zu 
nehmen.

Bis Jetzt habe ich dem Forum zig Tausende von Klicks beschert.

Jörg

>"Recht auf freie Meinungsäußerung heißt nicht, daß ich mir jeden Scheiß
>anhören muss"

Das heißt aber auch nicht ,das jeder mich beleidigen oder Beleidigungen 
Unterstellen kann.
Der Mod das alles duldet, nur juppi wird sofort angekotzt.


Timo..lesen reicht auch, Antworten mit anderen Namen.(ach so,hast ja 
schon einen Anderen)


Namen welche ich respektiere halten sich zurück oder tauchen ganz selten 
auf.
P.S.
Die MODs respektiere ich auch,sie sollen ja im Sinne der Freiheit des 
Forums Ordnung schaffen, aber möglich keine Clicks verlieren.

Gruße an Alle

Autor: Schildkröte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du verwechselst Aktion und Reaktion.

Die "Klicks" werden von Dir überbewertet. Die Freaks nutzen eh' 
Adblocker, die Anderen klicken auch nur auf das, was ihnen interessant 
erscheint.

In jedem Zirkus gibt's 'n Clown. Diesen Status muss man sich allerdings 
schwer erarbeiten. Du bist dank Deiner Ausdauer (Penetranz) dabei, es zu 
schaffen.

Und nun quatsch mich nicht voll - ich habe Feierabend

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
quatsch mich nicht voll

Will lernen?

..habe e' keine Ahnung

P.S. Schildkröten werden Alt ,sind aber sehr langsam.

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi schrieb:
> Das hat nichts mit dem Gericht zu tun!
> Ich drohe auch nicht mit dem Gericht.
>
> Würde nur auf eine Illegale Handlung mit einer Halblegalen antworten.
Und die wäre?
Im Sack hast du niemanden. Zumindest nicht, solange du unfähig bist, zu 
formulieren, was dir hier überhaupt missfällt. Und erst recht, solange 
du auf deinen Hirngespinsten rumreitest und du keine rechtliche 
Grundlage unter dir hast.

Man soll ja niemanden persönlich angreifen, aber das was du hier 
abziehst, ist lächerlich.
Du
- bist unfähig, die richtigen Satzzeichen zu benutzen. Ok, das mag an 
Rechtschreibschwäche liegen, dann will ich nix gesagt haben.
- bist unfähig, korrekt und verständlich zu zitieren.
- bist unfähig, auf den Punkt zu formulieren, was du willst.
- hast keinerlei rechtliche Grundlagen für dein 
Meinungsfreiheits-Gelaber.
- Weichst beim kleinsten sachlichen Kontra auf die DDR oder sonstwohin 
aus.
- respektierst die Entscheidungen der Mods nicht, sonst hättest du nicht 
dreimal denselben Thread aufgemacht.
- hast die Nutzerordnung hier entweder nicht gelesen oder nicht 
verstanden. Denn mit dem Abschicken eines Beitrages hier im Forum 
akzeptierst du folgendes:
Ebenso nicht erlaubt ist das Schreiben von Beiträgen, wenn Sie zuvor vom Administrator zum Verlassen des Forums aufgefordert wurden ("virtuelles Hausverbot"). In diesem Fall muss der Administrator vorher um Aufhebung gebeten werden.
Das ist im Zweifelsfall eine vertragliche Bindung.

Also, zum wirklich allerletzten Mal:
Wenn der Administrator dich kraft seines virtuellen Hausrechtes hier 
rauswirft, hast du das zu akzeptieren. Basta, aus, Ende, finito.

Das war mein letzter Beitrag dazu, ich versprechs hoch und heilig.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sven

Was willst du denn von mir?

Verstehe nur Bahnhof ..und bestimmt nicht alleine!

Autor: _Gast_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven P. (haku) wrote:

> DU hast kein Recht, dieses
> Forum zu benutzen und hier mitzudiskutieren, oder hast du einen Vertrag
> mit Andreas?
> Wenn du Meinungsfreiheit willst, eröffne ein eigenes Forum.

Ist das jetzt eine besondere Form von Ironie? Oder handelt es sich um 
die typisch Deutsche obrigkeitshörige Unterwürfigkeit? Den Juppi zu 
verstehen ist eine ganz eigene Sache, gelingt wahrscheinlich kaum einen, 
aber das was hier gesagt wurde ist auch nicht viel besser.

