mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SPI kombinieren und entstören


Autor: antiwackel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich möchte ein SPI-System aus einem Master und vielen Slaves bauen. Die 
Gesamtleitungslänge soll ca. 5m betragen. Als Entstörmaßnahmen habe ich 
mir ausgedacht:

1) Langsamer SPI-Takt (1-10 kHz)
2) Die 4 Signalleitungen terminieren (MOSI, MISO, Clock, CS) - wie geht 
das? hilft das?
3) ein Protokoll etablieren
4) eine einfache (für Attiny) Prüfsumme berechnen über die 
Protokollbytes und im Fehlerfall neu übertragen - was für eine 
Berechnungsart könnt Ihr empfehlen?

Danke für Eure Tipps - evtl. auch falls es weitere Maßnahmen gibt..

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> 1) Langsamer SPI-Takt (1-10 kHz)
Wenn du das machst, dann kannst du flache/langsame Flanken verwenden. 
Denn ob eine Terminierung nötig ist, hängt von der Anstiegszeit ab.
Siehe Beitrag "Taktsignal über 5 Meter"
und Beitrag "Re: Signalproblem bei langem Kabel"

> 2) Die 4 Signalleitungen terminieren (MOSI, MISO, Clock, CS) - wie geht
> das? hilft das?
Wichtig ist beim SPI eigentlich nur der Takt. Der muß sauber da sein, 
die anderen Signale sind schon stabil an der betreffenden Taktflanke. 
Also mußt du dir eine Terminierung hauptsächlich für den Takt ansehen. 
Leider funktioniert in deinem Fall (1 Sender, viele Empfänger) eine 
Serienterminierung nur schlecht, aber abhängig von der Bustopologie wäre 
das einen Versuch wert.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SPI ist Käse. In Deinem anderen Thread wurde schon RS485 vorgeschlagen. 
Das würde eine Menge Probleme gar nicht erst aufkommen lassen, die Du 
Dir jetzt in´s Projekt mit ´reinholst. Aber mach mal ruhig. 
Lernresistenz ist verbreitet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.