mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Mein erster Segway ist fertig


Autor: Herbert (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for sw.jpg
    sw.jpg
    23,8 KB, 2583 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ihr Lieben,

auf dem angehängten Bild seht ihr mein erstes Segway-Modell. Ganz schön 
gewagtes Design - findet ihr nicht auch? Bitte schaut euch dieses 
Prachtstück an Innovation einfach einmal genau an. Bei Bedarf kann ich 
umfangreiche Baupläne und Montagehinweise posten. Alle die kritische 
Anmerkungen haben: nur zu - konstruktive Kritik ist jederzeit 
willkommen. Aber bitte keine Nörgler, die sich nur an Details hochziehen 
wollen.

Euer Segway-Konstrukteur Herbert

: Verschoben durch Moderator
Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ymmd

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LOL. Ein Segway mit Stützrädern!

Frage zu einem Detail:
Oben am Stiel ist irgendwas an der Lenksäule angebracht. Ist das der 
Notaus?

Autor: Thomas S. (tsalzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja, neben der Funktion ist das Design SEHR wichtig!

So würde ich die Stange in einem schönen Rot bevorzugen, und für den 
sicheren Stand auf der Palette sollten dort noch formschöne Gummiematten 
installiert werden.

Sonst würde ich sagen, ist das ein schönes DIY-Projekt, das sich hinter 
gewerblichen nicht zu verstecken braucht.

..alle Achtung.

ts

Autor: sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ROFL!

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow,

das hast Du echt gut gemacht!!!

Wie lange hast Du dafür gebraucht? Wahrscheinlich jahrelange Tüftelei 
und aufwändige Regelroutinen-Berechnungen.

Ist wirklich super innovativ.

Da können sich einige hier im Forum noch eine Scheibe abschneiden.

Weiter so!

Autor: Kricke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Idee mit der Putzfunktion ist gut... ;-)

Autor: Erfinder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja bitte, ich will alle detailreichen Pläne sehen. :-D

Vor allem das technische Innenleben der als Holstücke getarnten 
High-Tech-Bauteile.

Autor: Dietmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der aus Holz ist, müsste er eigentlich Sägway heissen.

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

1. Ich bestell einen **muuhahaha** (vllt...)
2. Was macht man damit?!?

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Nobelpreis ist Dir so gut wie sicher ;)

Autor: Herbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Sachich

Deine Freude ist meine Freude.

@ Karl

Wie immer siehst du weiter, als alle anderen. Ja, oberhalb des 
Geschwindigkeitsmessers ist der in anthrazit gehaltene Notausschalter.

@ Thomas

Du hast das mit der roten Farbe sofort bemerkt, diese kleine 
Unstimmigkeit im Design? Sehe ich darin deinen Wunsch - Feuerwehrmann zu 
werden? Frage: Geht statt der Gummimatte auch eine Ente?

@ sven


@ Florian

Danke! Von einem Profi gelobt zu werden, tut einfach meiner einfachen 
und bescheidenden  Monteursseele gut. Du hast recht: die Berechnungen 
und Tüfteleien erfordern den ganzen Ingenieur. Der Abschluß der 1. 
Vorschulklasse ist ein absolutes Muß.

@  Kricke

Als verheirateter Mann kenne ich natürlich die wesentlichen Funktionen 
eines jeden Haushalts. Ohne Putzfunktion geht kein Gerät vom Band.

@ Erfinder

Muß dir sagen, daß ich noch zögere die Pläne zu veröffentlichen.

@ Dietmar

Ganz kurz: Darf ich deine prägnante Bezeichnung "Sägway" einfach 
verwenden, oder sind dann Tantiemen fällig?

@ Michael

Lieber Michael, kann ich statt des Nobelpreises auch den Möbelpreis 
bekommen?

@  Random

Danke für deinen verbindliche Bestellung. Das gute Einzelstück geht nach 
dem implizit vereinbarten Betrag von 4800,. Euro zzgl. Allem was der 
Buchhaltung noch so einfällt, - noch heute in die Post.

@ All

Danke! Danke! Für die Anerkennung eines verkanteten Genies.

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
big grin

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
:-)

Autor: didadu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Brauche Hilfe! Dringend!

Wir sollen im Praktikum einen Roll-Balancier-Transporter (aka 
Segway(TM)) bauen, und meine E-Mecho-Semesterarbeit muss in 2 Wochen 
fertig sein. Ich habe mich schon mehrere Wochen mit den Nachbau dieses 
Projekts hier beschäftigt, alles soweit in der Simulation programmiert, 
aber ich habe noch Probleme mit der Ansteuerung.

Kann mir jemand helfen? Dringend!

Ach ja, das Problem ist, in der Simulation funktioniert alles soweit, 
aber ich weiß nicht, wo ich an diesem Modell den Akku anschließen muss. 
Hilfe!!!!1!! Und in 2 1/2 Wochen sind schon die Prüfungen!

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
didadu schrieb:
> wo ich an diesem Modell den Akku anschließen muss.

Natuerlich an den roten und dem blauen Draht. Das ist doch bei Segways 
so genormt.

Autor: stephan_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Natuerlich an den roten und dem blauen Draht. Das ist doch bei Segways
> so genormt.

@ helmi1

Da sieht man mal wieder, was für ein Banause Du bist. Sägways haben 
keinen Akku, sondern einen Bioreaktor, der im Stiel verbaut ist. Die 
Funktion müsste Dir eigentlich klar sein: Streichholz o.ä. -> heisse 
Luft steigt am Steil entlang und hält diesen senkrecht ... :)

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm.
wenn du nur noch 2 1/2 Wochen Zeit hast, wird das nichts mehr mit dem 
realen Aufbau des simulierten.
Da gibts nur eines: Den Spiess umdrehen. Ein simulierter didadu sowie 
ein simulierter Prüfer muss her. Das könnte sich in der Zeit noch 
ausgehen.

Blöd ist nur, dass du dann auch nur eine simulierte Note bekommst :-)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.