mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Festellen ob Verbraucher läuft


Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

folgendes Problem: Ich will mit einem AVR eine Pumpe (~1000W) regeln, 
dabei wird die Funktion der Pumpe aber von einem 2. Regelkreis 
beeinflusst. Daher wäre es für mich wichtig zu wissen, wann die Pumpe 
eingeschaltet ist. Wie würdet ihr das feststellen?

Ich habe bisher daran gedacht um die Phase der Zuleitung ein anderes 
Kabel zu wickeln und damit quasi einen 1 Bit Strommesser zu bauen? Meint 
ihr das würde funktionieren und wie würdet ihr die Signalaufbereitung 
aufbauen?
Das ganze soll natürlich mäglichst billig sein sonst könnte man gleich 
einen LEM Wander verwenden, aber da ich den Strom wie gesagt nicht genau 
messen will scheint mir das etwas oversized.

Also, ich würde mich über Ideen sehr freuen und danke schon mal allen!
Grüße
Flo

Autor: Nitram L. (nitram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian schrieb:
> Hallo,
>
> folgendes Problem: Ich will mit einem AVR eine Pumpe (~1000W) regeln,
> dabei wird die Funktion der Pumpe aber von einem 2. Regelkreis
> beeinflusst. Daher wäre es für mich wichtig zu wissen, wann die Pumpe
> eingeschaltet ist. Wie würdet ihr das feststellen?
>
> Ich habe bisher daran gedacht um die Phase der Zuleitung ein anderes
> Kabel zu wickeln und damit quasi einen 1 Bit Strommesser zu bauen? Meint
> ihr das würde funktionieren und wie würdet ihr die Signalaufbereitung
> aufbauen?
> Das ganze soll natürlich mäglichst billig sein sonst könnte man gleich
> einen LEM Wander verwenden, aber da ich den Strom wie gesagt nicht genau
> messen will scheint mir das etwas oversized.
>
> Also, ich würde mich über Ideen sehr freuen und danke schon mal allen!
> Grüße
> Flo

ein Relais || zur Pumpe?!

nitram

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte in ganzen Sätzen?

Autor: MeinerEiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"ein Relais || zur Pumpe?!" nach Precompiler ergibt
"Ein Relais parallel zur Pumpe?" und ist für mich ein ganzer Satz...

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah du meinst || = "parallel"? Bin irgendwie immer bei ||= "oder" hängen 
geblieben ;-)

Nein ist leider nicht so einfach möglich, die Regelung ist in dieser 
Pumpe, also wir sprechen über so ein Wasserwerk, das eben automatisch 
einschaltet wenn der Wasserdruck abfällt. Daher komme ich nicht so 
einfach an den Regelkreis dran. Ich will mit meiner Schaltung nur den 
Wasserstand prüfen, jedoch nur wenn die Pumpe auch wirklich läuft und 
sie dann eventuell abschalten.

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
man könnte parallel zu pumpe eine glimmlampe einbauen,
die auf einen ldr geklebt ist. mit nem entsprechenden
pullup für den ldr kann man direkt auf nen digitaleingang gehen.


gruss klaus

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie gesagt, ich kann nichts parallel zur Pumpe hängen...

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst einen Wandler nach dem Trafoprinzip bauen: 2-3 Windungen der 
Phase mit möglichst vielen Windungen einer zweiten Spule koppeln. Ich 
hab dafür mal umgebaute NF-Übertrager verwendet für einen 
Netzfreischalter. Sekundärseitig entstanden dabei Spannungen bis ein 
paar 100mV, je nach Last. Die konnte man dann mit einem 
Schwellwertschalter/Komperator auswerten.

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Winfried,

das entspricht in etwa meinem Plan. Wie hast du das Analogtechnisch 
gemacht? OPV und danach gleichgerichtet oder gleich ein aktiver 
gleichrichter? Wie niederohmig hast du die Last and der Sekundärwicklung 
gehalten?

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Realis für diese Anwendung. Schau mal bei RS-Components. 
Stromüberwachungsrelais, Lastüberwachungsrelais usw.

Autor: Jens Krause (jjk) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal hier in diesen Thread, ich habe so etwas ähnliches vor ...

Beitrag "Leistungsaufnahme 220V erkennen"

Diesen StromWandler gabs für 4 EUR oder so bei csd-electronics.
Leider hatte ich noch keine Zeit weiterzumachen, aber das wäre ja im 
Prinzip sowas wie von Winfried beschrieben.

Im Thread werden Wege "besprochen" wie man das ganze dann Auswerten 
kann.

Gruß
  Jens

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.