Um es einmal ganz klar zu sagen

Dieses Forum HAT MEINUNGSFREIHEIT! Oder möchtest DU dem Forenbetreiber 
unterstellen, ein kleiner Diktator zu sein? Jörg Wunsch als Mod macht 
seine Sache hier im übrigen ganz gut (gibt Foren, da würde das ganz 
anders laufen).

Und um noch ein zweites hinzuzufügen, JEDER hat das RECHT in einem 
öffentlichen Forum mitzudiskutieren (mikrocontroller.net ist KEIN 
geschlossenes Forum!), solange er sich an die Gepflogenheiten hält, die 
dort als allgemein üblich gelten. Das das nicht immer von Jdem und zu 
Jederzeit eingehalten wird sollte auch dem Forenbetreiber klar sein (ich 
glaube das ist ihm klar). Fehler werden dabei immer auch gemacht, das 
lässt sich nicht vermeiden. So ein Forum funktioniert nur mit 
Rücksichtnahme aller Beteiligten.

Autor: Schildkröte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> So ein Forum funktioniert nur mit Rücksichtnahme aller Beteiligten.

Richtig!

Aber was ist zu tun, wenn sich einige wenige Nutzer nicht daran halten? 
Sie teilen aus (durch provokantes Benehmen), und wenn das Echo kommt, 
dann schreien sie um Hilfe und fühlen sich ungerecht behandelt.

Juppis Problem ist, dass er hier nicht der Chef ist. Von der Sorte gibt 
es aber noch einen, der kann sich aber artikulieren (hat vermutlich den 
Schlaganfall noch vor sich) und hat sogar ein eigenes Forum.

....ich habe Feierabend.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Autor: Schildkröte (Gast)

>Die "Klicks" werden von Dir überbewertet. Die Freaks nutzen eh'

..also doch bewertet?

Ohne Klicks kein Forum , oder war es anders



@Sven P. (haku)
Ich kann mir jetzt vorstellen das er jetzt als mein Pseudonym
gehalten wird.
Er ist mir doch sehr ähnlich.


von Sven
######################################################################## 
##
Weiter so juppi! schrieb:
> "juppi" kann seine Meinung äußern, das ist sein Recht.

von Sven
Juppi hat kein Recht, seine Meinung in diesem Forum zu äußern. Ihm wird
lediglich das Privileg dazu zugestanden.
########################################################################

Sven billigt mir nicht das Recht zu mich frei zu äußern,

....nein ich habe das Privileg.

hätte ich nicht gedacht das ich mal zu den Privilegierten zählen würde.


P.S.
auch ich finde das Forum und die Mods o.k.
bei mir nur nicht Alles überbewerten.


Grüße an Alle

Autor: Schildkröte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Die "Klicks" werden von Dir überbewertet. Die Freaks nutzen eh'

> ..also doch bewertet?

Neee, nicht zu Ende gelesen, der Satz geht weiter: Adblocker

Das bedeutet, dass die Freaks die Werbung gar nicht sehen können, worauf 
es auch keine zählbaren Klicks gibt.

Ansonsten gilt: Wenn Du nicht willst, dass mit Deinen Klicks Geld 
verdient wird, dann musst Du dieses Forum meiden.

Wobei ich vermute, dass nur die Klicks auf die Werbung zählen. Mir 
persönlich ist das aber egal, von irgendwas muss das Forum ja finanziert 
werden. Ich werde es auch dem Betreiber des Forums nicht bei jeder 
passenden und unpassenden Gelegenheit unter die Nase halten (das 
unterscheidet uns voneinander).

....ich habe Feierabend

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast oft Feierabend!

mir ist es auch egal
aber ohne Klick kein Forum, oder anders

na ja ..du hast Feierabend

Autor: Schildkröte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> aber ohne Klick kein Forum, oder anders

Weißt Du überhaup wovon Du redest??? Oder quatscht Du nur irgendwelche 
Parolen nach, ohne deren Sinn zu verstehen?

> na ja ..du hast Feierabend

Stimmt: http://bnhof.de/~ho4907/files/sound/schildkroete1.mp3

....ich habe Feierabend

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schildkröte (Gast)
Dich kann keiner verstehen!

