mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Betriebspannung bei OP


Autor: Achim F. (achim2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe eine grundsätliche Frage zu Operationsverstärker:
In den Datenblättern steht (z.B.TS912) Vcc 18V und Vid +-18V, bedeuted 
das ich den OP mit maximal +18 und -18V betreiben kann (36V zwischen + 
und -) oder das die Spannungen am OP maximal 18V sein dürfen?

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ersteres, also 36 Volt. Sind aber als absolut maximal zu sehen und nicht 
im Normalbetrieb (das wären z.B. +/- 15 Volt).

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich interpretiere das Datenblatt des TS9212 so:

Versorgungsspannung:       VCC+ - VCC- ≤ 18V
  d.h. single Supply:      VCC+ ≤ +18V und VCC- =  0V
  symmetrische Versorgung: VCC+ ≤  +9V und VCC- ≥ -9V

Differenzeingangsspannung: -18V ≤ Vid ≤ 18V
  d.h                      |Vin+ - Vin-| ≤ 18V
  (Vin+ und Vin- sind dabei die Spannungen am nichtinvertierenden bzw.
  am invertierenden Eingang)

> bedeuted das ich den OP mit maximal +18 und -18V betreiben kann (36V
> zwischen + und -)

Nein.

> oder das die Spannungen am OP maximal 18V sein dürfen?

Ja.

Und im normalen Betrieb sollte die Versorgungsspannung 16V (single
Supply) bzw. ±8V (symmetrisch) nicht überschreiten.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei der grundsätzlichen Betrachtungsweise zu OPVs ist meine Antwort
geltend (wenn bei Supply Voltage z.B. +/- 18V steht).

Beim TS912 ist die Antwort von yalu (Gast) bindend.


Ich habe mir gerade das Datenblatt mal angesehen. Ich hoffe, es hat noch 
nicht geraucht.

Autor: Achim F. (achim2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch es hat schon geraucht :-) Ich hab einen DC/DC Wandler mit +15V und 
-15V angeschlossen und mich dann gewundert warum es geraucht hat. Das 
blöde ist nur das ich einen OP brauche der mindestens die +-15V 
Versorgungsspannung  und einen Strom von 50mA am Ausgang verträgt...
Jetzt weiß ich ja worauf ich achten muss ;-)

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da bringe ich doch glatt meine gerade fertiggestellte Tabelle ein:
Standardbauelemente: Operationsverstärker

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß nicht wie schnell der OPV sein muss, schau mal nach LA6510 oder 
TDA2030.

Autor: Achim F. (achim2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind ja richtig große Dinger! Würde passen aber gibts da nichts 
kleineres ? Ich hab auch schon bei Farnell gestöbert aber nichts 
passendes gefunden

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie waere es mit 2 Transistoren zur Stromverstaerkung am Ausgang ?

oder einen L272 nehmen.

http://www.fairchildsemi.com/ds/L2%2FL272.pdf

Gruss Helmi

Autor: Achim F. (achim2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts da irgendwo Beispiel Schaltungen? Wie funktioniert das?

Autor: Achim F. (achim2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wobei der L272M perfekt ist! Der passt perfekt! Tausend mal Danke ;-)

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den L272 wollte ich auch erst vorschlagen, der hält aber die +/- 15 Volt 
nicht aus. Da raucht es dann wieder.   :(

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab auch mal sowas gebrauch:

http://focus.ti.com/lit/ds/symlink/tle2061a.pdf

+- 19 V  mit 80 mA   auch Dip8

Autor: Achim F. (achim2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei dem L272M steht im Datenblatt das der maximal 40V verträgt. Bei 
Reichelt kann man den zwar bestellen aber da steht nur der L272 im 
Datenblatt der kann maximal 28V.... komisch?

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne ihn nur mit 28 Volt. Wenn ein Hersteller ihn mit mehr angibt, 
mußt Du auch den von diesem Hersteller verwenden.

Autor: Achim F. (achim2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Woher bekommt man den 2061? Ich hab den nur bei Schuricht gefunden aber 
da kann man nur als  Firma bestellen :-(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.