mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs DS75/LM75/TMP75 vorzeichen


Autor: DerUnsichtbare (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir bitte jemand dabei helfen die Geschichte mit dem Vorzeichen zu 
korrigieren. Ich bin derzeit damit beschäftigt mir C++ näher zu bringen 
aber irgendwie klemmt es. Den LCD am PCF8574 und am HCT4094 habe ich 
schon mit eigenem Code zum funktionieren gebracht. Da bin ich schon mal 
ganz happy.

Positive Temperaturen kann ich schon darstellen lassen, nur bei den 
negativen Werten klemmt es. Die im Quellcode benutzen Funktionen und 
Definitionen habe ich so benannt, dass ich ohne Kommentare hinkomme. Ich 
hoffe die werte Leserschaft ist hier dazu ebenso in der Lage um mir 
helfen zu können.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DerUnsichtbare schrieb:
> Die im Quellcode benutzen Funktionen und
> Definitionen habe ich so benannt, dass ich ohne Kommentare hinkomme.

Da muß ich Dich enttäuschen, das reicht nie.
Man muß auch kommentieren, was die Funktion macht und wie sie arbeitet.

Deine my_itoa() verstehe ich nicht.

Ich empfehle Dir, hier mal reinzuschauen:

Beitrag "Formatierte Zahlenausgabe in C"


Peter

Autor: DerUnsichtbare (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem nicht verstehen beruht auf Gegenseitigkeit.

Mit wenigen Änderungen habe ich das Ergebnis erzielt welches ich 
erzielen wollte. Nach dem 530ten Versuch funktioniert es fehlerfrei. 
Wobei es schon nach wesentlich weniger versuchen funktionierte. Ich 
musste da nur noch ein wenig herumspielen und vergleichen was für 
Auswirkungen verschiedene Änderungen dann haben.

Ich bekomme jetzt erst einmal wieder Arthrose in den Fingern ...

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nach dem 530ten Versuch funktioniert es fehlerfrei.

=> Überlegen ist besser als einfach drauflos Probieren...

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DerUnsichtbare schrieb:
> Das mit dem nicht verstehen beruht auf Gegenseitigkeit.

Aber mein Programm ist wenigstens kommentiert.
Außer die Subtraktion der Zehnerpotenzen, die hielt ich für 
selbsterklärend.

Was soll z.B. das hier bedeuten?
  zahl = (zahl & 0x7FF0) - (zahl & 0x8000);

  t = ((zahl & 0xFF00) >> 8);


> Nach dem 530ten Versuch funktioniert es fehlerfrei.

Das sollte Dir zu denken geben, daß Trial&Error nicht besonders effektiv 
ist.


Peter

Autor: DerUnsichtbare (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ne ... schon klar.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.