mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik XMega debug Probleme


Autor: AntonWert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche gerade einen XMEGA16A4 per PDI zu debuggen. Dazu verwende 
ich die aktuelle IAR Umgebung (5.40) mit einem JTAG ICE MK II. Konnte 
die Probleme jedoch auch mit AVR Studio nachvollziehen.

Folgenses tritt auf:

Ich setzte einen Break-Point auf eine Pin-Set Operation. Ich kann am 
Ausgangspin überprüfen dass die Instruktion ausgeführt wird, jedoch wird 
der Breakpoint nicht angesprungen.

Kennt jemand dieses Verhalten?


Gruß
Anton

Autor: wt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bist Du in ASM oder in C?

Autor: AntonWert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C, aber auch der entstandene ASM Code lässt sich nicht debuggen.
Hab auch schon testweise die Optimierung abgeschalten --> ohne erfolg !

Autor: wt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kannst Du die Stelle im ASM file parallel zu C Befehlszeile sehen, 
kannst du darauf breakpnt setzen? Poste mal diese hier (bitte nur diese 
Stelle:))

Autor: AntonWert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, ich seh die Stelle sowohl als c, als auch als ASM-Anweisung(en).

Das Problem tritt nicht nur an einer Stelle auf sondern an x beliebigen.

Ich konnte im ASM schon bei "RCALL" "RJMP" "SBR" ... und vielen anderen 
gefunden.
Es scheint also kein Programm-Problem zu sein, es muss was mit dem 
debugging algemein zu tun haben.

Autor: wt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
komisch, es ist schon vorgekommen, daß ein C Befehl aus mehreren ASM 
Befehlen besteht und man kann nicht mitten drin in dieser Abfolge 
Breakpoint setzen. Dennoch wenn Du irgendwo kurz bevor Programm 
anhältst, muß Du min. Step by Step zu der Zeile gelangen.

Ist das vielleicht Compiler Problem?

Autor: AntonWert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja ich würde ja eher auf ein Debug Problem tippen, denn der Compiler 
erzeugt mir ja einen Code der ordnungsgemäß ausgeführt wird (s.o.)

Aber wer kann mir sowas bestätigen, bzw. kennt dieses Verhalten?

Autor: Michael Knoelke (Firma: Knoelke Elektronik) (mkn)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uralt, habs gesehen.

Avrstudio 6, AVR ONE!, Xmega64D3

Gleiches Problem, Code wird ausgefürt aber Breakpoint nicht 
angesprungen.

Wurde das je geklärt ?

mkn

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.