mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik OPV nicht verwendete Eingänge


Autor: tino (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

ich habe bei einem OPV, LM324, einen Eingang/Ausgang übrig. Ich weiß 
grad nicht wie ich die Pins beschalten soll. Ich habe mal - auf out und 
+ auf gnd gelegt. richtig?

gruß
tino

Autor: Wolfgang Bengfort (et-tutorials) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- und + ??

meinst Du etwa die Versorgungsspannung?

Autor: Wolfgang Bengfort (et-tutorials) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder meinst Du die Eingäge eines OPs.
Da kannst Du die Eingänge auch unbeschaltet lassen.

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: tino (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich meinte die eingänge des opv

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich habe mal - auf out und + auf gnd gelegt. richtig?
Bei einem LM324: Gut so.

Den Kommentar D
D. These two circuits are the most common mistake made when terminating 
an uncommitted op amp. They are equally bad because the op amp's output 
will be railed low, causing the op amp to consume more supply current.
bei der erwähnten Maxim-AppNote
http://www.maxim-ic.com/app-notes/index.mvp/id/1957
würde ich nach Betrachtung der Innenbeschaltung bei einem LM324 aber in 
Frage stellen.


Wolfgang Bengfort schrieb:
> Da kannst Du die Eingänge auch unbeschaltet lassen.
Das solltest du dir aber noch mal genauer ansehen.... :-o

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Lothar,

>Den Kommentar DD.
>
>>These two circuits are the most common mistake made when terminating
>>an uncommitted op amp. They are equally bad because the op amp's output
>>will be railed low, causing the op amp to consume more supply current.
>
>bei der erwähnten Maxim-AppNote
>http://www.maxim-ic.com/app-notes/index.mvp/id/1957
>würde ich nach Betrachtung der Innenbeschaltung bei einem LM324 aber in
>Frage stellen.

Zumal die Stromaufnahme des LM324 ja auch so wie im Anhang gezeigt 
bestimmt wird...

Wenn ich das richtig sehe, wird in dieser Applikation Note die 
Geschichte ja ohnehin auf den MAX4254 und andere, genau so arbeitende 
Rail-to-Rail OPamps von MAXIM bezogen.

Kai Klaas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.