mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD-Modul MC1001AW-TGR


Autor: Alex G. (alex94) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich wollte heute Abend bei Pollin eine Bestellung aufgeben.
Zum Glück habe ich noch gewartet denn heute kam so ein Werbezettel mit 
5euro
Gutschein drin.
Im dem Werbezettel finde ich dann das:
LCD-Modul MC1001AW-TGR
für 1.25euro.

Ziemlich billig und mit integriertem Controller.

Meine Frage ist jetzt ob das Ding was taugt?
Oder es sogar jemand schonmal zum laufen gebracht hat?


Hier der Link:
http://www.pollin.de/shop/detail.php?pg=NQ==&a=NjA...

mfg alex

Autor: Werner B. (werner-b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jedenfalls ist es schön klein

> Meine Frage ist jetzt ob das Ding was taugt?

Eines kann ich sicher sagen. Wenn du es ins Wasser wirfst "taucht" es 
;-)

> Oder es sogar jemand schonmal zum laufen gebracht hat?

Das Display soll ja HD44780-kompatibel sein. Wo ist das Problem?

Meine Gegenfrage: Was kannst du bei 1,25 € falsch machen (außer ein 
Liter weniger tanken)?

Autor: Alex G. (alex94) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort.
Bin halt auch noch ein Newbie.
(Ich hab grad mal das KnowHow einen Wecker zu bauen)
Und bei Pollin Teilen weiß man nie. :D

>Meine Gegenfrage: Was kannst du bei 1,25 € falsch machen (außer ein
>Liter weniger tanken)?

stimmt eigentlich und ich darf erst frühstens in drei Jahren ein Auto 
fahren und betanken ;-)

Ich bestell mir dann mal gleich ein paar von den Dingern.

mfg alex

Autor: just2live (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich hatte das Problem, das bei diesem Disply immer nur 5 Zeichen
angezeigt wurden. Durch ausprobieren entdeckte ich den Trick,
dass Zeichen 6-10 als "lowerline" angesprochen werden.

'**********************************************************************
'               Schaltuhr sehr einfach
'                mega8
'
'
'**********************************************************************
$regfile = "m8def.dat"
$crystal = 1000000

$hwstack = 64                                               'default use 
64 for the hardware stack
$swstack = 32                                               'default use 
32 for the SW stack
$framesize = 40                                             'default use 
40 for the frame space

Config Lcdbus = 4                                           'portb * 4
Config Lcd = 16 * 1                                         'lcd 10*1 
existiert nicht *** 1-5 erste zeile 6-10 zweite zeile

Config Lcdpin = Pin , Db4 = Pb.2 , Db5 = Pb.3 , Db6 = Pb.4 , Db7 = Pb.5 
, E = Pb.1 , Rs = Pb.0

Ddrb = &B11111111                                           'set PB 
output


Ddrd = &B11111000                                           'config 
PD0-2 as input
Portd = &B00000111                                          'config 
PD0-2 as high

Declare Sub Lampe1
Declare Sub Lampe2
Declare Sub Lampe3
Declare Sub Lampe11
Declare Sub Lampe12
Declare Sub Lampe13
                                          '
Dim T1 As Byte                                              'Taster1
Dim T2 As Byte                                              'Taster2
Dim T3 As Byte                                              'Taster3
Dim L4 As Byte                                              'lampe4
Dim I As Word

Dim L1 As Word                                              'lampe1
Dim L2 As Word                                              'lampe2
Dim L3 As Word                                              'lampe1

Config Debounce = 25
                                                             'delay
Cls

Lcd "Licht";                                              'erste Zeile 
1-5
Lowerline
Lcd "omat"                                                'erste Zeile 
6-10
Waitms 1800


Do
______________________________________
Beste Gruesse

Autor: just2live (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe auch ein Bild.

Beste Gruesse

Autor: Stefan K. (nukeman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke just2live für das Bild. Bin auch gerade mit dem Teil dran und
wollte hier eigentlich fragen, ob es den 4Bit-Mode kann, weil das
bei mir gerade nicht klappen will.

Beim Betrachten des Fotos habe ich dann sofort gesehen, dass ich (wie 
schon
mehrmals vorher bei diesen Dingern) wieder D0-3 statt D4-D7 angeklemmt 
habe.

Gruß
Stefan

Autor: Daniel W. (pegasus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei dem Lichtomat-Bild ist hinten ein "_" Zeichen angehängt.

-Diesen Effekt habe ich bei meinem 16x2 LCD Display auch.

Schreibe ich "Lichtomat " (also mit angehängtem SPACE), wird
"Lichtomat _" angezeigt.

Woher kommt der Fehler bzw. wie kann ich ihn beheben?

BASCOM Code :
$regfile = "M8def.dat"

$crystal = 1000000

Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portc.0 , Db5 = Portc.1 , Db6 = Portc.2 , Db7 = Portc.3 , E = Portc.5 , Rs = Portc.4

Config Lcd = 16 * 2

Cls

Lcd "Lichtomat "

do:loop



Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

indem Du den Cursor vom Display ausschaltest.
Ist Bestandteil der Initialisierung ob der Corsor angezeigt werden soll 
oder nicht.
Wie das in Bascom geht entzieht sich meiner Kenntnis.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Daniel W. (pegasus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ach so, dass es ist ein Cursor ist wusste ich nicht. -Habe nun in den 
Bascom Code einfach die Zeile...