Autor: ähm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Autor:  juppi (Gast):
deine beiträge sehen aus wie Hurz von hape kerkeling

>Weiter so juppi! schrieb:
>> "juppi" kann seine Meinung äußern, das ist sein Recht.
>
>von Sven
>Juppi hat kein Recht, seine Meinung in diesem Forum zu äußern. Ihm wird
>lediglich das Privileg dazu zugestanden.
>####################################################################### #
>
>Sven billigt mir nicht das Recht zu mich frei zu äußern,
sven hat dir das recht auch nicht zu billigen denn er ist hier nicht 
admin
mcu.net ist auch kein öffentliches forum sondern dem andreas sein 
privates zu dem er auch gäste lässt. wer hier irgendwelche rechte hat 
entsdcheided ganz alleine er. und ob hier diktatur herrscht oder 
meinungsfreiheit entscheidet auch ganz alleine er. aber bisjetzt macht 
er das wirklich gut denn außer juppi gabs noch keine störenfriede.

Autor: Schildkröte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> aber bisjetzt macht er das wirklich gut

Er macht das verdammt gut und souverän!

> denn außer juppi gabs noch keine störenfriede.

Zumindest keine, die die Administration und Moderation dieses Forums 
infrage stellen. In der Rubrik "uneinsichtiger penetranter Besserwisser" 
ist er allerdings nicht ganz alleine.

Andersherum gesehen hat es sogar einen gewissen Unterhaltungswert. Olli 
Dittrich verdient als Dittsche sogar seine Brötchen damit. In diesem 
Sinne:

Qmnv - ich hab' Feierabend!

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>von Sven
>Juppi hat kein Recht, seine Meinung in diesem Forum zu äußern. Ihm wird
>lediglich das Privileg dazu zugestanden.
>####################################################################### #



Das habe ich geschrieben

>>Sven billigt mir nicht das Recht zu mich frei zu äußern,

>>....nein ich habe das Privileg.

>>hätte ich nicht gedacht das ich mal zu den Privilegierten zählen würde.


Von Ähm

>von Sven
>Juppi hat kein Recht, seine Meinung in diesem Forum zu äußern. Ihm wird
>lediglich das Privileg dazu zugestanden.
>####################################################################### #
>
>Sven billigt mir nicht das Recht zu mich frei zu äußern,



Hier gibt Ähm das beste Beispiel wie man Inhalte völlig verdreht,
das macht jeder der nicht in der Lage ist Argumente zu finden.



>>....nein ich habe das Privileg.

>>hätte ich nicht gedacht das ich mal zu den Privilegierten zählen würde.



Das darfst du nicht vergessen.



Wenn die solche Verdrehungen im echten Leben machst,
dann hast du schon viele in den Sack gehauen.




>Er macht das verdammt gut und souverän!
Kann ich bestätigen...leider muß er bei juppi auch so werden.





Gruß

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kann ich bestätigen...leider muß er bei juppi auch so werden.

Ja sicher, Juppi hat ja auch schon soviel Mist verzapft, dass man da 
schon etwas genauer hinguckt.

Und da man inzwischen Juppis Verhalten betreffs Eskalation vorhersagen 
kann, ist es sogar legitim, bestimmte Beiträge (mit 
Eskalationspotential) vorsorglich zu löschen, um die Eskalation im Keim 
zu ersticken.

Frei nach einem Zitat, dass man gern Willi Brandt in die Schuhe schiebt:
"Und wenn die Russen einen Krieg vom Zaun brechen wollen, dann werden 
wir ihnen zuvor kommen und diesen Zaun einreißen..." ;-)

...

Autor: Siegfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... vorsorglich zu löschen ...

Sag' doch einmal, Hannes, warum mußt du so auf juppi rumtrampeln? Merkst 
du denn nicht, daß nicht juppi juppi ist, sondern, daß du juppi bist.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siegfried (Gast)
Ich glaube hier hast du nicht recht,aber wer kann mich schon hier 
unterstützen,wenn solche Angriffe wie letztens von Sven FAST 
Kommentarlos
hingenommen werden.
Ich habe mir die Zeit genommen um einige der 2000 Postdings von Sven in 
einem Jahr zu lesen.
Wenn ich diese ,auf der Art wie Sven und auch Andere ,Auseinandernehme,
würde Sven mit diesen Namen nie wieder Auftauchen.

Wem würde dies nützen, und das ist nicht meine ART.

Also Sven ....lerne daraus.

