mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wer kann mir sagen, wo man SnO2-Glas herbekommt?


Autor: Ben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

für ein Projekt suche ich mit SnO2 beschichtetes Glas.
Es werden dabei mehrere Scheiben, die jeweils ungefähr einen halben 
Quadratmeter groß sein sollen, benötigt.

Statt der SnO2-Beschichtung ist auch eine TCO-Beschichtung oder eine 
ITO-Beschichtung möglich.

Leider finde ich keine Firma, die mir privat so etwas verkaufen könnte.
Wer weiß Rat?

Mfg
Ben

Autor: Dennis Keipp (dkeipp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest mal mit Oerlikon Solar (Schweiz) Kontakt aufnehmen, die 
bauen Beschichtungsanlagen (auch in D). Da fällt einigen an "Schrott" 
an. Einen direkten Ansprechpartner kann ich dir leider nicht nennen.
Brauchst du vielleicht ein passendes Messgerät für den 
Oberflächenwiderstand? Ich hätte noch eines abzugeben.

Gruß
Dennis

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du nicht das letzte aus dem Flächenwiderstand rauskitzeln musst, 
könntest du dich beim örtlichen Glaser umsehen. Frage nach 
Wärmeschutzglas. Wenn er z.B. "Pilkington K Glass" hat, dann ist das ein 
Flachglas mit einer Metalloxidschicht aus fluordotiertem Zinnoxid (FTO, 
F:SnO2). Die Schicht ist infrarotreflektierend (deshalb Wärmeschutz) 
aber auch etwas elektrisch leitfähig. Um den Flächenwiderstand zu 
messen: http://de.wikipedia.org/wiki/Vier-Punkt-Methode.

Autor: Rumpelstilzchen Rumpel (rumpelstilz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So kommt man an SnO2-Glas:

Man brauche einen Stein, den wirft man gegen ein O2-Shop-Schaufenster.

Das ist dann das O2-Glas dann noch ein bischen SN drüber und gut!

Ach ja, diese Anleitung soll zu keiner Strftat auffordern. Nur am 
eigenen O2-Shop ausprobieren!

Autor: Ben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der klaut schon wieder meinen nick. frechheit.

Autor: Michael M. (technikus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Ahnung, ob die an privat verkaufen. Aber probieren kann man es mal:
http://www.pgo-online.com/de/katalog/ito.html

Servus
Michael

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muß das Glas dabei durchsichtig bleiben? Galinstan bzw. dessen 
Bestandteile kann man zum Verspiegeln nehmen und ist sehr gut leitfähig. 
Allerdings wohl auf Dauer nur mit einer zusätzlichen Versiegelung, da es 
sonst oxidiert wird. Aluminium wird angegriffen.

Autor: Jörg Bebe (labormax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.