mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik nichtinvertierender Verstärker mit Rail2Rail OPV an +5V


Autor: Michael Wulz (mwulz)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich brauch einen nichtinvertierenden Verstärker mit rail2rail.

Ich muss von einem Strom-Shunt (an 300A fallen 75mV ab) die Abfallende 
Spannung messen und um 66.666666* verstärken, um auf 5V zu kommen.

Gemessen wird das dann mit einem ADC im PIC µC. (0-5V eben)

Ich bin nun auf der suche nach einem OPV welcher rail2rail kann und nur 
+5V Versorgungsspannung.

Wisst Ihr da was vernünftiges?

Widerstände bin ich gerade noch am ausloten, welche Kombination ich 
nehmen soll. Formel dafür hab ich schon: R2=Vu*R1-R1
R1 hab ich einfach mal brutal angenommen (für die die's interessiert 
Excel zum Berechnen im Anhang anbei ;-)

Danke
Michael

: Verschoben durch Admin
Autor: Anselm 68 (anselm68)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AD8539

btw. musst du nicht galvanisch trennen?

Autor: Aahh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Michael Wulz (mwulz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anselm 68 schrieb:
> AD8539
Danke ;-) werde mir gleich anschaun!

> btw. musst du nicht galvanisch trennen?
why?

danke
Michael

Autor: Michael Wulz (mwulz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aahh schrieb:
> MCP617

super Danke ;-)
dieser gefällt mir ganz gut! Preis ist auch wirklich okay.

danke
M

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OPA353 - auch be Reichelt zu bekommen ;-)

Autor: Michael Wulz (mwulz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens G. schrieb:
> OPA353 - auch be Reichelt zu bekommen ;-)

danke auch, dieser ist aber nur als SMD-Version zu bekommen, keinen DIL 
;-(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.