P.S.
Sven ,du brauchst nicht zu antworten,es reicht wenn du es liest,
das ist sicher.

Gruß

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tut Sven aber. Ich stehe zu dem, was ich geschrieben habe. Ich weiß 
auch, dass ich Dogmen habe und dass ich oft zu viel 'Temperament' an den 
Tag lege. Das ist nicht schön, aber erstere sind nunmal über lange Zeit 
gewachsen, trotzdem akzeptiere ich aber Kritik und setze mich so gut ich 
kann mit anderen Sichtweisen auseinander.
Für diejenigen, die damit nicht umgehen können bzw. sich  zu hart 
angegangen fühlen, tuts mir ehrlich Leid und ich hoffe, trotzdem etwas 
weitergeholfen zu haben. Ich bin gerne bereit, mir die Sichtweisen 
anderer in aller Ausführlichkeit anzuhören und meine eigenen Sichtweisen 
zu erläutern. Und das auch, wenn die Diskussion vorher ausgeartet ist, 
ich bin nicht nachtragend und mit Sicherheit auch nicht selten am 
Ausarten Schuld.

Hast du mal überlegt, ob DU vielleicht auch was falsch machst?

Und ich bleibe dabei:

Du bist oder tust unfähig, eine Diskussion zu führen. Wenn man dich 
nämlich provoziert, egal ob sachlich objektiv oder nicht, weichst du 
grundsätzlich mit einem 'das ist alles falsch' aus und bist nicht in der 
Lage, in irgendeiner Weise weiter zu diskutieren. Oder deine Antworten 
sind nicht zu verstehen.

Ich bin gerne bereit, über diese (vielleicht oder hoffentlich falsche) 
Auffassung mit dir zu diskutieren. Und das meine ich wortwörtlich und 
ehrlich. Andernfalls war das der letzte Dialog mit 'juppi'.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sven

Das "sieht" sich recht gut an.

>Du bist oder tust unfähig
Dieses Zitat sagt aber nichts aus,

denn es bedeutet  "Du bist fähig oder unfähig"!

 Ich fühle mich nicht provoziert,weil mir Provokationen schon sehr früh 
vorgeworfen worden sind.
Was dies zu bedeuten hatte können eben nur Alte Ex-DDR-Bürger verstehen.

Auf "Meine Art" habe ich alles erreicht was "meine ART" zuließ.

Natürlich habe ich auch Fehler begangen,sonst hätte ich meinen Ing und 
mehr.
Dafür hätte ich mich aber "Verkaufen" müssen,ich lasse mich nicht mit 
der Herde treiben.

Nach der Wende habe ich alles nur durch "Meine ART" erreicht.
Als BRD-Bürger habe alles durchgesetzt ,was die Gesetzeslage hergibt.



Das Einzige was ich mir noch vorgenommen habe ist die Anpassungen der 
Rentenpunkte Ost an West nochmals vor Gericht zu bringen..

Das Mindeste ist, das alle Arbeitnehmer wenigstens ab 2000 oder 2010
gleichbehandelt werden.(ich selbst hätte keinen Nutzen)
Wenn dies nicht geschieht ,werden wir noch in 30/40 Jahren eine 
Ausgrenzung durch die Rentenpolitik haben.

Das ist ein Projekt einer  Internet-Petition.

WER SOLLTE DAGEGEN SEIN?

P.S. Sven , bei der Hausrechtauslegung bist du mächtig
ausgeflippt,obwohl du mich provozieren wolltest.;-)

Gruß

Autor: Teplotaxl X. (t3plot4x1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Popcorn

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi schrieb:

> http://medien-internet-und-recht.de/volltext.php?m...
> Schaut Euch auch das Urteil an.

OK. Getan.

> Das Wichtigste "Jeder kann gesperrt und virtuell verwiesen werden"
> wer nicht bei der Anmeldung seinen Richtigen Namen angibt!

