mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Wo TCO-Glas kaufen?


Autor: TCO-Glas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wisst ihr wo man TCO-Glas kaufen kann?

: Verschoben durch User
Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Sei verdammt nochmal nich so ungedudig, vorallem wenn du nach sowas 
"exotischem" fragst...

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Und vor allem solltest du die DBA ausschreiben.

Arno

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Total Cost of Ownership Glas? Wird das von BWLern benutzt, damit die mal 
den Durchblick haben? ;)

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hat hier Jemand den aküfi = Abkürzungsfimmel ???

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Die bekannte Internetsuchmaschine lässt erahnen, daß es sich um
transparent conductive oxide handeln könnte, also leitfähig 
beschichtetes Glas.

Autor: hdd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde mich auch interessieren, deswegen push, oder eher pop ;)

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ITO (indium-Zinn-Oxid) ist eine weit verbreitete Beschichtung für TCO.

Mal bei google suchen

http://www.pgo-online.com beschichtet Gläser. Hab mir die Seite aber 
nicht näher angeschaut.

Für was brauchst du denn TCO-beschichtetes Glas? Als beheizbare 
Autoscheibe im Winter?

Autor: Onkel Alfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht will er sich farbstoffbasierte Solarzellen basteln.
Häng mich dann ma mit ran.

Woher nehmen und nicht stehlen?

Ich möchte das in nem etwas größeren Maßstab ausprobieren, als das mit 
dem $45 Kit aus den USA geht. Da wären zehn beschichtete 
Mini-Glasscheibchen mit bei. Den Bildern ausm Netz nach dürften das 
quadratische Scheibchen mit etwa 3 - 4cm Kantenlänge sein.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Woher nehmen und nicht stehlen?

http://www.solaronix.com/

Autor: J. K. (rooot)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Solaronix Link kann ich empfehlen, wenn es um DSCs (Dye-sensitized 
solar cell) geht. Bei PGO bekommst du sicher auch das gesuchte, war so 
weit ich mich erinnere aber teurer.

Für kleine Plättchen wohl am günstigsten:
http://www.mansolar.nl/

und Geheimtipp:
http://www.pilkington.com/europe/germany/german/pr...

MfG
Jürgen

Autor: David P. (chavotronic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zB mal das IPV in Jülich anschreiben, die stellen sowas selber her und 
haben vllt irgendwelche Reste...
http://www.fz-juelich.de/ief/ief-5//Lageplan

Autor: Jörg Bebe (labormax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die Scheiben mal hier gekauft:

http://www.synthese-nord.de/online-shop/leitfähige-gläser

Haben verschiedene Größen und Ausführungen im Angebot und liefern im 
Gegensatz zu den meisten Firmen auch in kleinen Mengen an privat.

Meine Solarzelle damit hat gefunzt und läuft immer noch :)

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Bebe schrieb:
> Ich habe die Scheiben mal hier gekauft:
> http://www.synthese-nord.de/online-shop/leitfähige-gläser
Du kannst ruhig zugeben, dass du selbst der Betreiber dieser Webseite 
bist. Hier einen Link zum eigenen Shop einzustellen ist ja nicht 
schlimm, besonders, wenn es so ein Nischengebiet ist.

Autor: David Mans (haitec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander Schmidt schrieb:
> Jörg Bebe schrieb:
>> Ich habe die Scheiben mal hier gekauft:
>> http://www.synthese-nord.de/online-shop/leitfähige-gläser
> Du kannst ruhig zugeben, dass du selbst der Betreiber dieser Webseite
> bist. Hier einen Link zum eigenen Shop einzustellen ist ja nicht
> schlimm, besonders, wenn es so ein Nischengebiet ist.

Keine Ahnung, ob Eigenwerbung, fänds aber auch nicht schlimm. Ich nutze 
das Glas schon länger für meine Touch-Panels und TCOcircuits. HAtte auch 
bei pgo angefragt und bin beim Preisangebot vom Stuhl gefallen. Aber die 
bevorzugen wohl Industriekunden?

mfg DM

Autor: Karl Otto (knorke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super Sache! Sind das ITO Gläser oder nur Tin-Oxide?

Autor: David Mans (haitec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl Otto schrieb:
> Super Sache! Sind das ITO Gläser oder nur Tin-Oxide?

Hallo Karl Otto,

weiss ich nicht genau, aber da die verschiedene Leitfähigkeiten anbiten 
denke ich dass es verschiedene Beschichtungen sind. Ich nehme die mit 
der höchsten Leitfähigkeit, das wird ITO sein.

mfg

Autor: David Mans (haitec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So,

inzwischen weiß ich dass die (synthesenord) ATO und FTO nehmen. FTO hat 
die höchste Leitfähigkeit.

Habe mir auch FTO bei solaronix bestellt, die waren aber milchig trübe 
und nicht gleichmäßig. Deshalb wohl so billig.

Autor: David Mans (haitec)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
dass die immer alles änder müssen. Also 
http://www.synthese-nord.de/deutsch/produkte/zubehör/

bitte keine emails mehr an mich, sondern selber googeln.

Liebe grüsse David

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.