Forum: PC-Programmierung welchen Compiler verwendet Visual Studio C++


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von gastli (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann mir jemand sagen ob VisualStudio C++ einen eigenen Compiler, MinGW, 
Cygwin oder einen gänzlich anderen Compiler verwendet? (ausgenommen 
natürlich man hat die Grundeinstellungen geändert) Und wo man sehen kann 
welcher Compiler bzw. welcher Pfad eingestellt ist?

Danke schon mal für die Info.

: Verschoben durch Admin
von Peter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> kann mir jemand sagen ob VisualStudio C++ einen eigenen Compiler, MinGW,
> Cygwin oder einen gänzlich anderen Compiler verwendet?

Warum sollte MS einen fremden Compiler verwenden wenn sie selber ein 
sehr guten haben? Im normalfall verwenden sie als ihren eigenden.

Cygwin ist doch auch keine Compiler!

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Visual Studio 2008 verwendet den hier:
Microsoft (R) 32-bit C/C++ Optimizing Compiler Version 15.00.30729.01 for 80x86

Und den hat Microsoft tatsächlich selber geschrieben.

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gastli schrieb:

> kann mir jemand sagen ob VisualStudio C++ einen eigenen Compiler, MinGW,
> Cygwin oder einen gänzlich anderen Compiler verwendet?

Du kannst dir ernsthaft vorstellen, Microsofts VisualStudio verwende den 
GNU-Compiler auf einem Unix-Emulationlayer? ;-)

MingW und Cygwin sind übrigens keine Compiler, sondern enthalten welche.

von Klaus W. (mfgkw)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:

> ...
> Du kannst dir ernsthaft vorstellen, Microsofts VisualStudio verwende den
> GNU-Compiler auf einem Unix-Emulationlayer? ;-)
> ...

Und in der Tat gibt es von MS den gcc im Unix-Services-Paket, komplett
mit allen Tools und beigelegter GPL...

Nicht im VisualStudio, aber doch bemerkenswert.

von Andreas (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch wenn der Thread mittlerweile ueberaltert ist...

@gastli (Gast)
kann mir jemand sagen ob VisualStudio C++ einen eigenen Compiler, MinGW,
Cygwin oder einen gänzlich anderen Compiler verwendet? (ausgenommen
natürlich man hat die Grundeinstellungen geändert) Und wo man sehen kann
welcher Compiler bzw. welcher Pfad eingestellt ist?

Wenn ich mich recht erinnere hatte MS urspruenglich auf den Lattice 
C-Comiler aufgesetzt.
Ob dieser allerdings noch die Codebasis der aktuellen Compilergeneration 
bildet entzieht sich meiner Kenntnis...

Gruss

Andreas

von Karl H. (kbuchegg) (Moderator)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas schrieb:

> kann mir jemand sagen ob VisualStudio C++ einen eigenen Compiler, MinGW,
> Cygwin oder einen gänzlich anderen Compiler verwendet?

Einen eigenen.

> Wenn ich mich recht erinnere hatte MS urspruenglich auf den Lattice
> C-Comiler aufgesetzt.

Das muss aber schon sehr lange her sein :-)
Seit ich MS-Compiler benutze und das ist seit 1988 hatte MS immer einen 
eigenen Compiler

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lattice hatte zwar den ersten C Compiler für Dosen-PCs, aber das war 
circa Anfang/Mitte 80er Jahre des letzten Jahrtausends. Mag sein, dass 
der damals auch von MS verkauft wurde.

von Xenu (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann ja auch einfach mal hier nachschauen:

http://en.wikipedia.org/wiki/Visual_C%2B%2B

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.