Cursor Off / Off Noblink


...hinzugefügt. Jetzt ist der "_" Cursor weg. -Danke für den Tip !

Autor: maxwell (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe mir auch vor kurzem dieses Display gekauft. Ich möchte mir 
einen Belichungsrahmen bauen und möchte dazu eine AVR + Display für die 
Belichtungszeit verwenden.

Damit ich die Displaygeschichten mal ein wenig verstehen versuche ich 
das Teil an den Parallelport anzuschließen und über VisualBasic zu 
progsen. Hierbei gehts mir wirklich nur ums Verständnis.

Nun bin ich schon soweit, dass es mir einen gewünschten Text ausgibt. 
Jedoch nur bis zum 5. Zeichen. Die Zeichen 6-10 bleiben aus.

Ein Vorredner sprach von Lowerline?!?!? Wie muss ich das Display nun 
über den 4-bit-Port ansprechen, damit der Cursor beim 6. Zeichen 
weitermacht?

Alleine an diesem Problem sitze ich jetzt gut und gerne mal 4 Stunden 
vor der Kiste. Google usw. habe ich schon alles abgegrast.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Grüße
Maxwell

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 10 Zeichen des Displays sind zwar in einer Zeile angeordnet, es 
handelt sich aber dennoch logisch um ein 2-zeiliges Display. Die ersten 
fünf Zeichen gehören zu ersten Zeile, die letzten fünf zur zweiten 
Zeile. Du mußt es also programmtechnisch als 2-zeiliges LCD ansprechen.

Autor: Wimmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
ich habe auch ein Problem mit den 6-10 Zeichen.
ich habe es Propiert, die 6-10 Zeichen als Anfang der Zeile Zwei zu 
geben.
also durch das Vertauschen der 1-5 mit 6-10 und als Zeile Zwei zu geben.
ES Klappt NICHT!

noch mal die Zeichen in dieser Reihenfolge:

Zeile 1: 1-5, 6-10
Zeile 2: 6-10, 1-5

kömischerweise hat der Display die Zeichen 1-5 Zweimal hintereinander 
widerholt.

ich habe das Problem so gelöst, indem ich diese Zeichen so gegeben habe:

Zeile 1: 1-5, 6-10
Zeile 2: irgendwas
Zeile 3: irgendwas
Zeile 4: irgendwas
Zeile 5: irgendwas
Zeile 6: irgendwas
Zeile 7: irgendwas
Zeile 8: irgendwas
Zeile 9: 6-10, 1-5
Zeile 10: irgendwas
Zeile 11: irgendwas
Zeile 12: irgendwas
Zeile 13: irgendwas
Zeile 14: irgendwas
Zeile 15: irgendwas
Zeile 16: irgendwas

der Display hat also Teil 1 der Zeile 1 UND Teil 1 der Zeile 9 
dargestellt.

es scheint so zu sein, dass der Display 8 Zeilen hat:)
oder irre ich mich?

Grüße

Wimmer

Autor: Wimmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
Korrektor!

Falsch: es scheint so zu sein, dass der Display 8 Zeilen hat:)

Richtig: es scheint so zu sein, dass der Display 16 Zeilen hat:)

Grüße

Wimmer

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Display hat definitiv zwei Zeilen. Lad dir das Datenblatt bei Pollin 
runter und überprüf deinen Code.

Autor: Ralf2008 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei dem MC1001AW-TGR handelt es sich definitiv um ein
2x5 Zeichen Display mit den folgenden DDRAM-Adressen:

Zeile 1: 00-04   Adressen: 0x00-0x04
Zeile 2: 05-09   Adressen: 0x40-0x44

Den Cursor bzw. Adresszeiger DDRAM (Display Data Ram)
für die zweite Zeile auf Adresse 0x40 setzen.

Wenn man 8x5=40 Zeichen sendet, landet man bei Adresse 0x27,
danach geht es mit Adresse 0x40 (2. Zeile), wie bei vielen
Displays, weiter:

http://home.iae.nl/users/pouweha/lcd/lcd0.shtml#_2...


Ralf2008

Autor: Wimmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

Ich habe das selbe Code von der Tutorial hier bei AVR LCD Ansteuerung 
genommen und für meine Zwecke verändert.
Das Problem ist also dadurch entstanden.

Als ich es mittels Bascom-Avr probiert habe, hat es einwandfrei mit zwei 
Zeilen funktioniert.

Das war von meiner Seite keine Festlegung, das der Display 16 Zeilen 
hat, sondern eine Frage.

danke für die Hilfe

Grüße

Wimmer

Autor: Suchender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerader auf der Suche nach nem Datenblatt diesen Link zu Ebay entdeckt.
http://cgi.ebay.de/LCD-Modul-MC1001AW-TGR-/380307995494

Vielleicht interessiert es ja den obigen Poster des Fotos, dass es nun 
auch den Weg in Ebay gefunden hat.

