mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kapazitiven Schalter ohne Finger schalten


Autor: Madd!n (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe einen kapazitiven Schalter in einem Beamer ( LG HS 101). Leider 
lag diesem verflixten Projektor keine Fernbedienung bei und ich muss ihn 
unbedingt remote ansteuern(zumindest einschalten). Umtauschen geht 
leider auch nicht mehr...
Wie kann man einen kapazitiven Schalter nun ohne den finger zu benutzen 
schalten? Da steht ja eine recht komplexe Logik dahinter ( wie schnell 
muss der Finger sich auf den schalter zu bewegen usw).
Vielleicht kann mir einer von euch helfen???
Bin leicht verzweifelt....

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann eine Z-Diode (ZPD12) als Kapazitätsdiode nehmen.
Bei 5V ist die Kapazität klein, bei 0V groß.
Die Steuerspannung legt man über einen Widerstand (1M) an.


Peter

Autor: Madd!n (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
d.h. ich würde die diode dann über den schalter "kleben", an der stelle, 
an der mein finger wäre und würden mit der spannung spielen um zu sehen, 
wann der schalter schaltet... werde es mal probieren...

danke schonmal...

Autor: Madd!n (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, hab mich mal schlau gemacht ( also bisschen schlauer als vorher): so 
gehts wohl nicht, weil ich ja etwas brauche, was die kapazität nach 
außen verändert und nicht in der diode selber... any other solutions? ;)

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roboter (zB Magnet mit Hebelarm) der eine geerdete Aluplatte auf dem 
Schalter bewegt.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probier mal sowas:  Kleb ein Stück Leiterplatte auf den Kontakt und 
schalte das mit einem Relais auf PE/Erde.

> Leider lag diesem verflixten Projektor keine Fernbedienung bei
Und einfach eine FB dazukaufen?
Oder mal eine programmierbaren FB ausprobieren, evtl. passt ein Code.

Autor: Madd!n (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
leider ist das mit der fernbedienung nicht möglich, da der beamer gar 
keinen IR-anschluss hat... der fast baugleiche(aber 150€ teurere) hs 102 
hat zwar einen eingang, evtl. fehlt dann nur die ir-diode, aber bevor 
ich da jetzt am offenen gerät rumschraube, will ich erstmal die anderen 
möglichkeiten ausschöpfen...

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Madd!n schrieb:
> ok, hab mich mal schlau gemacht ( also bisschen schlauer als vorher): so
> gehts wohl nicht, weil ich ja etwas brauche, was die kapazität nach
> außen verändert und nicht in der diode selber... any other solutions? ;)

Den anderen Pin der Diode natürlich an GND der Schaltung (Schutzleiter).
Eventuell noch nen Kondensator (100pF) in reihe zu dem Pin zum Taster.

Ohne Öffnen gehts natürlich nicht, du mußt ja an die Anschlüsse ran.

Und das Gerät muß nen Schutzleiter haben, d.h. die Schaltung darf nicht 
auf 230V hängen!!!


Peter

Autor: doc.house (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mechanische Lösung: Kleines Röhrchen aufkleben. In das Röhrchen ein 
kleines Metallstück mit glatter Oberfläche. Daran einen Nylonfaden. Auf 
das Röhrchen eine Kappe, durch die der Nylonfaden passt. Durch ziehen 
des Nylonfadens kann das Metallstück rauf und runter bewegt werden und 
somit der Schalter bedient werden.
Bei Überkopfmontage muss eine schwache Druckfeder zwischen Metall und 
Kappe montiert werden.

Autor: Dirk J. (dirk-cebu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Madd!n schrieb:
> ... ohne den finger zu benutzen...
Nimm den Daumen ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.