mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Laptop mit Paralell Schnittstelle


Autor: Patrick Weinberger (seennoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts noch Laptops mit moderner Hardware die noch Serielle und Paralelle 
Schnittstelle haben ?
Zu große sollte er natürlich auch ned sein.
Ich hoffe ihr wisst das was, denn im Internet bin ich nicht fündig 
geworden.


MFG Patrick

Autor: Kai (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm doch einfach Seriell -> USB - Adapter bzw. Parallel -> USB - 
Adapter. Die Teile sind günstig und funktionieren sehr gut. Der Vorteil 
dabei ist auch, dass man so gleich mehrere serielle Schnittstellen am 
Laptop verwenden kann.

Gruß Kai

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Toschiba hat noch einige Modelle und ggf. noch Panasonic aber die will 
man nicht bezahlen ...

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man nicht gerade Bitgeschubse machen will.

Laptops mit moderner Hardware sind da inzwischen wohl keine mehr da, 
evtl. noch ein ThinkPad, mein R51 hat einen Parallel-Port, an der 
Docking-Station auch RS232. Ist aber auch schon von 2004, aber zum 
Surfen & Mailen reichts bequem. Vielleicht ist das R52 da etwas 
aktueller :)

tex schrieb:
> Toschiba hat noch einige Modelle und ggf. noch Panasonic aber die will
> man nicht bezahlen ...

Falls es von Panasonic ein Toughbook ist: nen Reiz haben die Teile schon 
;)

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sieht leider ziemlich düster aus.

Zu den Acer Travelmate gab es lange Zeit noch ein Adapterkabel
(eigentlich nur eine Kabelpeitsche), mit dem man an einem Expansionport
an der Rückseite mit wenig Aufwand eine parallele und eine serielle
Schnittstelle hatte. Das habe ich für einen TM7100 und meinen noch
aktiven TM420, aber ich glaube das passt für aktuelle Travelmate nicht.
(Falls es doch geht, würde es mich freuen zu erfahren.)

MAnchmal geht es wenigstens noch mit einer Dockingstation, aber auch
das wird schon dünn.

Autor: Patrick Weinberger (seennoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem ist das zB der Xilinx JTAG Adapter mit USB -> Parallel nicht 
wirklich funtioniert meines wissens nach.

MFG

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> nen Reiz haben die Teile schon
Jupp, aber die Neuen sind auch nur noch Plastik. Mit meinem CF25 kann 
ich Nägel in die Wand hämmern, das CF 72 ist  schon beim ersten Unfall 
im Gehäuse gebrochen und das CF30 habe ich mich gar nicht mehr getraut 
fest anzufassen.

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm einen Laptop welcher PCMCIIA kann und einer PCMCIIA Karte,
bekommst du auch bei Pollin. Aber vergiss die ExpressCard,
denn da ist nur ein usb->parallel chip drin.
Mit den PCMCIIA Karten hast du keine Probleme.

Gruß Chris

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tex schrieb:
>>> nen Reiz haben die Teile schon
> Jupp, aber die Neuen sind auch nur noch Plastik. Mit meinem CF25 kann
> ich Nägel in die Wand hämmern, das CF 72 ist

Das 72er ist doch auch ne andere Serie und lange nicht so stabil gedacht 
wie ein CF-2x?

> schon beim ersten Unfall
> im Gehäuse gebrochen und das CF30 habe ich mich gar nicht mehr getraut
> fest anzufassen.

Hab die CF-28 & 29 erlebt und war sehr beeindruckt. Besonders mit 
Touchscreen eine feine Sache :)
Das 30er war doch auch nur wenig anders, oder?

Autor: Funkamateur1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Patrick Weinberger,
es gibt von Toshiba noch einige Modelle. Frag mal nach beim Händler. Es 
ist die Tecra S3 oder A9 oder so. Aber die wissen das genau bei Toshiba. 
Sind alles neue Modelle.

Autor: Condi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An einer Dockingstation sind die fast immer vertreten. z.B. Dell 
Latitude E

Autor: ravebenni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der Port an der Dockingstation ist schließt das nicht aus das sich 
dahinter die Billiglösung USB > Parallel verbirgt :-/

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die dockingstations von ibm/lenovo enthalten echte parallelports bzw. 
rs232.

Autor: Robert S. (razer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HP Business Laptops mit Dockingstation

Autor: Patrick Weinberger (seennoob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werd mal schauen wegen einer Dockingstation für meinen HP nx9420.

Danke für die ganzen Antworten!

MFG

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein hp nc6320 hat auch eine... Gibts evtl. auch noch...

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Usb Seriellwandler (Meine unter 10Eus) arbeiten bei TxD und RxD
richtig.
Wir Bitwackeln benutzt, wie bei verschiedenen Programmern,
ist die Laufzeit bis das 100fache verlängert.
Habe ich jetzt endlich mal getestet.
Zu beachten ist noch echt -+  oder 0+
Mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.