Autor: Eberhard Bohrer (ludwig63)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MC1001AW-TGR

Ich suche einen Genauen Anschluss Plan
Und einen Schaltplan zum Ansteuerung der Anzeige

Wer kann mir da helffen


Gruß Ludwig63

: Bearbeitet durch User
Autor: Axel Schwenke (a-za-z0-9)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eberhard Bohrer schrieb:
> Ich suche einen Genauen Anschluss Plan
> Und einen Schaltplan zum Ansteuerung der Anzeige
>
> Wer kann mir da helffen

Wenn du einfach mal oben dem Link zu Pollin gefolgt wärst, dann hättest 
du selber bei Pollin das Datenblatt gefunden:

http://www.pollin.de/shop/downloads/D120593D.PDF

Wobei (wie ebenfalls weiter oben nachzulesen) das Datenblatt zumindest 
bezüglich der Zeichen-Adressen falsch ist. Intern ist es ein 
zweizeiliges Display (2x5), was bedeutet, daß zwischen dem 5. und 6. 
Zeichen ein Zeilenwechsel vorgenommen werden muß.


XL

Autor: Eberhard Bohrer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer kann mir da helffen ich beckomme keinen text auf mein LCD Anzeige
 LCD-Modul MC1001AW-TGR mit Bascom

Autor: Max D. (max_d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Display ist nicht (richtig) initialisiert. Warum das so ist, weißt (bis 
jetzt) nur du.............

Autor: Axel Schwenke (a-za-z0-9)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eberhard Bohrer schrieb:
> Wer kann mir da helffen ich beckomme keinen text auf mein LCD Anzeige

Wie ich bereits gesagt habe, ist das Modul intern in zwei Zeilen 
organisiert. Und diese beiden Zeilen sind auf dem Glas hintereinander 
angeordnet. Das Modul muß so initialisiert werden als hätte es 2 Zeilen. 
Die ersten 5 Zeichen von Zeile 1 (Display RAM 0x00..0x04) sind dann die 
linken 5 Zeichen auf dem Display. Und die ersten 5 Zeichen in Zeile 2 
(Display RAM 0x40..0x44) sind dann die rechten 5 Zeichen auf dem 
Display.

>  LCD-Modul MC1001AW-TGR mit Bascom

K.A. wie BASCOM so etwas handhabt.

Autor: Eberhard Bohrer (ludwig63)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eine Frage

Es betrieft MC1001AW LCD Display 1*10

Wie kann ich die LCD unter Bascom ansteuern

Wer kann mir da Helfen


Gruß Eberhard

Autor: Eberhard Bohrer (ludwig63)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mein frage selbst   beantwortet MC1001AW-TGR

Der Befehl Lowerline  macht es möglich  das in einer ziele  10 zeichnen 
dargestellt werden

ein kleines Programm zeigt es wie es geht

'**********************************************************************
'               MC1001 LCD DISPLAY 10*1
'
'                        m8def
'
'**********************************************************************
$regfile = "m8def.dat"
$crystal = 1000000

$hwstack = 64
$swstack = 32
$framesize = 40

Config Lcdbus = 4
Config Lcd = 16 * 1

Cursor Off
Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portd.0 , Db5 = Portd.1 , Db6 = Portd.2 , _
 Db7 = Portd.3 , E = Portd.5 , Rs = Portd.4
Cls

Lcd "MC 10"
Lowerline
Lcd "01AW"
Waitms 9000

Deflcdchar 0 , 32 , 32 , 32 , 32 , 32 , 32 , 32 , 31        ' replace 
[x] with number (0-7)
Deflcdchar 1 , 32 , 32 , 32 , 32 , 32 , 32 , 31 , 31        ' replace 
[x] with number (0-7)
Deflcdchar 2 , 32 , 32 , 32 , 32 , 32 , 31 , 31 , 31        ' replace 
[x] with number (0-7)
Deflcdchar 3 , 32 , 32 , 32 , 32 , 31 , 31 , 31 , 31        ' replace 
[x] with number (0-7)
Deflcdchar 4 , 32 , 32 , 32 , 31 , 31 , 31 , 31 , 31        ' replace 
[x] with number (0-7)
Deflcdchar 5 , 32 , 32 , 31 , 31 , 31 , 31 , 31 , 31        ' replace 
[x] with number (0-7)
Deflcdchar 6 , 32 , 31 , 31 , 31 , 31 , 31 , 31 , 31        ' replace 
[x] with number (0-7)
Deflcdchar 7 , 31 , 31 , 31 , 31 , 31 , 31 , 31 , 31        ' replace 
[x] with number (0-7)

Cls

Lcd Chr(0) ; Chr(1) ; Chr(2) ; Chr(3) ; Chr(4)
Lowerline
Lcd Chr(5) ; Chr(6) ; Chr(7)

Waitms 5000

Cls
Cursor Blink
Lcd "   EN"
Lowerline
Lcd "DE "

Waitms 9000

Goto 17
End

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.