mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC Brenner8


Autor: Volker A.w. (musi_kuss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich plane, mir einen Brenner8 /www.sprut.de/ zu bauen,
allerdings brauche ich dazu einen 18F2550 der mit dem Bootloader 
versehen,
wenn ich entsprechende Teile und Diskette mit dem Programm jemandem 
zusende,
wäre jemand bereit das zu erledigen .
?
alle Kosten /Porti werden natürlich getragen.

Ich möchte den Brenner bauen, und habe ja dann noch keinen.

Es wird noch eine gewisse Zeit dauern, aber ich wollte schonmal 
vorfühlen.

Gruss Volker

: Verschoben durch Admin
Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe mir den Brenner8p9smd von sprut gebaut, der kann auch die 
3.3V-Typen. Habe die Platine von Lars bestellt und sofort geliefert 
bekommen.

Wenn ich Dir einen 18F2550 brennen soll, schick mir eine Mail 
s_0815@yahoo.de, den Bootlader von sprut habe ich selber.

Autor: Jens Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mhhh ... ich möchte ja nicht aufdringlich sein ... aber ich bräuchte 
auch soo einen gebrannten pic und eine platine. kann mir da jemand 
weiterhelfen ??? ich möchte es auch nicht kostenlos !!!

vielen dank, jens otto

Autor: Fred Ram (seek51)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ihr euch einloggt können wir darüber reden. PIC18F2550 habe ich 
genug da. Egal ob SMD oder normal. Software kann man sowieso über die 
Seite von Sprut ziehen.

Autor: Jens Otto (jensottohl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, nun bin ich angemeldet. ich freue mich sehr über die spontane 
antwort. du benötigst bestimmt jetzt noch die version vom brenner8, die 
ich bauen möchte. es ist der Brenner8-P (rev 5)mit usb-port. ich hoffe, 
ich habe mich da richtig entschieden. falls etwas gegen die version 
spricht, würde ich mich über eine info freuen.

wie gesagt, ich möchte keine umstände machen und auch nichts geschenkt 
bekommen !!! :-)

viele grüße
jens otto

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tipp an meinen Namensvetter:
Schau mal auf die AAtis-Webseite, dort gibt es den Sprut-Brenner als 
preiswerten Bausatz! 
(http://www.aatis.de/content/bausatz/AS207_USB-PIC-Brenner)

Autor: Jens Otto (jensottohl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ach, das ist ja interessant !!! ... ja, so habe ich mir das gewünscht 
!!! ich hoffe ich bekomme den bausatz dort komplett. ich werde euch 
berichten.

danke für die hilfe !!!

gruss jens otto

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens Otto schrieb:
> ich hoffe ich bekomme den bausatz dort komplett.

Na, aber sicher doch - alles bei, was man braucht, um sofort loszulegen!

Autor: singularitaet (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Brenner8 ist sicher eine sehr gute Entscheidung, wenn man PICs als 
5-Volt-Typen brennen will (bzw. der Brenner9 für 3.3-Volt-Typen bzw. der 
Brenner8P9smd für beide Typen)

Autor: Sven Stefan (stepp64) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bzw. Brenner8P mit Adapterplatine 
http://sprut.de/electronic/pic/projekte/brenner9/i... für 
3,3V Typen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.