mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stabi-IC 78M08 Problem


Autor: Karlheinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich bei einem 78M08 statt eines 0,1 µF Kondensators, einen 10 µF am 
Ausgnag habe, verschlechtern sich dann die Regeleigenschaften?

Wird die Regelung dann z. B. weicher und kurzzeitig höhere Ströme führen 
zum Einbruch der geregelten Spannung?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der größere Kondensator gehört an den Ein- und nicht den Ausgang.

Autor: Karlheinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Rufus für deinen Tipp!

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja 1000µF / Ampere an den Eingang aber viele Regler brauchen einen 
kleinen Elko am Ausgang da sie sonst schwingen. Also mal einen Blick in 
das Datenblatt des Herstellers werfen.

Hatte letzens auch einem LM2940 und ohne Ausgangselko und der hat sehr 
hochfrequent um ca. 1 Volt geschwungen. Datenblatt sagte 20µF am Ausgang 
habs dann mit 10µF probiert und das schwingen war weg. Habe auch schon 
erlebt das ohne Elko am Ausgang die Spannung zwar sauber aber 0,1-0,2V 
unter der Vorgabe blieb.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>...zwar sauber aber 0,1-0,2V unter der Vorgabe blieb.

Die zulässigen Abweichungen stehen im Datenblatt. Dieser Bereich dürfte 
dazu gehören.

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja mit Ausgangselko war die Abweichung aber geringer.

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Karlheinz,

>Wenn ich bei einem 78M08 statt eines 0,1 µF Kondensators, einen 10 µF am
>Ausgnag habe, verschlechtern sich dann die Regeleigenschaften?

Nein, sie werden besser, weil der Ausgangskondensator wie ein Puffer 
wirkt und zusätzlich die Ausgangsimpedanz senkt.

Kai Klaas

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nein, sie werden besser, weil der Ausgangskondensator wie ein Puffer
>wirkt und zusätzlich die Ausgangsimpedanz senkt.

Tun sie nicht!
Das einzige was noch etwas (bei Digital-ICs) hilft, sind die 
Bunker-Kondensatoren direkt an der IC-Versorgung. Bei Analog-ICs sind 
sie auch sinnvoll.

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Tun sie nicht!

Natürlich tun sie! Der 78M08 ist ein typischer Vertreter der 
NPN-Linearregler, bei der eine Kapazität am Ausgang die 
Regeleigenschaften verbessert. Steht doch in jedem Datenblatt, z.B. hier

http://www.datasheetcatalog.net/de/datasheets_pdf/...

Der Mechanismus ist ganz einfach zu verstehen: Wenn eine Stromspitze vom 
Regler gefordert wird, braucht der Regler nur einen Teil des Stromes zu 
liefern, der andere Teil wird vom Kondensator bereitgestellt. Der 
Kondensator bewirkt außerdem ein langsameres Absinken der 
Ausgangsspannung, sodaß der Regler mehr Zeit hat darauf zu reagieren. 
Und natürlich helfen hier 10µF mehr als 100nF.

>Das einzige was noch etwas (bei Digital-ICs) hilft, sind die
>Bunker-Kondensatoren direkt an der IC-Versorgung. Bei Analog-ICs sind
>sie auch sinnvoll.
Also profitieren die Reglereigenschaften ja doch von einer größeren 
Kapazität am Ausgang...

Kai Klaas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.