mikrocontroller.net

Forum: Platinen EAGLE Polygon


Autor: TBone (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin gerade dabei eine OPV Schaltung zu layouten und es stellt sich 
nun folgendes Proglem:
Die Platine besteht aus einem Top Layer und Bottom Layer. Der Bottom 
Layer wird nur als GND verwendet. Im Datenblatt des OPV steht nun, dass 
unter dem OPV keine Masse sein darf wegen parasitärer Kapazitäten an den 
PINs. Wie bekomme ich nun eine Aussparung in die GND-Fläche, welche mit 
Polygon erstellt wurde?

: Verschoben durch Moderator
Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Polygon im Layer 42 bRestrict unter dem OPV

Gruß Flo

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das gleiche Problem und bei mir kommt dann beim DRC mehrere 
restrict Fehler. Kann man die ignorieren?

Autor: Gerald Schwarz (geralds)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TBone schrieb:
> Hallo,
>
> ich bin gerade dabei eine OPV Schaltung zu layouten und es stellt sich
> nun folgendes Proglem:
> Die Platine besteht aus einem Top Layer und Bottom Layer. Der Bottom
> Layer wird nur als GND verwendet. Im Datenblatt des OPV steht nun, dass
> unter dem OPV keine Masse sein darf wegen parasitärer Kapazitäten an den

?? .. unter?? direkt unter das IC, oder mit Abstand am Bottom-Layer?
Das klingt für mich nach Missverständnis.
Das sind zwei paar Schuhe.

> PINs. Wie bekomme ich nun eine Aussparung in die GND-Fläche, welche mit
> Polygon erstellt wurde?

Wenn direkt unter das IC -> Restrict-Zone; ist Layer 41 t-Restrict.
Wenn jedoch auch unten am Bottom-Layer?? dann dort auch, ist Layer 42 
b-Restrict einen Rahmen zeichnen.
-> Wire, Arc oder Fläche, oder Polygon, auf den entsprechenden Layern 
zeichnen.

Was ist das denn für ein besonderes Käferchen?

--> Das Masse-Polygon: zeichnest eines am Bottom-Layer um den Print 
herum
und mit dem "Namen" bindest es an GND "ganzes Signal" (oder was du als 
GND bezeichnest).


Grüße
Gerald
---

: Bearbeitet durch User
Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe jetzt eine Alternative zu trestrict bzw. brestrict gefunden.
Einfach neues Polygon zeichnen und dieses als cutout bezeichnen.

Autor: Gerald Schwarz (geralds)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robert schrieb:
> Habe jetzt eine Alternative zu trestrict bzw. brestrict gefunden.
> Einfach neues Polygon zeichnen und dieses als cutout bezeichnen.

---
geht auch, wobei es Unterschiede zum Obigen gibt.

Lese mal in im Help und Handbuch nach, bzw. spiele damit.

---

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.