Das steht dort nicht.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernd


Ein Auszug aus dem Volltext des Urteils.
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''' 
''
Die Klägerin räumt das Recht, in ihrem Forum Beiträge zu 
veröffentlichen, nur durch einen Vertrag ein. Unstreitig
ist zwischen den Parteien, dass ein Nutzer, bevor er Beiträge in den 
Foren veröffentlichen kann, sich
>bei der Klägerin unter Angabe seines richtigen Namens und unter Angabe
> einer ihm gehörenden E-Mail-
Adresse anmelden muss und die Klägerin diese Anmeldung durch E-Mail 
bestätigen muss, bevor der Nutzer
Beiträge veröffentlichen kann. Darin liegt nach Auffassung des Gerichts 
der Abschluss eines Vertrages und
nicht nur die Gestattung der Veröffentlichung von Beiträgen aus 
Gefälligkeit.
Ob die Parteien einen Vertrag schließen wollen, ist eine Frage der 
Auslegung, §§ 133, 157 BGB. Entscheidend
'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''' 
'

Ich glaube das hatte ich gemeint....Jetzt weiß Andreas wie er jeden
an die Nüsse kann.;-))


Aber es gibt weitere Auslegungen und Begründungen im Urteil.
Ich habe recht viel Erfahrung mit Urteilen,aber immer alles richtig
Verstehen zu können ist für einen "Normali" unmöglich.


Gruß

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd=Stefan

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die Klägerin räumt das Recht, in ihrem Forum Beiträge zu
> veröffentlichen, nur durch einen Vertrag ein.
                   ***

Und was davon trifft jetzt auf microcontroller.net zu?

Wenn A dann B impliziert nicht: Wenn B dann muss A vorgelegen haben.

      "Wenn Vertrag" -> "dann posten erlaubt"
Aber: "wenn posten erlaubt" bedeutet nicht "wir haben einen Vertrag"


Bsp: "Wenn es regnet, ist die Strasse nass"
Du leitest jetzt davon her "Wenn die Strasse nass ist, regnet ist"
Und das ist Unsinn. Die Strasse kann auch nass sein, weil die städt. 
Reinigung sie gereinigt hat; weil die Kanalisation übergelaufen ist. 
etc.
Es mag viele Gründe geben.

Hier:

> Die Klägerin räumt das Recht, in ihrem Forum Beiträge zu
> veröffentlichen, nur durch einen Vertrag ein.
>                  ***

gibt es nur eine Möglichkeit wie man zu einer Schreiberlaubnis kommt, 
daher ist das umkehrbar: Hat man Schreiberlaubnis, muss es daher einen 
Vertrag gegeben haben.

Aber im Falle von µC.net gibt es mehr als eine Möglichkeit 
Schreiberlaubnis zu bekommen. Es bearf keines Vertrages um sie zu 
kriegen. Ergo: -> Es handelt sich hier nicht um ein Schreibrecht, 
sondern
"die Gestattung der Veröffentlichung von Beiträgen aus Gefälligkeit"

Und eine Gefälligkeit wirst du nirgends einklagen können.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Karl heinz Buchegger

Es geht hier doch nicht das ICH etwas einklagen will.

Es sollte doch auch nur eine Inf. an Stefan sein.

Eine Begründung ist aber recht Eigenartig,
nach meiner Meinung.
Verträge gehen Gäste nicht Ein.

Der Angemeldete User hat aber wie in den Urteil steht,nach meiner 
Auslegung, einen Vertrag mit dem Forumbetreiber abgeschlossen.
Jeder der sich aber mit einen falschen Namen Eingeloggt hat,kann 
jederzeit Virtuell und per Klage auch völlig des Forums verwiesen 
werden.
Er dürfte sich dann noch nicht einmal als Gast betätigen.

Wer sich aber nicht Anmeldet,kann auch nicht virtuell verwiesen werde,
auch nicht durch eine Klage.

Das ist für mich natürlich ein Widerspruch und benachteiligt die 
Angemeldeten User.


Das ist der Knackpunkt,Forum freier Zugang oder Nicht.


P.S.
Gerichtsurteile sind mein kleines Hobby!?

Grüße

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi schrieb:

> Ich glaube das hatte ich gemeint....Jetzt weiß Andreas wie er jeden
> an die Nüsse kann.;-))

Andreas weiss das bestimmt.

Und wir wissen, dass immer wenn das Thema Registrierungszwang 
aufgekommen ist, sich mehr User dagegen als dafür ausgesprochen haben.

Ich selbst bin übrigens gegen einen Registrierungszwang. Es gibt für 
mich nachvollziehbare Gründe, warum sich jemand nicht registriert.

