mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Reichelt - Preistrend nur eine Mogelpackung?


Autor: Michael L. (michaelx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde das Gefühl nicht los, dass Preiserhöhungen bei Reichelt nicht 
im Trend angezeigt werden, und statt dessen ein seit Monaten stabiler 
Preis vorgegaukelt wird.

Nun habe ich aber einen konkreten Fall, wo ich mir den Preis Ende Mai / 
Anfang Juni für meine Bestellplanung notiert habe. Aber jetzt ist der 
Chip teurer, und das angeblich schon seit Anfang April.

Hat schon wer ähnliche Beobachtungen gemacht?

Nicht das ich gern meckern will, aber sowas fände ich dem Ruf der Firma 
nicht gerade zuträglich, falls das wirklich System hat.

Autor: retreti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mir ist aufgefallen, dass diese Anzeige auch von der Höhe des Strichs 
her VÖLLIG willkürlich ist. manchmal weiter oben bei anderen produkten 
weiter unten.

Autor: Ungläubiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das macht doch jeder Supermarkt so.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael L. schrieb:
> Ich werde das Gefühl nicht los, dass Preiserhöhungen bei Reichelt nicht
> im Trend angezeigt werden, und statt dessen ein seit Monaten stabiler
> Preis vorgegaukelt wird.

Viele Preise wurden wirklich massiv erhöht (allerdings nicht nur bei 
Reichelt, das muss man zu derer Verteidigung sagen), und damals wurde 
gleichzeitig der Preistrend entfernt:
Beitrag "Re: Reichelt hat Preise erhöht (mal wieder)"

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja hab ich heute morgen auch mal wieder festgestellt suche meine Sachen 
immer im Katalog raus die preise online sind aber den teurer als im 
Katalog und der preistrend zeigt meist an das der Krams günstiger wird.

Autor: Michael L. (michaelx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir geht es ja nicht um die Preiserhöhungen an sich. Wenn aber bewusst 
Falschangaben gemacht werden, dann hinterlässt das noch mehr negative 
Eindrücke beim Kunden. Für so blöd sollte man uns besser nicht halten, 
und für die Konkurrenz ist das auch ein gefundenes Fressen, von wegen 
UWG. Da flattert womöglich mal eine teure Abmahnung ins Haus ... (...die 
wir am Ende ja auch noch mit bezahlen müssen.)

Autor: Diensthabender Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Egal wie seriös ein Händler ist, seinen Angaben zum Preistrend würde ich 
nie trauen. Daher bin ich noch nie auf die Idee gekommen, den 
Preistrend-Link anzuklicken. Entscheidend ist der Preis von heute, alles 
Andere ist Spekulatius äähh Spekulation.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte aber auch positiv für den Händler sein wenn ein ansteigen des 
Preises gezeigt wird. Dann kauft der Kunde lieber jetzt bevor der Preis 
weiter steigt :)

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:
> Könnte aber auch positiv für den Händler sein wenn ein ansteigen des
> Preises gezeigt wird. Dann kauft der Kunde lieber jetzt bevor der Preis
> weiter steigt :)

Dann sollte man ihm raten, den Preistrend ein, zwei Wochen in die 
Zukunft fortzuführen...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.