mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Low Power Beschaltung der ATmega Controller


Autor: tomtom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich baue gerade ein batteriebetriebenes Device mit dem ATmega644-PV, das 
möglichst wenig Leistung verbrauchen darf. Wie soll/muss ich ungenutzte 
Pins beschalten, damit über diese möglichst wenig Strom fließt? Der 
Controller wird auch in den Schlafmodus (Power Save) gebracht, was ist 
hierbei zu beachten?
Danke!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wie soll/muss ich ungenutzte
>Pins beschalten, damit über diese möglichst wenig Strom fließt?

Pin unbeschaltet lassen und als Input mit aktiviertem Pullup 
konfigurieren. Im Datenblatt stehen auch ein paar Anmerkungen dazu --> 
lesen!

>Der Controller wird auch in den Schlafmodus (Power Save) gebracht, was ist
>hierbei zu beachten?

Dass er wieder aufwacht wenns nötig ist :-)

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siehe Sleep Mode

Autor: tomtom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Der Controller wird auch in den Schlafmodus (Power Save) gebracht, was ist
>>hierbei zu beachten?

>Dass er wieder aufwacht wenns nötig ist :-)
lol
Das aktuelle Datenblatt habe ich vor mir liegen und auch schon teilweise 
gelesen.

>Siehe Sleep Mode
Die Frage bezog sich auf die Beschaltung der Pins in diesem Modus, nicht 
allgemein
Also nochmal genauer. Wie sind die Ports im PowerSave Mode zu beschalten 
zwecks geringster Stromaufnahme?
In diesem Modus werden laut Datenblatt die Pull-Ups deaktiviert, muss 
ich diese dann extern beschalten?

Hier mal der Abschnitt aus dem Datenblatt:

11.2.6 Unconnected Pins
If some pins are unused, it is recommended to ensure that these pins 
have a defined level. Even though most of the digital inputs are 
disabled in the deep sleep modes as described above, floating inputs 
should be avoided to reduce current consumption in all other modes where 
the digital inputs are enabled (Reset, Active mode and Idle mode).

The simplest method to ensure a defined level of an unused pin, is to 
enable the internal pull-up. In this case, the pull-up will be disabled 
during reset. If low power consumption during reset is important, it is 
recommended to use an external pull-up or pull-down. Connecting unused 
pins directly to VCC or GND is not recommended, since this may cause 
excessive currents if the pin is accidentally configured as an output.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pull Up einschalten und gut.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.