Leider wird die Freiheit unregistriert zu schreiben gelegentlich auch 
ausgenutzt, wenn unter verschiedenen Gastnamen "die Sau rausgelassen" 
wird.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi schrieb:
> Hallo Sven
>
> Das "sieht" sich recht gut an.
>
>>Du bist oder tust unfähig
> Dieses Zitat sagt aber nichts aus,
>
> denn es bedeutet  "Du bist fähig oder unfähig"!

Ich lese das als ein "Entweder bist du unfähig, oder du bist fähig, tust 
aber so als wenn du unfähig wärst.", was sich nach außen hin ja nicht 
unterscheidet.

>
> $persönlicheZielsetzung
>

Schön und gut, aber was hat das hier zu suchen?

> P.S. Sven , bei der Hausrechtauslegung bist du mächtig
> ausgeflippt,obwohl du mich provozieren wolltest.;-)

Leichter Anflug von Schadenfreude/Genugtuung?

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi schrieb:

> Wer sich aber nicht Anmeldet,kann auch nicht virtuell verwiesen werde,
> auch nicht durch eine Klage.

Ich als Laie sehe das etwas anders.

Unser Forenbetreiber hat vielleicht mit Gästen keinen Vertrag 
abgeschlossen. Essentiell ist wie das "Mit dem Abschicken erkennst du 
die Nutzungsbedingungen an." vor Gericht ausgelegt wird. Ein "virtueller 
Verweis" (was immer das für ein juristisches Ungetüm ist) geht also 
vielleicht nicht.

Aber er kann IMHO das Gefälligkeitsverhältnis (ein "schönes" Wort für 
Gast XYZ darf in seinem Forum schreiben) frei widerrufen. Gast XYZ kann 
nicht seinen Zugriff auf das Forum oder die unveränderte 
Veröffentlichung seiner Beiträge einklagen.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch Richtig

Ich habe das so gesehen ,das ein Gast ,welcher das 
Gefälligkeitsverhältnis
nutz zwar verwiesen werden kann, wenn er aber wieder unter Anderen Namen 
dieses Gefälligkeitsverhältnis weiter Nutzt (mit alten oder Neuen Namen)
Kann nicht gegen diesen eine "Verweisungsklage" geführt werden.

Gegen  den Eingeloggten könnte eine Klage geführt werden, und vielleicht 
sogar gewonnen werden.
 Der Betreiber hat also nur die Möglichkeit das Forum für Gäste zu 
schließen,wenn diese das Forum nach der Meinung des "Hausbesitzers"
weiter attackieren.
Auch ist es Grenzwertig wenn kleine Streitigkeiten,unbequeme Fragen und 
Antworten (noch Ähnliches) von Usern gelöscht werden.
Nahe oder in der "Braunen Soße" schwimmende Fragen geduldet oder 
wesentlich länger nicht beachtet werde.(sollte keine Diskusion 
auslösen,ist nur ein Beispiel im Grenzbereich)

@Reinhard S. (rezz)
>Schön und gut, aber was hat das hier zu suchen?

War  für Sven (Ist speziell und doch Allgemein)
Gleichzeitig ein kleiner Aufmerksamkeitstest,aber für alle.

Grüße

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi, wie wärs, wenn du dich mal anmeldest?

Dann müßten die Admins nämlich nicht dauernd den Mist von den Trollen 
löschen, die sich als juppi ausgeben und dann eben auch den einen oder 
anderen Beitrag vom echten juppi mit wegputzen.

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uhu Uhuhu (uhu)
eigentlich bin ich seit dem c64 Thread angemeldet.
Aber juppi als Anmeldenamen war belegt,das hatte einer mal nach so einer 
Anmeldeforderung getan.
Wann wird dieser wieder frei, ist seit einem Jahr nie wieder angemeldet 
gewesen.
Juppis als Trittbrettfahrer gibt sehr selten,dank meines besonderen 
Stils auch leicht zu erkenne.;-)

...aber UHU  ,daran habe ich noch nicht mal gedacht,
das die Mods natürlich auch solche Fehler in dem Eifer des Gefecht
machen könne.
Das ist jetz die beste Entschuldigung für schnelle Löschung bei nicht 
Angemeldeten.


@Reinhard S. (rezz)

>> $persönlicheZielsetzung
>

>Schön und gut, aber was hat das hier zu suchen?

Hatte vergessen dies zu beantworten.

Wenn ich dies geschrieben hätte wäre sofort wieder 
Klugscheißer,Besserwisser usw. gekommen.

