mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik REST PIN / AT902313


Autor: AVRli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich bin gerade dabei ein Layout für eine Schaltung mit einem
AT902313 zu erstellen.

Meine Frage ist wie ich das Reset PIN am einfachsten beschalte.
Ich möchte kein externen REST oder der gleichen ausführen.

Der µC soll nur nach dem einschalten der VCC starten und ackern. ;-)

Kann man das Reset PIN einfach offen lassen oder solte man es dann auch
einen bestimmten Pegel legen?

Gruß AVRli

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Offen lassen wäre möglich, aber man sollte ihn an +5V hängen, damit er
keine Störungen einfängt und einen Reset macht...

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi...

Ich lege ihn über Widerstand 3k3 nach Plus. Damit kann ich jederzeit in
der Schaltung per ISP das Programm updaten, denn kaum ein Programm ist
so perfekt, dass man es nicht verbessern könnte...

Da der 2313 (wie andere Classic-AVRs) kein BOD hat, wäre für
Anwendungen, bei denen es auf sicheren Betrieb ankommt, ein externer
Reset-Baustein erforderlich, sonst kann unsaubere Betriebsspannung
schon mal Blödsinn ins EEPROM schreiben...

Daher nehme ich für neue Projekte auch keine Classic-AVRs mehr...

Gruß...
...HanneS...

Autor: Martin Götzenberger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Der 2313 ist da anscheinend etwas empfindlich. Gerade wenn man auch das
EEPROM verwenden möchte. Ich hab's irgendwann aufgegeben und einen
integrierten Resetgenerator verwendet. Den kann man aber auch mit ein
paar Widerständen/Transistoren aufbauen. Da gibt's soviel ich weiss
Application Notes dazu. Ansonsten wie gesagt der Pull-up und noch einen
Kondensator nach GND, damit beim Power-up ein kurzer Low Puls anliegt.
(Resetgeneratoren gibt's auch im SOT23, also wirklich nicht allzu groß
-> LM809 )

Martin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.