mikrocontroller.net

Forum: Offtopic EC-karten-Versagen und Entschädigung


Autor: Jürgen W. (lovos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich war zwischen den Jahren in Berlin und besuchte den Congress des 
Chaos Computer Clubs (CCC).
Danach wollte ich bis zum Feiertag 6.1. in Berlin bleiben. Schliesslich 
bin ich 500km hergefahren.
Leider funktionierte am 1.1. meine EC-Karte nicht mehr. Voller Panik 
versuchte ich es bei mehreren Postbanken.
Sofort fiel mir dieser Thread ein:
Beitrag "Postbank, haben die ne Macke ?"

Ich glaubte, dass mein Konto gelöscht wurde oder dass es gehackt wurde 
und trat am Tag darauf nach weiteren vergeblichen Abheb-Versuchen die 
Heimreise an.

Zuhause erfuhr ich vom Software-Fehler, das wurde überall in den 
Nachrichten gebracht.
Ich habe meinen Urlaub 4 Tage zu früh abgebrochen. Was kann ich als 
Entschädigung geltend machen?

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was kann ich als Entschädigung geltend machen?

Gar nichts, lies mal die AGB's durch...

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen G. schrieb:
> Ich habe meinen Urlaub 4 Tage zu früh abgebrochen. Was kann ich als
> Entschädigung geltend machen?
Die Sparkasse soll angeblich entstandene "horrende Gebühren für 
Barabhebungen" bei OnlineBankink Konten erstatten.

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
yup:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/EC-Karten-P...

Hättest du dir also bei einer Fremdbank Geld geholt, und wärst die 4 
Tage weggeblieben, hätte dir die Sparkasse wohl die 5 € 
Geldautomatengebühr erstattet.
Die Postbank wird wohl ähnliches machen.
Deine vier Tage kriegst du aber nicht mehr zurück...

Autor: Jürgen W. (lovos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der 1.1 war Feiertag, der 2.1. Samstag und der 3.1 Sonntag, wie kann man 
bei einer Fremdbank Geld holen.
Die Geldautomaten bei Fremdbanken (z.B. Deutsche Bank) gingen auch 
nicht. Habe ich auch ausprobiert.

Autor: Gerry E. (micky01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läubi .. schrieb:
> Jürgen G. schrieb:
>> Ich habe meinen Urlaub 4 Tage zu früh abgebrochen. Was kann ich als
>> Entschädigung geltend machen?
> Die Sparkasse soll angeblich entstandene "horrende Gebühren für
> Barabhebungen" bei OnlineBankink Konten erstatten.

Habe das auch im Radio gehört. Das ist der Marketinggag schlechthin. 
Statt ihre Qualitätssoftware funktionieren zu lassen. Da fällt mir ein: 
ich muss heute unbedingt noch mit der EC-Karte tanken. Zumindest versuch 
ich's noch bevor die Bankfiliale schließt.

Autor: Hein G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nunja, als cooler CCC-Hakker hätte Dir die Masche mit dem abkleben des 
Chips eingentlich sofort einfallen müssen. Wenn willst Du jetzt für 
Deine mangelhaften Hakker-Kenntnisse haftbar machen?





An alle Rechtsverschreiblerlinge: Hacker != Hakker

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.