mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Was passiert wenn.


Autor: Peter Z. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was passiert wenn man bei einer Leuchtstoffröhre im laufenden Betrieb 
die Strombegrenzungsdrossel überbrückt?

Hat das schon mal jemand gemacht?

Habe so Strombegrenzungsdrosseln für Leuchtstoffröhren, die haben 1 
Henry Induktivität und 23 Ohm DC Widerstand.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Zz schrieb:
> Was passiert wenn man bei einer Leuchtstoffröhre im laufenden Betrieb
> die Strombegrenzungsdrossel überbrückt?

Entweder hauts die Sicherung raus, da der Strom sehr hoch wird, oder das 
Glas der Röhre zerspringt, da aufgrund des hohen Stromes eine hohe 
Temperatur innerhalb der Röhre entsteht.

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probier's aus und filme es. Wird sicher interessant. ;)

Autor: Terraner  . (terraner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollen wir irgendwelche Angehörigen über dein Vorhaben informieren? Oder 
vielleicht schon mal den Rettungsdienst verständigen? ;-)

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ooh, da hat wohl jemand den Thread

Beitrag "Miniprojekt "Wursttoaster""

gelesen, und sich dort ein paar Links angeschaut!

Und dieses mal grillen wir die Glaswurst...

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist auch lustig, eine FL-Röhre in der Nacht unter einer 
Starkstromleitung in die Luft zu halten....

Autor: Daniel R. (daniel_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessante Frage. Probiers aus... Das ganze Ding in einen Plastiksack, 
damit das schöne Quecksilber nicht auf dem Esstisch landet ;)
Ich schätze, das Ding zerspringt.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel R. schrieb:
> Das ganze Ding in einen Plastiksack,
> damit das schöne Quecksilber nicht auf dem Esstisch landet ;)

Hast du wirklich die Hoffnung, in einer Leuchtstoffröhre 
Quecksilbertröpfchen zu finden?

Die Quecksibermenge in einer ESL ist <= 5 mg und bei den alten 
Leuchtsoffröhren bewegt sich der Quecksilberzusatz auch im mg-Bereich.

Größere Mengen metallischen Quecksibers findet man in Hochdruckqueck- 
silberdampflampen. Das sind dann im kalten Zustand kleine Kügelchen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.