Dir sage ich nur..es gehört hier rein


Gruß

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na UHU Die Menschen sind so berechenbar,
deswegen habe ich das auch geschrieben.
Der Mod weiß es über die IP.
er könnte den Falschen erkennen und löschen.
Ist aber nicht nötig!
Gruß

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Der Mod arbeitet nun nach meiner Anregung eine Erweiterung ein, so dass
> jeder Gast in Zukunft mit seiner IP-Addresse angezeigt wird.

Das hatten wir schon mal. Und ich hatte damit nichtmal ein Problem.

> damit du dich selbst weiterhin
> abwechselnd als Uhu, Knörig usw. bestätigen ...

Das glaube ich kaum, das ist nicht Uhus Stil. Knörig kann ich nicht 
beurteilen, dessen Propaganda lese ich nicht. Aber Uhu? - Nein, der hat 
'ne konsequente Meinung, die zwar nicht Jedem gefällt, aber als 
Bauchredner agiert der sicherlich nicht.

...

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber Du gehörst nicht zu Juppi...

...

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Läuft alles so wie ich dachte.
Ich wollte den Mods und Adm. damit zeigen das nicht eine Person welche 
mit immer dem selben Namen sich meldet ein Forum zerstören wird.
Es sind die vielen Kleinen ,welche im richtigen Leben nichts darstellen,
und auch wenig beachtet werden.Das ist eine Entwicklung des 
Kapitalismus.
Es ist erstaunlich wie gerne Juppi kopiert wird,aber nie erreicht.
Das ist natürlich kein Maß meiner Person,da die Personen welche Juppi
kopieren wollen,nicht zu Personenkreise gehören,welche geachtet werden.
Es sind noch nicht mal Trolle, denn zum trollen gehört auch ein wenig 
Intelligenz.
Ab morgen bin ich wieder Ortsveränderlich und werde mich mehr dem 
eigentlichen Leben widmen.

Grüße

Autor: aha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schlage vor, das Forum um einen Stiefel Button zu erweitern, mit dem 
man bei jedem Posting dem Author einen symbolischen Tritt geben kann, 
ohne gleich beleidigend zu wirken. Jeder Author kann dann selbst 
entscheiden wann er's dann besser sein lassen sollte...

Autor: garstig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich schlage vor, das Forum um einen Stiefel Button zu erweitern, mit dem>
>man bei jedem Posting dem Author einen symbolischen Tritt geben kann,
>ohne gleich beleidigend zu wirken. Jeder Author kann dann selbst
>entscheiden wann er's dann besser sein lassen sollte...

Eine der grossartigsten Ideen respektive Aussagen, die dem Kindergarten 
entgegensprechen... könnten.

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ab morgen bin ich wieder Ortsveränderlich und werde mich mehr dem
>eigentlichen Leben widmen.

PLOPP

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ab morgen bin ich wieder Ortsveränderlich und werde mich mehr dem
> eigentlichen Leben widmen.

Schön, ich gönne es Dir...

...

Autor: Hartmut Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
juppi schrieb:

> Es ist erstaunlich wie gerne Juppi kopiert wird,aber nie erreicht.
> Das ist natürlich kein Maß meiner Person,da die Personen welche Juppi
> kopieren wollen,nicht zu Personenkreise gehören,welche geachtet werden.

Aber eingebildet bist du gar nicht? <:-)

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wenn ich den Juppi hier mit dem Juppi dort 
(Beitrag "Petition gegen die Internetsperren" ) vergleiche fallen mir 
schon Unterschiede im Stil auf...

Anmelden schützt. Machs mit! ;)

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Anmelden schützt. Machs mit! ;)

Dachte ich auch mal...

...

Autor: Juppi J. (juppiii)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hartmut Kraus (wodim)

>Aber eingebildet bist du gar nicht? <:-)

Wer mit mehreren Nicks sichtbar nur Stören will,hat eine Gewisse 
Intelligenzschwelle nicht erreicht.
Wer aber mit einem bekannten Nick nur Unfug machen will,
der besitzt Diese noch nicht einmal.



Hallo Hannes

Da bin ich einer Meinung mit Dir,

vor Wem und Was sollte es schützen.



Gruß

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> vor Wem und Was sollte es schützen.

