mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Ausgangswiderstand aktiver Tiefpassfilter


Autor: Hilde (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

im Anhang ein aktives Tiefpassfilter 2.Ordnung. Wenn ich mit dem Ausgang 
des Ops nun auf den Eingang eines ADC gehe, muss ich ja beim Einstellen 
der Sample Zeit den Ausgangswiderstand des OPs mit berücksichtigen oder? 
Also quasi Ausgangswiderstand OP + Ohmscher Eingangswiderstand des ADC. 
der Widerstand der sich daraus ergibt, sagt mir dann ja in 
zusammenarbeit mit dem Datenblatt des ADC welche Samplezeit mindestens 
nötig ist richtig?

Angenommen die negative Ref Spannung des ADCs ist die selbe masse wie 
die des OPS. Welchen Ausgangswiderstand hat denn dann die OP-Schaltung 
bzw. welchen Widerstand muss ich zur dimensionierung der Samplezeit 
annehmen. Ich würde nun denken, das ich nur den Eingangswiderstand des 
ADC berücksichtigen muss, da der OP selbst ja theoretisch einen 
Ausgangswiderstand von 0 Ohm hat. Mit konkreten Werten kann ich nicht 
dienen. Ist eine allgemeine Frage. Eine konkrete Anwendung steht auch 
nicht dahinter.

Gruß
Hilde

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hilde,

>im Anhang ein aktives Tiefpassfilter 2.Ordnung.

Das ist ein Hochpassfilter!

Der Ausgangswiderstand eines OPamp ist nur bei niedrigen Frequenzen, 
wenn überhaupt, nahe bei Null. Du findest ihn oft im Datenblatt, zum 
Beispiel hier, für den schnellen TL052, in Figure 37 von diesem Link:

http://focus.ti.com/lit/ds/symlink/tl052.pdf

Bei hohen Frequenzen steigt er oft kräftig an. Ein schneller OPamp 
verhält diesbezüglich immer besser als ein langsamer.

Kai Klaas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.