mikrocontroller.net

Forum: Markt [Sammelbestellung] XKM Grabber, Prüfspitzen


Autor: Reinhard Joswig (xaptor)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich brauche selber ein paar dieser Grabber und da hier derzeit soviele 
Logic Analyzer Beiträge aktiv sind (z.b. zum MiniLA) habe ich mal beim 
Hersteller angefragt ab wann wir etwas Rabatt bekommen können.
Demnach könnten wir 100 Sets zum Preis von je 17,50 EUR inkl. MwSt. 
bekommen.

Es geht erstmal konkret um das farbige Set mit 10 Grabbern siehe Foto. 
Auf Wunsch würde ich auch Präzisionssockel, Schrumpfschlauch und etwas 
Strippen oder Flachbandkabel bestellen so dass sich jeder entsprechende 
Prüfkabel bauen kann.

Alle die Interesse haben einfach hier im Thread melden bin nicht sicher 
ob wir 100 zusammen bekommen aber schauen wir mal.

Autor: Andreas M. (elektronenbremser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Reinhard,
gibt es bei diesem "Hersteller" auch Buchsenkontakte/ Kontaktleisten mit 
Kabeln dran wie z.B. diese http://www.saleae.com/accessories/ oder diese 
http://www.eleshop.nl/zeroplus-40cm-snoertjes-p-300.html um das mit den 
Grabbern und dem LA zu verbinden?

Bis wann sammelst du Bestellungen/ Bestellwünsche?

Gruß
Andreas

Autor: DEC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.eleshop.nl/zeroplus-testklemmetjes-18-s...
18Stk 19€
Sind die qualitativ gleichwertig?

Gruß

Autor: Reinhard Joswig (xaptor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@DEC: sehen auch nicht schlecht aus, vielleicht kennt die jemand und 
kann was zu der Qualität sagen. Liefern die auch nach Deutschland weil 
ich sehe dort auf den ersten Blick nur Holland und Belgien?

@Andreas: Die gibt es aber unbezahlbar vom Hersteller es wird häufiger 
empfohlen die Kontakte aus Präzisionssockeln zu nutzen und somit die 
Kabel selber zu bauen.

Autor: Walter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, die sind gleichwertig.

Autor: Reinhard Joswig (xaptor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

natürlich blöd das ich hier schon geschrieben habe aber da es eh noch 
keinen festen Interessenten gibt ziehe ich die Sammelbestellung erstmal 
zurück und teste die Zeroplus Klemmen da sie mir doch sehr gleichwertig 
aussehen und in der EU besser verfügbar sind. Haben nur einen Kontakt 
aber das reicht mir.


Beste Grüße
Reinhard

Autor: Andreas M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade,
rein optisch beurteilt würde ich lieber die EZ-Hooks nehmen und dafür 
etwas mehr bezahlen, davon dann sicher 1 vielleicht 2 Sätze.
Vielleicht ergibt sich doch was wenn die anderen doch nicht so gut sind.

Andreas

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Tipp:
hier wird gezeigt, wie man die Präzisionssockel anwendet:
http://www.shop.display3000.com/elektronik/messger...
Wenn man nur mal 10 oder 20 braucht, ist die Quelle auch ziemlich 
günstig.

Oli

Autor: Peter -NL (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Zeroplus Grabber moegen fuer manche Bastler durchaus befriedigend 
sein, vor allem wenn mann nur auf den Preis schaut. Wenn mann diese 
Grabber hantiert spuert mann aber dass die Qualitaet geringer ist, z.B:
-Federung ist schwacher
-Federung rueckelt
-Nur ein Anschluss fuer Messleitungen
-Handgriff ist unsymmetrisch (finde ich etwas unbequem)

Weil ich bessere Grabber gewohnt bin nutze ich die Zeroplus Grabber 
kaum.

Meiner Meinung nach sind die E-Z Hook Grabber deutlich besser, z.B.:
+Federung ist kraeftiger
+Federung laeuft "geschmeidiger"
+Greifzangen sind etwas dunner
+Zwei Anschluesse fuer Messleitungen
+Handgriff ist symmetrisch

(Meine HP/Agilent Grabber sind dieselbe Ausfuehrung wie E-Z Hook)

In vielen Faellen, abhaengig der gegebenheiten, bevorzuge ich Hirschmann 
Micro-Kleps 60 Grabber:
+Drehbare Greifzangen
+Führungsrohr is duenner
+Hoechste Qualitaet und Lebensdauer
+Federung ist noch kraeftiger
+Federung laeuft "geschmeidiger"
+Greifzangen halten sich besser fest
+Zwei Anschluesse fuer Messleitungen
+Fuehrung erleichtert das verbinden der Messleitung
+Handgriff ist symmetrisch
-Nur in Schwarz/Schwarz, bzw. chwarz/Rot
-Preis is bedeutend hoeher

Durch die drehbare Greifzangen koennen die Messleitungen/Handgriff in 
den gewuenschten Richtung(en) positioniert werden.

Autor: Harri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter,

meistens steht bei den Grabbern (egal ob e-z-hook, Hirschmann oder 
Zeroplus) nur dabei wie gut die Dinger für winzige SMD-Abstände geeignet 
sind.

Aber wie gut sind diese Grabber denn für normale ICs im DIL-Gehäuse 
geeignet? Gehen die Klammern dafür weit genug auseinander oder muss man 
rumwurschteln dass man sie auf die Pins kriegt?

Hast du dazu auch Erfahrungswerte?

mfg
Harri

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harri schrieb:
>
> Aber wie gut sind diese Grabber denn für normale ICs im DIL-Gehäuse
> geeignet? Gehen die Klammern dafür weit genug auseinander oder muss man
> rumwurschteln dass man sie auf die Pins kriegt?
>
> Hast du dazu auch Erfahrungswerte?
>
> mfg
> Harri


die EZ-hook sind gerade so passend, die bessere federung hilft natürlich 
dabei.

Autor: Peter -NL (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harri schrieb:
> Aber wie gut sind diese Grabber denn für normale ICs im DIL-Gehäuse
> geeignet?

Nach meine Erfahrung ...
Micro-Kleps: geeignet
HP/Agilent: bedingt geeignet
E-Z Hook: bedingt geeignet
HP/Agilent (fuer DIL): bedingt geeignet
Zeroplus: ungeeignet

Mit meine Micro-Kleps geht das kontaktieren verhaeltnismaessig einfach. 
Die Greifzangen halten sich gut fest und rutschen NICHT ab.

Siehe die Abbildungen:
1-Micro-Kleps
2-Am DIL IC-Beinchen
3-Unten am DIL Sockel
4-Verschiedene Grabber
5-Die Spitzen
6-HP fuer DIL geoeffnet

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leute,

ich schrieb schon damals am Anfang des Mini LA, die XKM Grabber sind
"State of the Art" für ihr Geld. Was besseres für das Geld gibts es 
nicht.
Selbst Agilent benutzen sie.
Wovon reden wir hier bei ca. 2 Euro/Stück ???
digikey hat sie auch.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fairer Preis, hab die 60er Packung gekauft Super Ware ;P

http://shop.ebay.de/tait2010/m.html?_nkw=SMT+GRABB...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.