mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Einfache Verstaerkerschaltung mit OP


Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

da ich zur Zeit ein Board fuer den Atxmega128a1 entwickel und dieser ja 
einen DAC hat, wuerde ich gerne eine einfache OP-Verstaerkerschaltung 
mit in das Design aufnehmen. Da ich in Analogtechnik allerdings so gut 
wie keinen Plan habe, wuerde ich mich freuen, wenn ihr mir ein paar 
Hinweise geben koenntet. Prinzipiell sollte es moeglich sein, die 
Amplitude etwas anzuheben, aber auch sollte das Signal etwas belastbar 
sein. Ich nehme an, dass der DAC auf der MCU kaum belastbar ist.

Kaeme man da mit einer Schaltung wie fer folgenden zumindest im Ansatz 
hin:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/ff...

Ich habe z.B. den TS912 da, kann man eine solche Schaltung mit diesen 
realisieren? Der DAC vom Atxmega ist auch recht schnell, so dass die 
Schaltung in Bereichen von knapp 1MHz auch anstaendig funktionieren 
sollte.

Ich nehme auch gerne Links zu Seiten auf, die Beispielschaltungen 
zeigen.

Gruss,
Michael

Autor: Michael M. (michaelm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[www.mikrocontroller.net/articles/Operationsverst%C3%A4rker-Grundschaltu 
ngen]

Autor: spess53 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Nr.1

MfG Spess

Autor: spess53 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Nr.2

MfG Spess

Autor: spess53 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Nr.3

MfG Spess

Autor: spess53 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Nr.4

Soll ich weiter machen?

MfG Spess

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spess53 schrieb:

> Nr.4
>
> Soll ich weiter machen?

Das sollte fast genügen ;-)

Wer die knapp 464 Seiten von "Op Amps For Everyone" (Ron Mancini, TI)
durchgearbeitet (und verstanden!) hat, sollte eigentlich keine Fragen
mehr haben.

Wenn doch: Da gibt es von der Konkurrenz noch die "Op Amp Applications"
(Walter G. Jung, AD) mit 970 Seiten:

  http://www.analog.com/library/analogDialogue/archi...

Viel Spaß!

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich seh eher das Problem dass ich wahrscheinlich eine zweite 
Spannungsquelle brauche... ich glaub dann lass ich das wohl eher bleiben 
an dieser Stelle.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.