Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ader-Klemme / Büschelsteckerbuchse


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Timo Beil (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich suche etwas das ganz ähnlich aussieht wie so eine 4mm 
Laborsteckerbuchse.

Die kann man doch normalerweise Aufdrehen und eine Ader darin 
einklemmen.
Auf einer e.Messe habe ich gesehen dass es das Klemmen von Adern auch 
per Federmechanismus gibt. (Somit spart man sich das schrauben)

Weis jemand wie die Dinger heißen und wo es sie gibt?

Währ euch echt dankbar!

Timo

von Timo Beil (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe vergessen zu erwähnen dass ich die Aderklemmteile nicht bei 
reichelt und conrad gefunden habe.

von JensM (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suchst du solche Stecker?

Conrad 731356

Gibts auch in anderen Farben.

von Norgan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Laborsteckerbuchse

Steckerbuchse? WTF? Meinst du Polklemmen mit einem Federmechanismus? SKS 
(früher Hirschmann) PK100.

von Timo Beil (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vom Prinzip her sowas: 737934 - 62
Nur dass man da schrauben muss um ein Kabel zu klemmen und ich will das 
per Feder. Draufdrücken, Ader reinstecken, loslassen , fertig...

Ich weis nicht wie ich das anderst beschreiben soll...

Danke für euere Bemühungen.

von Timo Beil (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das da: 737934-62 von Conrad.

von Timo Beil (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
scheint leider keiner zu kennen, schade!

von T. H. (pumpkin) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von M.T. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tach,

weiss jemand wo man die Laborstecker bekommt, die sowohl stabel- als 
auch schnellklemmfaehig sind?

PS: Bitte keine debilen Kommentare wg. des Alters des Urbeitrags

von M.T. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... ich meinte natuerlich "stapelbar" (also zweiten Stecker in den 
ersten steckbar usw.)

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M.T. schrieb:
> PS: Bitte keine debilen Kommentare wg. des Alters des Urbeitrags

Bitte keine debilen Textzusätze in Postings.

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M.T. schrieb:

> weiss jemand wo man die Laborstecker bekommt, die sowohl stabel- als
> auch schnellklemmfaehig sind?

Sowas gibts m.W. nicht, vermutlich aus Sicherheitsgründen.

> PS: Bitte keine debilen Kommentare wg. des Alters des Urbeitrags

Warum eröffnest Du nicht einfach einen neuen Thread, wenn Du ein
neues Thema hast, welches mit dem "ausgegrabenen" Thread wenig bis
garnichts zu tun hat?

von M.T. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... die Stecker gibt es, habe sie selbst gesehen, nur die Quelle ist 
unklar

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.reichelt.de/?ARTICLE=5879

Ist nur halt nicht isoliert, aber stapelbar (wg. rückseitiger 
4mm-Buchse).

von M.T. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, dann hast Du es ja schon gefunden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.