mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Code Composer Studio: Probleme mit Watch Window


Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich programmiere mit Code Composer Studio V 3.3.78.2 gerade einen 
TMS320F2808 Controller und möchte mir gerne im laufenden Programm mit 
"Watch Window" Werte von Variablen ansehen, die ich in meinem Programm 
definiert habe. Leider kommt immer die Fehlermeldung "identifier not 
found: sdata" obwohl ich mich definitiv nicht vertippt habe beim 
Variablennamen.
Kann mir von euch jmd sagen was ich übersehen habe? In der Hilfedatei 
hab ich leider auch nichts dazu gefunden....
Controller Register werden immer zuverlässig angezeigt aber keine 
Variablennamen die ich selber definiert habe... Ich verwende ein JTAG 
Interface von Spectrum Digital.

Viele Grüße und besten Dank fürs Lesen

Christian

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läuft das Programm aus dem RAM oder aus dem Flash?

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...aus dem RAM - gehts dann nicht?

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon etwas alt hier, aber trotzdem:
Du schreibst "definitiv nicht vertippt"...wie fügst du denn die Variable 
ins Watch-Window ein?
Klicke ich im C-Code die Variable mit der rechten Maustaste an und sage 
"Add to Watch Window", funktioniert es hier hervorragend.

Versetzt du den Controller per "Debug -> Real-time Mode" in eben diesen 
Modus, kannst du im Watch-Window mit Rechtsklick auf die zu 
beobachtenden Variablen auch noch "Continuous Refresh" setzen, um den 
Werten quasi "live" zuzuschauen.

Das alles funktioniert sowohl beim Betrieb aus dem RAM als auch aus dem 
Flash.

Autor: Honk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mahlzeit,

ich habe die Erfahrung gemacht, dass CCS Probleme mit static-Variablen 
hat. Bei diesen trat genau die beschriebene Problematik auf.

Grüße,
Honk

Autor: youssefcool (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
erst jetzt gelesen aber ich gebe zumindest eine Erfahrung:
ich habe auch damals das selbe problem gehabt und danach habe ich 
herausgefunden, dass der Grund in der RAM-Speicher liegt.
Die RAM-Speicher hat nicht für alle defenierte Variablen im Programm 
ausgereicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.