mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik schaltregler


Autor: pette (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi, was für schaltregler gibts denn so, der standard ist und wenig 
zusätzliche bauteile benötigt, für 5V, 2A step down?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MC34063 mit externem Transistor. Einfach und bilig, aber kein 
Wirkungsgradwunder.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> für 5V
Am Eingang oder am Ausgang?

LM2676 & Co...

Autor: pette (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
stepdown 5V am Eingang auf 2A am Ausgang

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> stepdown 5V am Eingang auf 2A am Ausgang
Es gibt 3 Wichtige Parameter für einen Schaltregler: Uin, Uout, Iout.
Wieviel Volt am Ausgang?

Oder willst du irgendwelche Konstantstromgeschichten machen (die 
üblichen LED-Basteleien...)?

Autor: pette (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe ein netzteil mit 5v und 500mA. daraus brauche ich für eine 
highpower-led 1,8A und etwa 3,4V. das müsste ein übersetzungsverhältnis 
von ungefähr 700 sein. reicht es da aus einen kleinen trafo einzubauen=?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> 5v und 500mA.
sind 2,5Watt am Eingang

> 1,8A und etwa 3,4V.
sind 6,12Watt am Ausgang

Du brauchst also einen Schaltregler mit einem Wirkungsgrad von 245%.
Das ist technisch leider (wie auch ein Perpetuum Mobile) nicht möglich.

Autor: pette (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wer loggt sich mit meinem namen ein?
nun ja so sei es. Eingangsspannung ca 30 V, ausgansspannung soll 5 V 
sein, bei max 2A
danke für eure antworten

Autor: Petra Svenson (pette)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so. jetzt mit meinem account.
Also ich hät gern so ein standard schaltregler, stepdown von ca 25-30V 
auf 5V mit 2A, d.h. 10Watt ausgangsleistung. Sollte wenig externe 
Bauelemnte haben

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm sowas wie den LM2676
Und hier ein kampferprobtes Beispiellayout:
http://www.lothar-miller.de/s9y/archives/46-EMV-Op...

Autor: Petra Svenson (pette)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WOW. tolle seite, dankeschön. Beeindruckend.
Gibts auch ne alternative mit 2A ausgang anstatt 3A?

vielen dank schon mal.

Autor: Henk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also suchst Du eine Konstantstromquelle und keine 
Konstantspannungquelle?

Autor: Petra Svenson (pette)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
doch ich suche konstant spannungsquelle. keine stromquelle. Ich möchte 
nur nicht mehr wie 10Watt ausgangsleistung. ich brauch keine 3A, 5V - 
15watt.

Ich kenne mich mit Schaltreglern nicht sehr gut aus, aber dachte mir das 
die spule bei 2A vielleicht kleiner und billiger wird. lieg ich da 
falsch?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich kenne mich mit Schaltreglern nicht sehr gut aus, aber dachte mir das
> die spule bei 2A vielleicht kleiner und billiger wird. lieg ich da
> falsch?
Doch, da hast du Recht, aber lass dir das doch von Nationals Webbench 
doch einfach ausrechnen: http://www.national.com/analog/webench

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.