mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB -> Seriell


Autor: verona81 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

suche einen guten usb->seriell adapter der einwandfei funktioniert.
habe gehört das die billigen nichts taugen. möchte über die serielle
schnittstelle das stk500 board s7 betreiben. habe gelesen das die
usb->seriell mit ftdi chipsatz ganz gut sind. finde aber leider keiner
versandhändler für solche geräte?? kann mir jemand einen nennen?

mfg
verona

Autor: Axel Stab - info@axelstab.de (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal da: http://www.unitronic.de/

unter produkte/ftdi

Autor: verona81 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da ist leider der mindestbestellwert 100€. das ding kostet ja nur 40€.
gibt es noch eine andere adresse wo ich usb konverter mit ftdi chipsatz
bekomme?

Autor: verona81 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab jetzt was gefunden. wenn jemand das gleich problem hat wie ich. bei
www.21byte.de gibt es einen fertigen usb rs232 konverter mit ft232
chipsatz für 14,80€

Autor: Stefan Rautmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaut auch bitte mal hier:

      www.embedded-msr.de

Günstige USB-Module und FTDI-Chips.
nicht immer nur Reichelt oder Conrad!

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze den von Reichelt für 9,95€, funktioniert wie toll.

Z.B.:
- in der DOS-Box mit meinem DOS-Bootloader,
- mit dem STK500
- mit dem JTAG-Debugger am C8051F020 Entwicklungsboard
- mit dem Bootloader im LPC2106 (Philips Software)
- mit dem Bootloader im AT89C51CC01 (Flip-Software)


Peter

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jep, das kann ich bestätigen. Der Reichelt-Adapter funktioniert bei mir
auch prima - lediglich alte DOS-Anwendungen funktionieren nicht, aber
da kann der Adapter nix für - das liegt an der alten Software :(

Autor: Bodo Felger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
hat schon mal jemand von Euch den Prolific 2303 (PL-2303 Chipsatz)
Seriell->USB Adapter (gibt es zB von equip) ausprobiert?
Bei mir (Laptop ohne serielle Schnittstelle) macht das Ding Probleme,
zumindest erkennt AVRStudio 4 mit diesem Adapter nicht meinen AVRJTAG
(Nachbau, nicht das Original). Auf einem Rechner mit nativer serieller
Schnittstelle gibt es keine Probleme.
Kennt jemand diesen Adapter und hat ihn ohne Probleme (oder mit
gewissen Tricks) zum laufen bekommen? Oder weiß jemand, daß dieser
Adapter auf keinen Fall funktioniert?

Vielen Dank
Bodo

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Profilic-Adapter funktionieren zwar, aber deren Treiber sind halt von
'ner Taiwan-Bude zusammengefrickelt. FTDI ist eindeutig zu bevorzugen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.