mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Freilaufdiode für Generator gesucht


Autor: Chris W. (weippy)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich suche für meine "Generatorbremsschaltung" (Anhang) eine 
Freilaufdiode. Auf was muss ich dabei achten? Ist für die Anwendung eine 
normale Diode a là 1N4007 ausreichend, oder sollte ich besser eine 
Supressor-, oder Schottky-Diode einsetzen. Ich hab mir mal diese 
angeschaut:

http://docs-europe.electrocomponents.com/webdocs/0...

Lieber eine Nummer zu groß, als zu klein. Würde die gehen, oder gibts da 
was besseres?

Danke.

MfG Weippy

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Freilaufdioden sind Schottkydioden tendenziell besser geeignet als 
die langsamen 1N4007er. Von Schottky mußt Du nur weggehen, wenn die 
Sperrspannung zu groß wird. Schottkydioden gibt es etwa bis 100V 
Sperrspannung.

Autor: Chris W. (weippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok. Also kann ich die in meinem Link aufgeführte nehmen, oder ist die 
deutlich zu groß für meinen Anwendungsfall?

Autor: Jörg Rehrmann (Firma: Rehrmann Elektronik) (j_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris W. schrieb:
> Ok. Also kann ich die in meinem Link aufgeführte nehmen, oder ist die
> deutlich zu groß für meinen Anwendungsfall?

Ja, Sperrspannung (hohe Flußspannung) und Strom (großes Gehäuse und 
hoher Preis) viel zu hoch. Da reicht z.B. eine kleinere MBR2045.

Jörg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.