Vor anonymen Heckenschützen schützt es nicht, im Gegenteil, es macht 
sogar angreifbarer. Daher schreibe ich (wieder) meist uneingeloggt und 
gebe, wenn es sein muss, auch mal den Troll. Nein, ich fordere keinen 
Anmeldezwang, hätte damit aber keinerlei Problem.

Also: Mach' was Du willst, aber mach' was...

...

Autor: Juppi J. (juppiii)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo  Hannes

Bin sehr oft deiner Meinung ,warum nur?

>>vor Wem und Was sollte es schützen.

Das war eine Antwort, keine Frage.;-)

Gruß

Autor: aha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na. Eine Anmeldung ist ein Schutzschild, macht dich quasi unzerstoerbar. 
Und du bist dann automatisch einer von den Guten.

Autor: Juppi J. (juppiii)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aha

aha,aha,aha
Wenn es nicht Lebewesen geben würde die fremde Nicks
missbrauchen,wäre es nicht nötig.
Ist eben alles Mist?!
...weil das Gute nicht definiert ist.

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bin sehr oft deiner Meinung ,warum nur?

Vermutlich deshalb, weil ich mich nicht verstelle und mich hier so gebe, 
wie ich nunmal bin.

Meine Äußerungen betreffs Deines Verhaltens dienten übrigens nicht dazu, 
Dich zu beleidigen, sondern dazu, dass Du mal drüber nachdenkst, ob es 
nicht Sinn hat, einiges etwas anders anzugehen. Ob es erfolgreich war, 
weiß ich nicht, zumindest ist mir die Lust dazu vergangen mich zu 
wiederholen.

Also, mach' was Du willst, aber mach' was... ;-)

...

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn es nicht ...

Wenn ich Enten gekauft hätte, wären die Hühner nicht ersoffen...

;-)

Es gibt eben solche und solche. Aber manchmal geht es auch gerecht zu:
Beitrag "Forum kaputt"

...

Autor: Juppi J. (juppiii)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beitrag "Forum kaputt"

Glaube nicht das es der Richtige war,

aber hier hat Andi richtig für Ordnung gesorgt.

..aber wie erteilt man einen virtuellen Gast ,virtuell
ein Hausverbot.
Darf ich das wissen wie dies auch überwacht wir,es gibt ja 
Möglichkeiten.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hast du doch gesehen. Wenn er nochmal reinkommt, wird er sofort vom 
Foren-Kampfhund angefallen und kampfunfähig gebissen.

Autor: Juppi J. (juppiii)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte auch schon manchmal das Gefühl, das hier
mit Virtuellen Beisserchen für ein bisschen MEER Ordnung gesorgt werden
sollte.

....aber der "Gast" mußte Schweres Material bei sich tragen
damit er ein Virtueller Gegner wurde.

...Mensch war ich harmlos?!

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Juppi J. schrieb:
> mit Virtuellen Beisserchen für ein bisschen MEER Ordnung gesorgt werden
> sollte.

Meinst du nicht, daß ein ganzes Meer voll Ordnung ein bischen viel auf 
einmal ist?

Hast du jetzt deinen Immobilienstatus eingebüßt?

Autor: Juppi J. (juppiii)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Über diesen Gast habe ich ja nicht weiteres lesen können.
Aber Andi muß ja noch etwas in der Schublade haben, was wir nicht wissen 
dürfen.
Mal sehen ob ich auch einmal Virtuell verwiesen werde.
...ist man dann was Besonderes?

Autor: Juppi J. (juppiii)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vergessen
>Hast du jetzt deinen Immobilienstatus eingebüßt?

Nein sie stehen fest,haben die DDR erlebt und überlebt.

Gruß

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Juppi J. schrieb:
> Vergessen
>>Hast du jetzt deinen Immobilienstatus eingebüßt?
>
> Nein sie stehen fest,haben die DDR erlebt und überlebt.

Ich meinte damit deine eigene Nicht-Ortsveränderlichkeit ;-)

Autor: Juppi J. (juppiii)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich meinte damit deine eigene Nicht-Ortsveränderlichkeit ;-)
Hatte ich heute verloren,
aber war noch nicht so richtig im Gang.
Wochenende geht richtig ab!

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wochenende geht richtig ab!

Da verprügelst Du also wieder Dein Eigentum?
Die arme Schießbude... (Drums)
Da geht es meiner Orgel besser, die wird nicht verprügelt. ;-)

...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.